Alle Kategorien
Suche

Windows von CD starten - so geht's

Windows von CD starten - so geht's1:12
Video von Benjamin Elting1:12

Es gibt viele Dinge, die im Laufe der Zeit einer gewissen Routine zum Opfer fallen, bzw. über die man nicht mehr großartig nachdenkt, wenn man sie benutzt. Das gilt zum Beispiel auch für das Starten des heimischen Computers. Man drückt den Knopf und der Rechner fährt hoch, ohne dass Sie auch noch das Geringste tun müssen, abgesehen mal von der Eingabe eines Kennwortes für das Benutzerkonto. Kaum einer denkt daran, wie man Windows von CD starten kann, wenn es nötig wird.

Was Sie benötigen:

  • Computer
  • CD Rom Laufwerk
  • Tastatur
  • Maus

Windows benötigt kaum Hilfe

  • Denken Sie einmal kurz nach! Sie schalten den Rechner ein, geben Ihr Benutzerpasswort ein, falls die Benutzerkontensteuerung aktiviert ist, und beginnen mit Ihrem geplanten Vorhaben.
  • Denken Sie dabei oft: "Danke Windows, dass man dich immer problemlos starten kann"? Natürlich nicht, warum sollten Sie das auch? Sie sind ja gewohnt, dass Ihr Betriebssystem automatisch seine Arbeit verrichtet.
  • Dass Windows aber quasi das Herz Ihres Systems darstellt, daran denken Sie meist erst wieder dann, wenn der Notfall eintritt.
  • Sie wollen Ihren Computer starten, und nichts passiert. Was nun?

Wie man das Betriebssystem von einer CD startet

  1. Wenn der Rechner nicht mehr hochfahren will, ist meist mit Windows irgendetwas nicht mehr in Ordnung. Für solche Fälle können Sie Windows auch von einer CD aus starten, bzw. durch die CD unterstützend starten.
  2. Legen Sie dazu eine Windows Installations-CD oder eine Rescue-CD ein, die der Hersteller von Komplettsystemen meist dem Paket beilegt.
  3. Starten Sie den Rechner nun neu. Sollte jetzt immer noch nichts passieren, kann der Rechner Windows zwar von der CD aus starten, aber das muss ihm erst gesagt werden. Oftmals ist in den BIOS-Einstellungen nämlich festgelegt, dass der Rechner von der Festplatte booten soll. Da dies aber nicht geht, versagt er weiterhin seinen Dienst.
  4. Also müssen Sie noch dafür sorgen, daß Ihr Computer zuerst versucht, Windows von der CD zu starten und dann erst die Festplatte ansteuert.

Windows von CD starten - so geht es weiter

  1. Starten Sie den Rechner nun erneut. Während dieses Vorgangs drücken Sie wiederholt die Taste: "delate" (entfernen) um ins BIOS-Menü zu gelangen.
  2. Markieren Sie nun mit der Pfeiltaste abwärts den Eintrag: "Advanced Bios Features" und drücken Sie die Entertaste.
  3. Gehen Sie wiederum mit Pfeil abwärts, bis der Eintrag: " Boot Sequence" markiert ist und drücken Eingabe.
  4. Hier sehen Sie die Bootreihenfolge der Laufwerke. Markieren Sie bitte "1st Boot Device" und bestätigen mit Eingabe.
  5. Im nun geöffneten Auswahlfenster markieren Sie Ihr CD-Laufwerk und bestätigen wieder mit Enter.
  6. Bei "2nd Boot Device" sollte Ihre Festplatte stehen (SATA). Wenn dies nicht der Fall ist, ändern Sie das bitte auch mit gleichem Verfahren.
  7. Mit Escape (Esc) gehen Sie nun bitte wieder bis zum Übersichtsbildschirm des Bios zurück und drücken die Taste: F10 um die Einstellungen abzuspeichern. Dafür markieren Sie in der folgenden Meldung das: "Ok" und drücken die Enter-Taste.

Ihr Rechner sollte nun von der CD booten und Ihnen Angebote machen, wie Sie Windows starten können. Nachdem Ihr System wieder normal funktioniert, können Sie die eingestellte Bootreihenfolge gerne so belassen, nur darf dann beim Startvorgang nicht mehr eine bootfähige CD im Laufwerk liegen, da das System ja nun zuerst versucht von der CD zu booten.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos