Damit Sie portable Programme direkt und einfach von einem USB-Stick aus starten können, können Sie spezielle Software wie USB-Stick-Starter verwenden. Im BIOS Ihres Computers erfahren Sie, ob das Booten via USB-Stick bei Ihrem Computer möglich ist.

Betriebssystem auf Rechner ohne DVD-Laufwerk installieren

  • Wenn Sie ein Subnotebook oder Netbook besitzen, verfügt das oft nicht über ein eingebautes CD- beziehungsweise DVD-Laufwerk.
  • Damit Sie auf Ihrem Rechner trotzdem ein neues Betriebssystem installieren können, müssen Sie das ISO-Image auf einen USB-Stick brennen. Sie brauchen dafür einen PC und einen USB-Stick mit etwa 1 GB freiem Speicherplatz.
  • Um von einem USB-Stick booten zu können, hilft Ihnen die folgende Anleitung oder Sie verwenden eine dafür geeignete Software, mit der entweder das Betriebssystem Windows oder Linux oder auch beide problemlos gestartet werden können.

ISO-Image auf USB-Stick brennen

Wenn Sie Ihr neues Betriebssystem oder andere transportable Programme installieren, spart Ihnen das nicht nur DVD-Rohlinge sondern es geht auch insgesamt schneller.

  • Hier nun die Anleitung, wie Sie ein ISO-Image einer Windows-7-Setup-DVD zum Booten via USB-Stick verwenden.
  • Den USB-Stick müssen Sie vorbereiten, indem Sie ihn formatieren. Danach kopieren Sie die Setup-Dateien. Das bedeutet, nicht einfach die ISO-Datei zu kopieren, vielmehr brauchen Sie den Inhalt der ISO-Datei auf Ihrem USB-Stick.
  • Dafür benötigen Sie einen Software-Entpacker, beispielsweise den 7-Zip-Manager. Machen Sie einen Rechtsklick auf die ISO-Datei und wählen Sie "Entpacken nach USB-Stick" aus.
  • Wenn Ihnen das BIOS Ihres Rechners erlaubt, von einem USB-Stick zu booten, können Sie mit dem Installieren des Programms beziehungsweise Betriebssystems beginnen.

Spezielle Tools, die Software UNetbootin (besonders gut geeignet für Linux) oder WinSetupFromUSB, erlauben es Ihnen in wenigen Schritten, Windows 7 von einem ISO-Image oder einer originalen Windows 7 DVD auf einen USB-Stick zu brennen und danach vom Stick zu booten.