Alle ThemenSuche
powered by

USB-Stick kann nicht formatiert werden - so lösen Sie das Problem

Wenn der USB-Stick nicht formatiert werden kann, gibt es noch die Möglichkeit, die Partition zu löschen und eine neue anzulegen. Um diese Aktion durchführen zu können, müssen Sie als Administrator angemeldet sein.

USB-Stick kann nicht formatiert werden - so lösen Sie das Problem
Video von Lars Schmidt

Was Sie benötigen:

  • USB-Disk Storage Format Tool (kostenlos)

Wenn der USB-Stick nicht formatiert werden kann

  • Um die nachfolgenden Schritte zum Formatieren durchführen zu können, müssen Sie als Administrator am System angemeldet sein.
  • Auch muss der Schreibschutz für den USB-Stick aufgehoben werden, damit dieser formatiert werden kann. An vielen USB-Sticks ist dazu ein kleiner Schalter vorhandenen. Dieser ist in der Regel mit Lock beschriftet.
  • Sind noch Daten auf den USB-Stick vorhanden, so sollten Sie diese unbedingt vor der folgenden Prozedur sichern.

Den USB-Stick neu formatieren

  1. Melden Sie sich auf Ihrem Computer als Administrator an und schließen Sie den USB-Stick am Computer an. Vergessen Sie nicht, den Schreibschutz an Ihrem USB-Stick zu entfernen, damit dieser auch formatiert werden kann. Manche USB-Sticks besitzen zu diesem Zweck einen kleinen Schalter, der mit "Lock" bezeichnet ist. Stellen Sie diesen so ein, dass dieser nicht auf "Lock" steht.
  2. Führen Sie eventuell eine Datensicherung vom USB-Stick durch, indem Sie alle Daten auf Ihre Festplatte kopieren.
  3. Laden Sie sich das kostenlose Tool "USB-Disk Storage Format Tool" auf Ihren Computer herunter.
  4. Starten Sie das heruntergeladene Programm mit einem Doppelklick.
  5. Wählen Sie im Programmfenster unter dem Begriff "Device" Ihren angeschlossenen USB-Stick zum Formatieren aus.
  6. Unter "Filesystem" lassen Sie die Eintragung auf "FAT32" stehen.
  7. Vergeben Sie unter "Volume-Label" eine Datenträgerbezeichnung für Ihren USB-Stick.
  8. Das Häkchen bei "Quick Format" können Sie stehen lassen.
  9. Durch einen Klick auf Start starten Sie die Formatierung Ihres USB-Sticks.

Nachdem der USB-Stick formatiert wurde, sollte er zu benutzen sein. Falls dies nicht der Fall sein sollte, kann auch ein Defekt an Ihrem USB-Stick vorliegen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

DVD-RW - das Formatieren gelingt so
Daniela Huberts
Computer

DVD-RW - das Formatieren gelingt so

Der DVD-RW Rohling ist ein wiederbeschreibbares Medium, auf dem Sie Daten formatieren bzw. beliebig ändern können. Für das Formatieren der Daten auf einem DVD-RW Rohling müssen …

Micro SD-Karte formatieren - so geht's
Ruth Heiden
Computer

Micro SD-Karte formatieren - so geht's

Wer von Ihnen ein Handy oder eine Digicam besitzt, ist sicherlich auch schon mit einer Speicherkarte in Berührung gekommen. Dieses Medium wird benötigt, um entweder …

Anleitung - iPod formatieren
Filip Jünger
Computer

Anleitung - iPod formatieren

Es kann vorkommen, dass Ihr iPod nicht mehr das macht was er eigentlich tun sollte. Störungen beim Abspielen der Musik, Abstürze und lange Ladezeiten sind zwar nicht häufig, …

ISO auf USB-Stick brennen - so wird's gemacht
Thomas Detlef Bär
Computer

ISO auf USB-Stick brennen - so wird's gemacht

Längst sind die Zeiten vorbei, in denen Sie Betriebssysteme wie Windows oder Linux nur mit einer entsprechenden Installations-CD/DVD installieren und starten konnten. Sie …

In Word senkrecht schreiben - so klappt's
Kevin Höbig
Computer

In Word senkrecht schreiben - so klappt's

Beim Textverarbeitungsprogramm Microsoft Word haben Sie zwei Möglichkeiten, um einen beliebigen Text senkrecht zu schreiben. Sie können dafür entweder ein Textfeld oder eine …

Ähnliche Artikel

Vermeiden Sie unnötigen Datenverlust.
Michael Reinartz
Computer

RAW formatieren - so geht's

Man ahnt nichts Böses - und plötzlich wird der USB-Stick oder die Festplatte nur noch als "RAW" erkannt. Formatieren Sie nun falsch, sind alle Ihre Daten weg, und Sie müssen …

USB-Stick lässt sich nicht formatieren - was tun?
Evelyn Dreier
Software

USB-Stick lässt sich nicht formatieren - was tun?

USB-Sticks sind Wechseldatenträger, auf denen Dateien gespeichert und flexibel abgerufen werden können. Gelegentlich kommt es zu Fehlermeldungen und der USB-Stick lässt sich …

Ein USB-Stick kann schnell formatiert werden.
Alexander Bürkle
Computer

USB-Sticks formatieren - so geht's

USB-Sticks sind sehr kleine und nützliche Datenspeicher. Im Handel werden sie in verschiedenen Größen angeboten. Einen solchen Stick kann man nicht nur an einen Computer oder …

USB-Stick anhand der Verwendung formatieren.
Kevin Höbig
Computer

Wie einen USB-Stick formatieren? - Tipps und Tricks

Bei der Formatierung eines USB-Sticks müssen Sie sich vorher Gedanken darüber machen, wie Sie Ihren USB-Stick anschließend verwenden möchten, um das richtige Dateisystem …

Schon gesehen?

USB-Stick formatieren am Mac - so geht's
Caroline Schröder
Computer

USB-Stick formatieren am Mac - so geht's

Möchten Sie einen USB-Stick am Mac formatieren, müssen Sie dafür das Festplatten-Dienstprogramm nutzen. Sie können den Stick in verschiedenen Formaten wiederherstellen.

Anleitung - Windows 7 formatieren
Filip Jünger
Computer

Anleitung - Windows 7 formatieren

Mit jeder Windows Version kommen neue Änderungen hinzu. So auch bei Windows 7. So stehen manche Funktionen plötzlich an ganz anderer Stelle und selbst der erfahrene Benutzer …

Wie kann ich einen USB-Stick formatieren?
Elsa Ziller
Computer

Wie kann ich einen USB-Stick formatieren?

Die schwindend geringen Preise der aktuellen USB-Sticks verführen dazu, sich vom Vorgängermodell zu trennen und einen neuen Stick, mit mehr Speicherplatz, anzuschaffen. Doch …

Das könnte sie auch interessieren

Whatsapp ist zwar für Smartphones und nicht für Tablets gedacht, läuft aber auch dort.
Mara Ehlen
Computer

WhatsApp auf Galaxy Tab installieren - so geht's

WhatsApp ist einer der beliebtesten Messenger für Smartphones. Auch nach der Übernahme durch Facebook, hat sich hieran nichts geändert. Leider lässt sich der Messenger nicht …