Alle Kategorien
Suche

Wie karamellisiert man Zucker? - So geht's gesünder

Wie karamellisiert man Zucker? - So geht's gesünder 1:19
Video von Bianca Koring1:19

Karamell ist eine sehr beliebte Süßigkeit. Der Zucker dazu ist sehr schnell karamellisiert. Mit verschiedenen Arten von Zucker können Sie relativ gesunde Snacks kreieren.

Was Sie benötigen:

  • 500 g Zucker
  • Alternativ Honig, braunen Zucker, Sirup etc.
  • 500 ml Sahne
  • Popcorn
  • Nüsse oder Pistazien

Einfacher Karamell aus Haushaltszucker

  1. Geben Sie den Zucker in einen weiten Topf. Ein kleiner Schluck Wasser schützt vor dem Anbrennen, ist aber nicht zwingend notwendig.
  2. Stellen Sie den Topf auf die heiße Herdplatte und warten Sie ab.
  3. Wenn der Zucker am Topfboden karamellisiert, beginnen Sie umzurühren. Rühren Sie so lange, bis der Zucker geschmolzen ist.
  4. Nun gilt es, die richtige Bräunung des Karamells abzuwarten. Bei goldgelber Farbe gießen Sie den Karamell auf ein Stück Backpapier und lassen ihn auskühlen.
  5. In Stücke gebrochen haben Sie nun die ersten Karamellbonbons.

Weitere karamellisierte Süßigkeiten

  • Sie können die gleiche Zubereitung auch mit Honig starten. Hier ist jedoch die richtige Bräunungsstufe schwerer abzuschätzen. Da die gesunden Bestandteile im Honig sehr hitzeempfindlich sind, bleibt jedoch nach der Zubereitung nur Zucker mit besonderem Aroma übrig. Gesünder ist der Karamell hierdurch nicht.
  • Auch brauner Zucker, Traubenzucker oder ähnliche Zuckeralternativen können zur Zubereitung von Karamell genutzt werden. Alle bringen ein besonderes Aroma mit sich. Es bleibt aber reiner Zucker, den Sie servieren.
  • Um weichen Karamell zu erhalten, müssen Sie den Zucker vor dem Schmelzen zu gleichen Teilen mit Sahne mischen. Hierdurch fügen Sie der Süßigkeit Fett hinzu, was sie noch ungesünder, aber auch schmackhafter macht.
  • Geben Sie den reinen Karamell über frisch zubereitetes Popcorn. Da sich so das Volumen der Nascherei vergrößert, wird die Kalorienzahl scheinbar verringert.
  • Sie können auch gehackte Nüsse in den frisch karamellisierten Zucker mischen. Diese werden vom Zucker geröstet und geben einen guten Geschmack ab. Die Riegel, die Sie herausgießen, bleiben eine Süßigkeit, aber immerhin sind sie frei von chemischen Zusatzstoffen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos