Alle Kategorien
Suche

Vanillesoße selber machen - ein Rezept ohne Zucker

Möchten Sie Ihre Vanillesoße zum Dessert selber machen und das nach Möglichkeit auch noch ohne Zucker? Dann ist dieses Rezept genau das richtige für Sie.

Vanillesoße gelingt auch ohne Zucker.
Vanillesoße gelingt auch ohne Zucker. © olga_meier-sander / Pixelio

Zutaten:

  • 500 ml Milch (3,5 %)
  • 1 EL (leicht gehäuft) Stärkemehl
  • 1 Eigelb
  • 1 Vanilleschote
  • Flüssigsüße nach Belieben

Vanillesoße selber zu machen ist gar nicht so schwer, wie Sie vielleicht immer gedacht haben. Haben Sie Lust, zu einem ohnehin sehr süßen Dessert eine Vanillesoße zu reichen, die, wenn möglich, ohne Zucker sein soll, dann probieren Sie einmal dieses einfache und doch leckere Rezept.

Vanillesoße ohne Zucker - so gelingt sie

  1. Geben Sie den Löffel Stärkemehl in eine Schüssel und schlagen Sie es mit dem Eigelb auf.
  2. Geben Sie ungefähr 6-8 EL von der Milch hinzu und rühren Sie die Stärke und das Ei unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen mit der Milch glatt.
  3. Die Vanilleschote wird der Länge nach mit einem scharfen Messer aufgeschlitzt und das Mark wird ausgekratzt. Geben Sie das Mark der Vanilleschote zu der Stärkemilch und schlagen Sie alles noch einmal kräftig durch.

Dessertsoße selber machen - so einfach geht's

  1. Den Rest der Milch geben Sie in einen Topf und bringen sie zum Kochen.
  2. Nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren Sie die Stärkemilch unter. Schlagen Sie die Soße gut durch.
  3. Stellen Sie den Topf nun zurück auf die Herdplatte und kochen Sie alles unter kräftigem Rühren einmal kurz auf. Das Rühren ist wichtig, damit die Soße nicht anbrennt.
  4. Hat die Vanillesoße einmal kurz aufgekocht, ist sie fertig und kann nun zum Dessert serviert werden. Ist Ihnen die Soße vollkommen ungesüßt doch ein wenig zu fad, geben Sie nach Belieben einige Tropfen Flüssigsüße hinzu.

Diese Vanillesoße, die Sie ganz simpel selber machen konnten, schmeckt zu frischen Erdbeeren, Eis oder Pudding.

Abwandeln lässt sich das Rezept durch Austausch einiger Zutaten. Lassen Sie z. B. die Vanille weg  und geben stattdessen 1-2 EL schwach entöltes Kakaopulver hinzu, haben Sie eine leckere Schokoladensoße. Guten Appetit!

Teilen: