Alle Kategorien
Suche

Macbook: Passwort vergessen - was nun?

Macbook: Passwort vergessen - was nun?1:21
Video von Lukas Winkelhausen1:21

Das Macbook ist ein tragbarer Computer vom Hersteller Apple. Auf diesem Gerät läuft natürlich nicht das Betriebssystem Windows, sondern das Macintosh OS. Bei der Installation dieses Betriebssystems müssen Sie ein Passwort für Ihren Account eingeben. Wenn Sie dieses später vergessen, so können Sie sich natürlich nicht mehr einloggen und logischerweise natürlich auch Ihr Macbook nicht mehr benutzen.

Zum Anmelden am Macbook benötigen Sie Ihr Admin-Passwort

Das Apple Betriebssystem Macintosh OS unterscheidet sich zwar in der Optik und in anderen Punkten vom bekannten Microsoft Windows, besitzt aber ebenfalls eine Account-Verwaltung.

  • Sie müssen bei der Installation und Einrichtung Ihres Betriebssystems auf jeden Fall einen eigenen Admin-Account einrichten und für diesen ein Passwort vergeben.
  • Sobald Sie Ihr Macbook angeschaltet und hochgefahren haben, werden Sie vom Betriebssystem aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben. Haben Sie sich dieses nicht aufgeschrieben und vergessen, so stehen Sie vor einem relativ großen Problem.
  • Beim Macintosh OS gibt es keinen Passwort-Hinweis oder eine andere Möglichkeit das Admin-Passwort herauszubekommen. Der einzige Weg, um Ihr vergessenes Passwort wieder durch ein neues Passwort ändern zu können, ist die CD Ihres Betriebssystems.
  • Diese CD gehört bei jedem Macbook zum Lieferumfang, alternativ können Sie natürlich auch eine originale CD von einem Freund verwenden.

Die Lösung für ein vergessenes Passwort

  1. Schieben Sie als Erstes Ihre Macintosh OS CD in das MacBook-Laufwerk und schalten Sie anschließend Ihren Mac aus oder fahren Sie ihn herunter. Schalten Sie Ihr Macbook an und halten Sie die "C-Taste" auf Ihrer Tastatur gedrückt.
  2. Das Macbook startet nun nicht über die Festplatte, sondern lädt die Installation des Betriebssystems von der CD. Setzen Sie die Installation auf keinen Fall fort und gehen anschließend in das Installationsmenü.
  3. Dort finden Sie das Untermenü "Passwort ändern". Wählen Sie dieses aus und vergeben Sie ein neues Passwort für Ihren Administrator-Account. Sie können auch das Root-Passwort ändern, dies ist aber nicht vonnöten, da Sie sich mit dem Admin-Passwort anmelden. Beenden Sie die Installation und Ihr Macbook startet anschließend automatisch neu.
  4. Sobald das Macintosh OS geladen wurde können Sie sich nun mit dem neu vergebenen Passwort einloggen und wieder wie gewohnt mit Ihrem Mac arbeiten.

Ihre Macbook-CD, auf dem sich die Installation des Betriebssystems befindet ist eine schnelle und effektive Rettung für ein vergessenes Passwort. Bewahren Sie aus diesem Grund die CD sehr gut auf und notieren Sie sich zur Sicherheit zusätzlich noch Ihr Passwort auf einem Zettel. Die Neuvergabe Ihres Passworts erspart Ihnen eine sehr aufwendige Neuinstallation des Macintosh OS, bei dieser würden Sie natürlich auch alle Ihre Daten verlieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos