Alle Kategorien
Suche

Lustige Verabschiedungssprüche - so bleiben Sie Ihrem Gegenüber garantiert im Gedächtnis

Lustige Verabschiedungssprüche - so bleiben Sie Ihrem Gegenüber garantiert im Gedächtnis0:52
Video von Peter Oliver Greza0:52

Wem es zu langweilig ist, einfach nur "Tschüss" zu sagen, der kann es ja mal mit einem lustigen Verabschiedungsspruch oder Reim versuchen - so wird man Sie hundertprozentig nicht vergessen!

Wer sich nur mal eben kurz verabschiedet und sein Gegenüber am nächsten Tag oder sehr bald wieder sieht, sollte es natürlich nicht mit einem Abschiedsspruch versuchen. Es gibt allerdings einige "Grußformeln", die schon ziemlich vom alltäglichen Tschüss oder auf Wiedersehen abweichen.

Lustige Verabschiedungssprüche - Ideen

  • Immer beliebt: Verlängern Sie das Abschiedswort einfach um eine Fantasieendung oder einen Reim. Beispiele: Tschüssikowski. Tschö mit Ö oder Adieu mit Ö. Bis später, Peter. Bis Dannimanski. Bis Danzig.
  • Originell und weltgewandt wirkt eine Verabschiedung auf einer anderen Sprache: Au revoir heißt es dann auf Französisch, Arrividerci auf Italienisch, Goodbye oder schlicht Bye auf Englisch, Tot kijk auf Niederländisch oder Do zobaczenia auf Polnisch.
  • Passend zum Achtziger Revival kehren auch Sprüche aus dem Achtzigern zurück. Wenn Sie gehen, können Sie deshalb auch getrost sagen: Ich verkrümel mich. Ich mach die Fliege. Oder: Ich mach 'nen Schuh.
  • Natürlich gibt es auch Verabschiedungen, mit denen Sie richtig auffallen, vielleicht aber auch für einige Lacher auf Ihre Kosten sorgen. Die bekanntesten Beispiele: Paris, Athen, Auf Wiederseh'n!, Nicht übel, sprach der Dübel und verschwand in der Wand!, Bringen Sie mich irgendwohin, ich werd' überall gebraucht!
  • Und zu guter Letzt noch ein Klassiker: Wenn jemand zu Ihnen sagt: Mach's gut!, antworten Sie einfach: Mach's besser. Oder, in der originelleren Variante: Das mach' ich!

Verwandte Artikel