Alle Kategorien
Suche

Auf Telekom-Router zugreifen - so gelingt es

Auf Telekom-Router zugreifen - so gelingt es1:04
Video von Benjamin Elting1:04

Um auf einen Router von der Telekom zugreifen zu können, benötigen Sie eine Netzwerkverbindung über ein Netzwerkkabel. Über Ihren Webbrowser können Sie dann auf das Konfigurationsprogramm zugreifen.

Was Sie benötigen:

  • Zugangspasswort zum Router
  • Verbindung zum Router über ein Netzwerkkabel

Einen Telekom-Router konfigurieren

Die Konfiguration Ihres Routers von der Telekom nehmen Sie über einen beliebigen Webbrowser vor.

  • Am Einfachsten funktioniert dies, wenn Sie über ein normales Netzwerkkabel auf den Router der Telekom zugreifen.
  • Anschließend müssen Sie noch die IP-Adresse sowie das Gerätepasswort eingeben, um zum Konfigurationsprogramm des Routers zu gelangen.
  • Hier können Sie dann alle notwendigen Einstellungen zur Konfiguration Ihres Routers vornehmen, um beispielsweise einen Internetzugang einzurichten oder die Sicherheitseinstellungen für das drahtlose Netzwerk anzupassen.
  • Alternativ hierzu haben Sie auch die Möglichkeit, über das WLAN auf den Router zugreifen zu können.
  • Wenn Sie dies möchten, benötigen Sie allerdings zusätzlich das WLAN-Passwort für den Router.

So können Sie auf das Gerät zugreifen

  1. Schließen Sie Ihren Telekom-Router zunächst an den PC an, über welchen der Zugriff erfolgen soll. Am Besten verwenden Sie hierfür ein gewöhnliches Netzwerkkabel.
  2. Anschließend verbinden Sie den Router mit dem DSL-Anschluss und mit der Netzspannung. Warten Sie anschließend einen Moment, bis der Router betriebsbereit ist.
  3. Fahren Sie nun Ihren Computer hoch, falls dies noch nicht geschehen ist, und starten Sie Ihren Webbrowser.
  4. In das Feld für die Internetadresse geben Sie entweder die IP-Adresse des Routers oder seine Typenbezeichnung ein. Bei Routern von der Telekom lautet die IP-Adresse in der Regel "192.168.2.1". Wenn es sich bei Ihrem Gerät um einen Speedport handelt, können Sie auch "speedport.ip" (ohne "www") in das Adressfeld eingeben.
  5. Anschließend werden Sie aufgefordert, das Gerätepasswort einzugeben. Dieses können Sie auf der Unterseite Ihres Routers ablesen.
  6. Danach befinden Sie sich im Konfigurationsprogramm Ihres Telekom-Routers. Hier können Sie alle notwendigen Einstellungen vornehmen. Diese unterscheiden sich natürlich von Gerät zu Gerät sehr stark.
  7. Wenn Sie eine neue Internetverbindung einrichten möchten, sollten Sie am Besten hierfür den Assistenten verwenden, welcher viele Einstellungen automatisch für Sie vornimmt.

Wenn Sie den Zugriff über das WLAN vornehmen möchten, können Sie dies ebenfalls tun. Hierfür benötigen Sie nur das Passwort für den WLAN-Zugriff, welches Sie ebenfalls auf der Unterseite Ihres Gerätes finden können. Anschließend erfolgt der Zugriff genauso, wie bei dem über das Netzwerkkabel.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos