Alle ThemenSuche
powered by

ISO auf USB-Stick brennen - so wird's gemacht

Längst sind die Zeiten vorbei, in denen Sie Betriebssysteme wie Windows oder Linux nur mit einer entsprechenden Installations-CD/DVD installieren und starten konnten. Sie können sich nun ein jeweiliges ISO-Image auf einen USB-Stick brennen und von diesem aus den Bootvorgang durchführen. Um einen bootfähigen USB-Stick nutzen zu können, muss Ihr Rechner über eine Option zum Booten via USB-Stick verfügen. Bei modernen Notebooks und PCs ist das meist der Fall.

ISO auf USB-Stick brennen - so wird's gemacht
Video von Benjamin Elting

Damit Sie portable Programme direkt und einfach von einem USB-Stick aus starten können, können Sie spezielle Software wie USB-Stick-Starter verwenden. Im BIOS Ihres Computers erfahren Sie, ob das Booten via USB-Stick bei Ihrem Computer möglich ist.

Betriebssystem auf Rechner ohne DVD-Laufwerk installieren

  • Wenn Sie ein Subnotebook oder Netbook besitzen, verfügt das oft nicht über ein eingebautes CD- beziehungsweise DVD-Laufwerk.
  • Damit Sie auf Ihrem Rechner trotzdem ein neues Betriebssystem installieren können, müssen Sie das ISO-Image auf einen USB-Stick brennen. Sie brauchen dafür einen PC und einen USB-Stick mit etwa 1 GB freiem Speicherplatz.
  • Um von einem USB-Stick booten zu können, hilft Ihnen die folgende Anleitung oder Sie verwenden eine dafür geeignete Software, mit der entweder das Betriebssystem Windows oder Linux oder auch beide problemlos gestartet werden können.

ISO-Image auf USB-Stick brennen

Wenn Sie Ihr neues Betriebssystem oder andere transportable Programme installieren, spart Ihnen das nicht nur DVD-Rohlinge sondern es geht auch insgesamt schneller.

  • Hier nun die Anleitung, wie Sie ein ISO-Image einer Windows-7-Setup-DVD zum Booten via USB-Stick verwenden.
  • Den USB-Stick müssen Sie vorbereiten, indem Sie ihn formatieren. Danach kopieren Sie die Setup-Dateien. Das bedeutet, nicht einfach die ISO-Datei zu kopieren, vielmehr brauchen Sie den Inhalt der ISO-Datei auf Ihrem USB-Stick.
  • Dafür benötigen Sie einen Software-Entpacker, beispielsweise den 7-Zip-Manager. Machen Sie einen Rechtsklick auf die ISO-Datei und wählen Sie "Entpacken nach USB-Stick" aus.
  • Wenn Ihnen das BIOS Ihres Rechners erlaubt, von einem USB-Stick zu booten, können Sie mit dem Installieren des Programms beziehungsweise Betriebssystems beginnen.

Spezielle Tools, die Software UNetbootin (besonders gut geeignet für Linux) oder WinSetupFromUSB, erlauben es Ihnen in wenigen Schritten, Windows 7 von einem ISO-Image oder einer originalen Windows 7 DVD auf einen USB-Stick zu brennen und danach vom Stick zu booten.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Windows XP zurücksetzen ohne CD - so geht's
Evelyn Dreier
Computer

Windows XP zurücksetzen ohne CD - so geht's

Haben Sie einen Computer erworben, zu dem keine Windows XP-CD beilag, weil das Betriebssystem bereits vorinstalliert war, so liegt eine "Recovery-Partition" auf dem Computer. …

iMovie-Projekte auf DVD brennen - Schritt für Schritt
Alexander Bürkle
Computer

iMovie-Projekte auf DVD brennen - Schritt für Schritt

iMovie ist ein Videoschnittprogramm, das zum Macintosh Betriebssystem Mac OS X gehört und auch auf dem iPhone und iPad funktioniert. Mit der Software können Sie relativ einfach …

Das eigene Betriebssystem herausfinden - so geht's
Tobias Gawrisch
Computer

Das eigene Betriebssystem herausfinden - so geht's

Häufig ist es nötig, jemanden über sein eigenes Betriebssystem zu informieren. Herausfinden können Sie Ihr Betriebssystem dabei unter Windows und MacOS sehr leicht.

Ähnliche Artikel

Brennende Füße sollten Sie kühlen.
Margarete Link
Gesundheit

Brennende Fußsohlen - so lindern Sie die Beschwerden

Sie leiden immer wieder an brennenden Fußsohlen? Mit ihnen können Sie kaum laufen, da Ihre Schmerzen dadurch immens groß sind. Aber Sie können Ihre Beschwerden lindern und für …

Einstellen des USB-DVD-Laufwerks im Bios.
Benjamin Elting
Computer

USB-DVD-Laufwerk im Bios einstellen - so geht's

Wenn Sie ein Netbook oder einen Laptop ohne funktionierendes Laufwerk besitzen und ein neues Betriebssystem installieren wollen, benötigen Sie zum Beispiel ein …

Magic ISO richtig benutzen
Roberto Vinci
Computer

Magic ISO: Virtuelles Laufwerk oder brennen?

Sie haben eine Imagedatei, z.B. eine Datei, die auf .iso endet, und möchten diese Datei über ein virtuelles Laufwerk öffnen oder auf eine CD/DVD brennen? Wie Sie dies mit Magic …

USB-Sticks sind nützliche Speichermedien.
Alexander Bürkle
Computer

Patriot XPorter - Wissenswertes zu diesem USB-Stick

Der Patriot XPorter Extreme Performance ist ein sehr leistungsstarkes USB-Flash-Laufwerk, das per USB 2.0 mit dem Computer oder Laptop verbunden wird. Der USB-Stick besitzt …

Windows funktioniert angepasst auch vom USB-Stick.
Michael Reinartz
Computer

Win7 auf USB? - Hinweise

Es ist möglich, Win7 auf einen USB-Stick zu installieren. Diese Installation entspricht dann dem, was in der Linux-Welt als "Live-System" betitelt wird. So haben Sie immer eine …

ISO-Dateien lassen sich in verschiedene Stücke aufteilen.
Daniela Huberts
Computer

10 GB ISO auf DVD brennen - so funktioniert’s

Sie haben eine 10 GB große ISO-Datei und möchten diese auf eine DVD brennen? Double-Layer-DVDs mit einer Kapazität von 8,5 GB fallen schon mal aus, deshalb sollten Sie die Datei splitten.

Schnell und einfach eine ISO-Datei unter Windows 7 brennen
Kevin Höbig
Computer

Windows 7: ISO brennen - Hinweise

Bei einer ISO-Datei handelt es sich um ein sogenanntes Image, also um ein Datenträgerabbild. Diese Kopie einer CD, DVD oder BluRay beinhaltet exakt dieselben Daten wie das …

Von ISO zur DVD - mit gutem Brennprogramm einfach und schnell
Steven Zeiger
Computer

Windows 8 ISO - Installationsanleitung

Immer häufiger gibt es die Möglichkeit, dass Sie Software nicht nur als CD/DVD-Variante kaufen können, sondern auch als sogenannte Download-Versionen. So auch bei …

Schon gesehen?

ISO-Datei installieren - ohne Brennen gelingt's so
Kevin Höbig
Computer

ISO-Datei installieren - ohne Brennen gelingt's so

Sie müssen eine ISO-Datei nicht zwangsläufig auf eine CD oder DVD brennen, um den Inhalt abzuspielen und zu installieren. Sie können dafür auch verschiedene Programmtypen …

Das könnte sie auch interessieren

Ein missglücktes Update ist kein Grund den Computer zu entsorgen, machen Sie es rückgängig.
Roswitha Gladel
Computer

Windows-Update rückgängig machen

Ihr PC funktioniert nach einem Windows-Update nicht mehr? In diesem Fall müssen Sie das Update rückgängig machen. Keine Sorge, das schaffen Sie auch als Anfänger.

Outlook gehört zu den beliebtesten E-Mail-Konten.
Alexander Bürkle
Computer

Wie funktioniert Outlook?

Outlook ist das kostenlose E-Mail-Konto von Microsoft und der Nachfolger von Hotmail. Wie Sie sich anmelden können und wie der Dienst im Detail funktioniert, das lässt sich …

Sie können Länderspiele live und legal im Internet ansehen.
Markus Maria Renz
Computer

Länderspiel im Internet legal sehen - so geht's

Wenn Sie ein Länderspiel mal unterwegs über mobiles Internet ansehen möchten oder Zuhause keinen Fernseher haben, aber das Sportereignis nicht verpassen möchten, können Sie …

Teilen Sie Freunden Ihren Aufenthaltsort mit.
Sarah Weidner
Computer

Orte in Facebook posten - so geht's

Facebook bietet die Funktion, dass Sie Ihren Freunden mitteilen können, wo genau Sie sich gerade aufhalten. Sie können auch Fotos mit bestimmten Ortsangaben versehen, sodass …