Alle Kategorien
Suche

Beim Speedport-Router Zugriff erhalten - so klappt's

Eine Verbindung zu Ihrem Speedport-Router ist im Regelfall schnell aufgebaut, sofern ein paar Voraussetzungen erfüllt sind. Welche das sind und wie Sie dann Zugriff auf Ihren Router erhalten, erfahren Sie hier.

Verbindung zum Router aufbauen, das geht zum Beispiel mit einem Netzwerkkabel.
Verbindung zum Router aufbauen, das geht zum Beispiel mit einem Netzwerkkabel.

Voraussetzungen für den Zugriff

Um auf Ihren Speedport-Router Zugriff zu erhalten, müssen Sie einige Dinge beachten, damit eine funktionierende Verbindung aufgebaut werden kann.

  • Zum einen müssen Sie überprüfen, ob Ihr Router auch eingeschaltet ist. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie Ihren Router nicht aufrufen.
  • Zum anderen müssen Sie sicherstellen, dass Sie sich mit diesem über ein Netzwerk verbinden können. Dies können Sie einerseits mithilfe eines Netzwerkkabels machen, welches Sie sowohl in Ihren Router als auch in Ihren Computer oder Laptop stecken. Anderseits können Sie sich auch mithilfe eines WLAN-Netzwerkes mit Ihrem Router verbinden. Allerdings muss dieses eingerichtet sein und Ihr Computer oder Laptop auf dieses zugreifen können.

Verbindung zu Speedport-Router aufbauen 

Sobald Sie die Voraussetzungen für die Verbindung überprüft haben, können Sie sich in wenigen Schritten mit Ihrem Speedport-Router verbinden und erhalten dadurch Zugriff auf viele verschiedene Einstellungsmöglichkeiten.

  1. Die Verbindung zu Ihrem Speedport erfolgt über Ihren Webbrowser. Öffnen Sie daher diesen bzw. nutzen Sie ein neues Fenster.
  2. Geben Sie nun in die Adressleiste entweder "speedport.ip" oder die IP-Adresse "192.168.2.1" ein und drücken Sie die Enter-Taste.
  3. Daraufhin erscheint ein Willkommensfenster Ihres Speedport-Routers. Um auf dieses Zugriff zu erhalten, klicken Sie rechts unten auf "Konfiguration starten".
  4. Geben Sie nun das Passwort ein, das Sie für Ihren Speedport-Router ausgewählt haben. Falls Sie dieses nie geändert haben sollten, lautet das Kennwort im Regelfall "0000". 
  5. Drücken Sie nun die Enter-Taste oder klicken Sie rechts unten auf "OK".
  6. Daraufhin haben Sie vollständigen Zugriff auf Ihren Router. Sollten Sie für den Login das Standard-Passwort verwendet haben, empfiehlt es sich dieses zu ändern, um den Zugriff von externen Personen zu verhindern. Klicken Sie dazu im Bereich "Konfiguration" auf "Sicherheit" und legen Sie ganz oben unter "System Passwort" ein neues Kennwort fest.
  7. Sobald Sie mit den Änderungen fertig sind, klicken Sie links unten auf "Beenden", um die Verbindung zu Ihrem Router zu schließen.
Teilen: