Alle Kategorien
Suche

Eisrezepte für die Eismaschine ohne Ei - so gelingt Vanilleeis

Eisrezepte für die Eismaschine ohne Ei - so gelingt Vanilleeis1:20
Video von Bianca Koring1:20

Mit der eigenen Eismaschine lassen sich die leckersten Rezepte verwirklichen. Da rohe Eier aber nicht immer unbedenklich sind, bevorzugen Sie vielleicht diese Eisrezepte ohne Ei.

Zutaten:

  • 400 ml Vollmilch
  • 500 ml Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 50 g Zucker
  • Alternativ
  • verschiedene Früchte
  • Sahne
  • Joghurt
  • Kokosmilch
  • Mascarpone
  • Puderzucker

Vanilleeis ohne Ei zubereiten

Die meisten Eisrezepte für die Eismaschine enthalten mehrere Eigelb. Doch diese roh zu verzehren ist nicht unbedenklich. Die Zubereitung ohne Eier ist zudem wesentlich einfacher, da Sie nicht darauf achten müssen, ob das Ei gerinnt.

  1. Geben Sie die Milch mit dem Zucker und der aufgeschnittenen Vanilleschote in einen Topf.
  2. Wenn Sie Wert auf die typischen schwarzen Punkte der Bourbonvanille legen, kratzen Sie das Mark zuerst aus. Geben Sie dieses auch in die Milch.
  3. Kochen Sie die Milch unter ständigem Rühren auf. Damit das Vanillearoma sich gut entfalten kann, sollte die Milch etwa zehn Minuten kochen.
  4. Lassen Sie die Milch dann wieder abkühlen.
  5. Schlagen Sie die Sahne steif und heben Sie sie unter die Vanillemilch.
  6. Geben Sie die Masse in die vorbereitete Eismaschine.
  7. Lassen Sie das Rührwerk arbeiten, bis Sie ein cremiges Vanilleeis haben.

Weitere Eisrezepte für die Eismaschine

Wenn Sie spontan Eis zubereiten wollen, sind diese Eisrezepte das richtige für Sie. Sie müssen nur die Eismaschine in Ihrem Tiefkühlfach lagern, damit dieses immer kalt ist. Die Grundmasse für das Eis ist schnell angerührt.

  • Verrühren Sie zwei Becher Sahne mit einem Becher Orangensaft und geben Sie etwas Puderzucker hinzu. (Der Puderzucker löst sich schneller, als normaler Zucker.)
  • Mixen Sie eine Dose Mango oder ähnliche Früchte mit einem Becher Mascarpone und geben Sie alles in die Eismaschine.
  • Schneiden Sie Erdbeeren sehr klein und verrühren Sie sie mit Joghurt. Für die Eismaschine sollten die Erdbeeren wirklich fein geschnitten oder sogar püriert sein.
  • Pürieren Sie einige Früchte, wie zum Beispiel Banane und Mango, und mischen Sie sie mit Kokosmilch und Sahne.

Alle Eisrezepte müssen nach Ihrem Geschmack gesüßt werden. Die Grundmasse sollte dabei etwas süßer sein, als Sie es vom Eis mögen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos