Alle ThemenSuche
powered by

Das MacBook booten von einer CD - so geht's

In manchen Fällen ist es nötig, dass das MacBook von der Betriebssystem-CD gebootet werden muss. Das Booten geschieht dabei über die Auswahl des Startvolumens beim Start des Rechners.

Weiterlesen

Den Mac von der CD starten
Den Mac von der CD starten

Was Sie benötigen:

  • MacOS CD oder DVD (oder USB-Stick bei MacBook Air)

Die MacBook-Analyse per Betriebssystem-DVD

Die bei jedem MacBook beiliegenden Betriebessystem-DVDs enthalten nicht nur das Betriebssystem MacOS X, sondern auch noch eine Reihe von Analyse-Tools zur Fehlerbeseitigung, falls der Rechner einmal nicht mehr so läuft, wie gewohnt.

  • Grundsätzlich erfolgt der Zugriff auf diese Tools, wie z. B. das Festplatten-Dienstprogramm über das Installationsmenü von MacOS X beim Start von der jeweiligen Betriebssystem-DVD. 
  • Booten Sie den Rechner auf diese Weise von CD, wird nicht das Betriebssystem von der Festplatte geladen. Daher können in diesem Modus z. B. auch Aktionen durchgeführt werden, die ansonsten vom System blockiert werden würden. Sie können z. B. die interne Festplatte samt Betriebssystem löschen wenn Sie Ihr MacBook vorher von CD gestartet haben. Diese Prozedur ist besonders dann sinnvoll, wenn Sie das MacBook verkaufen wollen. Anschließend können Sie dann bei Bedarf das Betriebssystem wieder neu installieren.

Den Rechner von CD booten

Bei Intel-basierten Macs haben Sie grundsätzlich 2 Möglichkeiten, den Rechner von einem anderen als dem internen Startvolumen zu booten.

  • Achten Sie jedoch darauf, das entsprechende Medium noch während des regulären Betriebs einzulegen bzw. anzustecken. Schalten Sie erst dann Ihr MacBook aus und starten Sie es neu.
  • Wollen Sie von CD oder DVD starten, halten Sie einfach direkt, nachdem der Startsound des Mac ertönt, die Taste "C" gedrückt. Es wird dann automatisch vom CD-Laufwerk gestartet. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das entsprechende Startmenü erscheint.
  • Wollen Sie von einem anderen Medium wie einem USB-Stick starten, halten Sie beim Start nach dem Startsound die Taste "ALT" gedrückt. Sie gelangen dann in ein Auswahlmenü mit allen möglichen Startvolumina. Auf diese Weise können Sie natürlich auch das CD-Laufwerk auswählen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Fotos aufs iPad laden - so geht´s
Alexander Bürkle
Computer

Fotos aufs iPad laden - so geht's

Das Apple iPad ist ein sehr vielseitiger Tablet-Computer und verfügt über zahlreiche Multimedia-Funktionen. Das hochwertige Display eignet sich hervorragend zum Betrachten von …

Instagram am PC nutzen - so geht's
Tobias Gawrisch
Computer

Instagram am PC nutzen - so geht's

Instagram ist die vielleicht beliebteste Foto-Sharing-Community auf den Apple iOS-Geräten. Allerdings liegt auch genau hier das Problem: Instagram ist auf die mobilen Geräte …

iPad: PDF öffnen - so geht´s
Jan Kopia
Computer

iPad: PDF öffnen - so geht's

Das iPad ist zu vielem in der Lage, leider nicht zum komfortablen Öffnen und Anschauen von PDF-Dokumenten ohne zusätzlicher Software.

Schritt für Schritt: iTunes Mediathek löschen
Markus Meyer
Computer

Schritt für Schritt: iTunes Mediathek löschen

Der Hype auf Apple scheint ungebrochen zu sein. Apple-Produkte sind so angesagt wie noch nie – sie haben die Computerwelt revolutioniert. Für manche gewöhnungsbedürftig mag das …

Ähnliche Artikel

MacBook zurücksetzen ohne CD - so geht's
Viktor Peters
Computer

MacBook zurücksetzen ohne CD - so geht's

Wenn Sie mit einem MacBook Probleme haben oder diesen einfach verkaufen wollen, werden Sie nach einer Möglichkeit suchen, diesen zurücksetzen zu können. Wenn Sie Lion nutzen, …

iPhone 3GS neu booten - so gelingt´s
Claudia Jansen
Telekommunikation

iPhone 3GS neu booten - so gelingt's

Das Apple iPhone 3GS ist weitaus mehr als ein schnödes Telefon. Musik, Videos, Spiele, Apps, Nachrichten, E-Mail und Internet sind weitere Features. Das verführt jedoch auch …

Bei MacBook Bildschirm schwarz - was tun?
Thomas Detlef Bär
Computer

Bei MacBook Bildschirm schwarz - was tun?

Wer mit der Zeit gehen will und an ein ewiges Funktionieren der Technik glaubt, der kauft sich ein teures MacBook. Doch auch hier können technische Fehler den Spaß verderben. …

MacBook - Sprache ändern
Viktor Peters
Hardware

MacBook - Sprache ändern

Es gibt viele Gründe, weshalb man mal die Sprache am MacBook ändern muss. So kann z.B. Besuch aus dem Ausland, das Erlernen einer Fremdsprache oder die Neugier dafür …

ICQ beim Macbook installieren - so geht´s
Daniel Röschler
Internet

ICQ beim Macbook installieren - so geht's

ICQ ist einer der bekanntesten Vertreter der sogenannten „Instant Messenger“. Leider wird die dazugehörige Software bislang ausschließlich für Windows-Nutzer angeboten und …

Schon gesehen?

MacBook von CD starten - so klappt's
Alexander Bürkle
Computer

MacBook von CD starten - so klappt's

Das Apple MacBook ist ein optisch ansprechender sowie sehr gut ausgerüsteter, tragbarer Computer. Auf diesem Gerät befindet sich das Macintosh OS als Betriebssystem, dieses …

MacBook - Kamera aktivieren
Tobias Gawrisch
Computer

MacBook - Kamera aktivieren

Alle MacBooks kommen mit der eingebauten iSight Kamera daher. Diese lässt sich jedoch nicht über bestimmte Befehle aktivieren oder deaktivieren. Benötigt wird dagegen Software, …

MacBook von externer Festplatte booten
Johannes Pries
Computer

MacBook von externer Festplatte booten

Ein MacBook mit einer externen Festplatte zu verbinden ist die ideale Lösung, um Datensicherungen vorzunehmen. Möchte man auf der Festplatte auch ein Betriebssystem nutzen, so …

Das könnte sie auch interessieren

Whatsapp ist zwar für Smartphones und nicht für Tablets gedacht, läuft aber auch dort.
Mara Ehlen
Computer

WhatsApp auf Galaxy Tab installieren - so geht's

WhatsApp ist einer der beliebtesten Messenger für Smartphones. Auch nach der Übernahme durch Facebook, hat sich hieran nichts geändert. Leider lässt sich der Messenger nicht …

USB - Passwort einrichten für den Stick
Alexander Bürkle
Computer

USB - Passwort einrichten für den Stick

In fast jedem Haushalt gibt es mittlerweile mindestens einen USB-Stick. Die kleinen Datenträger sind sehr nützlich und bieten einen sehr großen Speicherplatz. Sobald der Stick …