Alle Kategorien
Suche

Wärmflasche stricken - Anleitung für eine hübsche Hülle

Wärmflasche stricken - Anleitung für eine hübsche Hülle2:04
Video von Lars Schmidt2:04

Eine Wärmflasche gehört zu den Wohlfühlartikeln, die jeder zu Hause haben sollte. Mit einer hübschen weichen Hülle, die Sie für Ihre Wärmflasche selber stricken können, ist diese noch wohltuender.

Was Sie benötigen:

  • sehr weiche Wolle, z.B. Baby-Wolle
  • Stricknadeln in passender Stärke
  • Lineal oder
  • Maßband

Wie Sie eine Hülle für die Wärmflasche stricken

Kaufen Sie sehr weiche Wolle, z. B. Baby-Wolle, damit Ihre Wärmflaschenhülle nicht kratzig ist. Kaufen  Sie dicke Wolle (ab Nadelstärke 6), geht es sehr schnell, eine Hülle für die Wärmflasche zu stricken.  Wenn man eine Wärmflasche braucht, fühlt man sich meist nicht besonders gut. Da wirken Pastellfarben wie Rosa zusätzlich wohltuend.

  1. Beginnen Sie mit einer Maschenprobe. Schlagen Sie mit einer dicken Wolle 10 Maschen oder mit einer dünneren Wolle 15 Maschen an und stricken Sie 10 bis 20 Reihen glatt rechts (Reihe hin: rechte Maschen; Rückreihe: linke Maschen). Messen Sie mit einem Maßband oder Lineal Ihre Maschenprobe aus.
  2. Messen Sie die Maße Ihrer Wärmflasche aus und geben Sie rundherum 2 - 3 Zentimeter zu. Wenn Ihre Wärmflasche z. B. 21 cm breit und mit Verschluss 31 cm lang ist, stricken Sie für die Hülle zweimal ein Rechteck mit den Maßen 24 x 34 cm.

Der Wärmflasche eine Hülle stricken - so geht's

  1. Berechnen Sie, wie viele Maschen Sie für die Hülle der Wärmflasche anschlagen müssen. Wenn Ihre Maschenprobe mit 10 Maschen acht Zentimeter breit war, schlagen Sie 30 Maschen an.
  2. Die Berechnung geht mit dem Dreisatz: 8 cm = 10 Maschen; 24 cm = x Maschen; x = 10 mal 24 geteilt durch 8 = 30 Maschen.
  3. Stricken Sie nun 34 cm glatt rechts. Sie haben ein Rechteck der Maße 24 x 34 cm gestrickt.
  4. Stricken Sie ein zweites Rechteck genau so.
  5. Nähen Sie mit einer großen Sticknadel und einem Faden Ihrer Strickwolle die beiden Rechtecke an drei Seiten zusammen.
  6. Häkeln Sie eine Kordel der Länge 60 cm. Wenn Sie keine Häkelnadel haben, schlagen Sie 60 cm an, stricken Sie eine Reihe rechts und ketten Sie dann alle Maschen ab.
  7. Ziehen Sie die Kordel durch das Ende mit der Öffnung, damit ziehen Sie die Hülle der Wärmflasche zusammen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos