Alle ThemenSuche
powered by

PC formatieren ohne CD - so geht's für Windows

Den PC formatieren ohne eine CD zu besitzen, ist meist ein schwieriges Unterfangen. Abhilfe dabei schaffen andere Wege, z.B. das Booten über einen USB-Stick.

PC formatieren ohne CD - so geht´s für Windows
Video von Anna-Maria Schuster

Wozu Sie eine CD zum Formatieren benötigen

Um einen PC neu zu formatieren, muss die Systempartition formatiert werden. Folgende Punkte müssen Sie bedenken:

  • Eine Systempartition kann nicht formatiert werden, wenn das System gerade aktiv ist. Sie können also nicht die Windows-System-Partition formatieren, wenn Sie Windows gerade verwenden. 
  • Mit einer CD/DVD, die eine entsprechende boot-fähige Software mitbringt, könnte man nun den Computer neu starten und mit einem anderen System booten, so dass die Windows-Partition zur Formatierung freigegeben wird.
  • Man benötigt daher eine CD. Doch es geht auch, wenn man keine CD bzw. ein entsprechendes Laufwerk hat. 

Den PC mit anderen Mitteln booten

Der zu formatierende PC muss in jedem Fall von einem anderen System gebootet werden. Dieses kann auf einer zweiten Festplatte liegen, einer Diskette oder auf einem USB-Stick. Um einen boot-fähigen USB-Stick anzulegen (bevor Sie formatieren!), gehen Sie so vor:

  1. Laden Sie das Tool "WinToFlash tool" im Internet herunter.
  2. Öffnen Sie das Programm und legen Sie die Windows-CD/DVD ein. 
  3. Stellen Sie bei den Grundparametern als Quellpfad die Windows CD/DVD ein.
  4. Das Ziellaufwerk ist das USB-Laufwerk.
  • Ist der Prozess abgeschlossen, kann man vom Stick Windows booten und im Anschluss daran die Festplatte formatieren. Der Vorteil ist, dass man gleich eine gute Notlösung geschaffen hat, falls mal etwas mit dem System nicht in Ordnung ist.
  • Weitere Wege führen über Werkzeuge, die zuvor einen Bootsektor benötigen, die man z.B. über eine startfähige Diskette erhält. Formatiert man eine Diskette in Windows, kann man die Option "MS-DOS Boot-Diskette erstellen" auswählen. Mit dem Werkzeug MKBT kann man den Bootsektor der Diskette auf den Stick übertragen, so dass von diesem nach DOS gebootet werden kann. Vorher muss man noch Systemdateien und ein Werkzeug zur Formatierung auf den Stick kopieren (z.B. mit "sys "usblaufwerk:" " und manuellem Kopieren von Format.exe).

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

PC mit Passwort schützen - so geht's
Dorothea Stuber

PC mit Passwort schützen - so geht's

Teilen Sie Ihr Büro mit anderen Personen? Haben Sie das Bedürfnis Ihren PC vor dem Zugriff anderer zu schützen? Mit diesem Bedürfnis sind sie nicht allein. Schützen Sie Ihren …

Gamepad als Maus verwenden - so geht´s
Leon Schwarz

Gamepad als Maus verwenden - so geht's

Für so manches Computerspiel ist die Benutzung eines Gamepads grundsätzlich nicht vorgesehen. Wer allerdings dennoch ein Pad als Ersatz für die Maus benutzen will, kann sich …

Mikrofon testen - so geht´s beim PC
Peter Oliver Greza

Mikrofon testen - so geht's beim PC

Mithilfe eines PC-Mikrofons können Sie über Ihren Computer Tonaufnahmen erstellen oder auch mit anderen Personen telefonieren. Doch bevor Sie das tun, sollten Sie testen, ob …

Festplatte ausbauen beim PC - so geht´s
Sascha Pöschl

Festplatte ausbauen beim PC - so geht's

Sie wollen Ihre Festplatte aus dem PC ausbauen, haben aber Bedenken nicht alles richtig zu machen? Keine Sorge, Sie müssen auf keinen Fall gleich den kostspieligen Spezialisten …

Ähnliche Artikel

Wieviel RAM braucht man? - Hier erfahren Sie es
Enrico Brülke

Wieviel RAM braucht man? - Hier erfahren Sie es

Der Arbeitsspeicher, auch RAM genannt, ist neben dem Prozessor und der Grafikkarte einer der wichtigsten Bestandteile, wenn es um die Leistung Ihres Computers geht. Wenn Sie …

Computer defragmentieren - Anleitung
Leon Schwarz

Computer defragmentieren - Anleitung

Das regelmäßige Defragmentieren der Festplatte von Ihrem Computer empfiehlt sich insbesondere dann, wenn Ihr PC beginnt langsam zu werden. Die Defragmentierung ordnet die Daten …

Mikrofon testen - so geht´s beim PC
Peter Oliver Greza

Mikrofon testen - so geht's beim PC

Mithilfe eines PC-Mikrofons können Sie über Ihren Computer Tonaufnahmen erstellen oder auch mit anderen Personen telefonieren. Doch bevor Sie das tun, sollten Sie testen, ob …

Einen PC oder Laptop können Sie mit Windows XP neu auflegen.
Markus Eckert

PC formatieren unter Windows XP - so geht's

Möchten Sie unter Windows XP einen PC formatieren, müssen Sie eine bootfähige CD in ein ebensolches Laufwerk legen. Eine entsprechende Option ist auf der CD enthalten.

Den PC mit Windows XP Professional neu booten
Thomas Müller

PC neu booten - Anleitung

Sind sämtliche Systemwiederherstellungs- und Reparaturversuche fehlgeschlagen, kommen Sie nicht umhin, Ihren PC neu zu booten. Doch welche Schritte müssen Sie unternehmen, um …

Schon gesehen?

Mikrofon testen - so geht´s beim PC
Peter Oliver Greza

Mikrofon testen - so geht's beim PC

Mithilfe eines PC-Mikrofons können Sie über Ihren Computer Tonaufnahmen erstellen oder auch mit anderen Personen telefonieren. Doch bevor Sie das tun, sollten Sie testen, ob …

Mehr Themen

Meist sind es mehrere Ursachen, wenn die Geschwindigkeit schwankt.
Roswitha Gladel

WLAN-Geschwindigkeit schwankt stark - Abhilfe

Die WLAN-Geschwindigkeit hängt von verschiedenen Faktoren ab. Es ist normal, dass diese etwas schwankt. Wenn es aber zu einem häufigen starken Absinken der Übertragungsrate …

DVD auf dem PC abspielen - so funktioniert's
Sebastian Pekrul

DVD auf dem PC abspielen - so funktioniert's

Nicht nur Computer-Neulinge wundern sich, wenn Sie eine DVD in den PC schieben und diese sich unerwarteter Weise nicht abspielen lässt. Dennoch brauchen Sie sich keine Sorgen …

Mitunter ist es sinnvoll, den Arbeitsspeicher bei Windows 7 zu erhöhen.
Martin Lembke

Windows 7 - Arbeitsspeicher erhöhen

Sofern Sie viel mit Bildbearbeitungs- oder Videoschnittprogrammen arbeiten, ist es mitunter erforderlich, den Arbeitsspeicher bei Windows 7 zu erhöhen.

Am TFT-Monitor Kratzer entfernen - so geht's
Peter Oliver Greza

Am TFT-Monitor Kratzer entfernen - so geht's

Es ist sehr ärgerlich, wenn der TFT-Monitor des Computers durch Unachtsamkeit oder durch Zufall Kratzer abbekommt. Gut, dass man diese Kratzer relativ einfach wieder entfernen kann.