Alle Kategorien
Suche

MacBook von CD starten - so klappt's

MacBook von CD starten - so klappt's0:54
Video von Michael Grossklos0:54

Das Apple MacBook ist ein optisch ansprechender sowie sehr gut ausgerüsteter, tragbarer Computer. Auf diesem Gerät befindet sich das Macintosh OS als Betriebssystem, dieses wird nach Einschalten automatisch von der Festplatte gestartet. Sie können das MacBook aber auch - ganz genau wie einen normalen Windows Computer - von einer CD starten lassen.

Die MacBook-CD benötigen Sie nicht nur für Installationen

  • Haben Sie sich ein neues oder gebrauchtes Apple MacBook gekauft, so ist auf diesem in der Regel bereits das Betriebssystem Mac OS X installiert. Sobald Sie den mobilen Computer anschalten, wird das System geladen, und Sie können arbeiten, surfen oder spielen.
  • Im Lieferumfang eines MacBooks befindet sich normalerweise, neben zusätzlicher Software, auch eine CD, auf dem sich das Betriebssystem Mac OS X befindet. Diese wichtige CD ist bootbar, das heißt Sie können Ihr MacBook mit dieser anstelle über die eingebaute Festplatte starten.
  • Dies macht in sehr vielen Fällen durchaus Sinn. Zum Beispiel, wenn Sie Ihr Passwort zurücksetzen wollen oder auch die Festplatte in Partitionen teilen möchten. Auch für eine Neuinstallation des Betriebssystems benötigen Sie einen bootbaren Datenträger.
  • Es reicht jedoch nicht aus, die CD einfach in Ihr Laufwerk zu legen, eine spezielle Taste wird für den manuellen Startvorgang auf jeden Fall benötigt.

So starten Sie das MacBook von der CD

  1. Schalten Sie Ihr MacBook als Erstes ein und warten Sie, bis das Macintosh OS X vollständig geladen wurde. Legen Sie als Nächstes die CD in das Laufwerk und klicken Sie auf das Applesymbol und anschließend auf "Ausschalten".
  2. Drücken Sie erneut auf den Einschaltknopf und halten Sie anschließend die C-Taste auf Ihrer Tastatur mehrere Sekunden lang gedrückt. Die CD wird nun direkt gelesen und zum Starten anstatt des Betriebssystems verwendet.
  3. Wenige Minuten später erscheint die Installation vom Mac OS X auf Ihrem MacBook-Display und Sie können nun verschiedene Funktionen verwenden. Sobald Sie fertig sind und das MacBook wieder neu starten, wird es wie gewohnt das Betriebssystem auf der Festplatte laden.

Das MacBook können Sie natürlich nur von einer CD starten, wenn diese auch bootfähig ist. Handelt es sich um die originale Mac OS CD, so ist dies auf jeden Fall möglich. Haben Sie den mobilen Computer mit einer CD gestartet, so stehen Ihnen viele nützliche Funktionen zur Verfügung. Nur so lassen sich auch Partitionen erstellen oder wichtige Passwörter zurücksetzen. Bewahren Sie den wichtigen Datenträger auf jeden Fall auf und sorgen Sie dafür, dass er nicht beschädigt wird.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos