Alle Kategorien
Suche

Windows 7 formatieren und neu installieren - so geht's

Windows 7 formatieren und neu installieren - so geht´s 2:15
Video von Peter Oliver Greza2:15

Das Betriebssystem Windows 7 ist auf aktuellen Computern meist schon vorinstalliert. Viele Benutzer stören sich jedoch an dieser Installation und möchten Windows 7 individuell einrichten. In einem solchen Fall müssen Sie den Computer als Erstes formatieren und anschließend das Betriebssystem einfach neu installieren.

Was Sie benötigen:

  • Windows 7 CD oder DVD

Windows 7 auf einem Computer einrichten

Damit Sie Windows 7 überhaupt neu installieren können, benötigen Sie eine CD oder DVD, auf der sich Windows 7 befindet. Diese muss man natürlich auch zum Booten des Computers verwendet werden können.

  • Ist keine original Windows 7 Version beim Computer vorhanden, so können Sie diese natürlich auch günstig gebraucht erwerben. 
  • Stellen Sie als Erstes sicher, dass der Computer überhaupt über eine CD oder DVD gebootet werden kann. Die nötige Einstellung müssen Sie unter Umständen im Bios vornehmen.
  • Ist dies eingestellt, so können Sie den Computer mit der Windows 7 CD im Laufwerk neu starten und müssen zur Verwendung der CD eine beliebige Taste drücken.

Zuerst müssen Sie den Computer formatieren

  1. Je nach Computer kann es ein paar Minuten dauern, bis die Installation von Windows 7 gestartet wird. Ist das Setup bereit, so sollten Sie die Festplatte oder Partition als Erstes formatieren. Nach wenigen Minuten sollte dieser Prozess beendet sein.
  2. Nun wählen Sie eine Partition oder ein Laufwerk (am besten C:), auf dem Windows 7 installiert werden soll. Bestätigen Sie diesen Vorgang, startet die eigentliche Installation.
  3. Für die nächsten 30 bis 50 Minuten müssen Sie nichts weiter tun als abwarten, weitere Eingaben sind momentan noch nicht von Nöten.
  4. Erst wenn die Installation im Großen und Ganzen abgeschlossen ist, müssen Sie die verschiedenen Eingaben tätigen. 

Das Betriebssystem neu installieren

  1. Nach dem neu installieren können Sie Ihrem Computer einen Namen geben, einen Benutzeraccount erstellen und diverse Einstellung zu Ihrem Land machen. Sind all diese Eingaben erledigt, so wird der Computer automatisch neu starten.
  2. Nach kurzer Zeit sollte Windows 7 hochgefahren sein und Sie können sich mit Ihrem - zuvor erstellten - Account einloggen und die weitere Einrichtung vornehmen.
  3. Ist eine zweite Festplatte oder Partition vorhanden, so können Sie diese unter Windows 7 in der Datenträgerverwaltung formatieren.

Zur Sicherheit bietet es sich immer an, zwei Partitionen auf der Festplatte zu haben und diese in System und Daten zu unterteilen. So verlieren Sie bei einem Absturz von Windows auf keinen Fall wichtige Daten, da sich diese dann nicht auf der Windowspartition befinden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos