Alle Kategorien
Suche

Loop-Schal häkeln - DIY-Anleitung

Loop-Schal häkeln - Anleitung für Anfänger2:17
Video von Lars Schmidt2:17

Um als Anfänger einen schönen Loop-Schal zu häkeln, brauchen Sie Ausdauer und Fingerfertigkeit. Das Grundprinzip des Häkelns sollte bekannt sein.

Was Sie benötigen:

  • Wolle
  • Häkelnadel
  • Nadel
  • Schere
  • Ggf. Anleitung/Muster

So häkeln Sie einen Loop-Schal

Ein Loop-Schal ist ein modischer Hingucker für Männer und Frauen. Es handelt sich um einen Schal, der als Schlauch gestrickt, gehäkelt oder genäht wurde. Sie können den Schlauchschal lässig und locker um den Hals tragen oder ihn an kalten Tagen doppelt umlegen. Lange Loop-Schals passen auch dreimal um den Hals.

Einen Loop-Schal häkeln Sie einfach nach einer DIY-Anleitung.

  1. Luftmaschen anschlagen. Für den Loop-Schal schlagen Sie Luftmaschen an, bis die Luftmaschenreihe circa 40 Zentimeter lang ist. Häkeln Sie sauber und gleichmäßig für ein edles und elegantes Accessoire.
  2. Erste Reihe häkeln. Die erste Reihe fertigen Sie mit festen Maschen an. Diese benötigen Sie später zum Zusammennähen.
  3. Stäbchen häkeln. Ab der zweiten Reihe arbeiten Sie mit Stäbchen und Luftmaschen, sodass "Kästchen" entstehen. Bei der ersten Masche nach der Wende nehmen Sie fünf Luftmaschen auf und arbeiten ein Stäbchen, nachdem Sie zwei Maschen übersprungen haben.
  4. 3:00

    Einen Schneemann zu häkeln ist selbst für Kinder und Anfänger leicht zu …

  5. Luftmaschen häkeln. Fertigen Sie wieder zwei Luftmaschen und ein Stäbchen nach zwei Maschen an.
  6. Weitere Reihen ausarbeiten. Die dritte Reihe und alle nachfolgenden Reihen arbeiten Sie genauso wie die zweite. Wo ein Stäbchen ist, häkeln Sie ein Stäbchen, und wo Luftmaschen zu arbeiten sind, fertigen Sie diese an.
  7. Schal häkeln. Diese Vorgänge wiederholen Sie so lange, bis die gewünschte Schallänge erreicht ist.
  8. Feste Maschen. Die letzte Reihe bearbeiten Sie mit festen Maschen. Denken Sie daran, dass jedes "Kästchen" zwei feste Maschen bekommen muss und das Stäbchen eine weitere feste Masche.
  9. Schaal zusammennähen. Nähen Sie Ihren Schal zusammen und Ihr Schlauchschaal ist fertig.

Für einen winterlichen Loop-Schal eignet sich Garn aus Wolle oder Wollgemischen. Da Sie den Schal am Hals tragen, wählen Sie Wolle, die nicht kratzt. Im Sommer sind leichte Baumwollgarne schön, mit denen Sie ein modisches Accessoire für kühlere Tage zaubern.

Sie können selbstverständlich andere Muster häkeln als die Kästchen-Variante. Wenn Sie Gestricktes mögen, aber nicht stricken, können Sie ein Muster häkeln, das wie patentgestrickt aussieht. Mit einer Häkelanleitung für einen Schlauchschal mit Strickmuster gelingt dies leicht.

Spielen Sie mit Farben, Breite und Länge des Loops. Häkeln Sie einen schmalen und langen Schlauchschal, können Sie diesen mehrfach umlegen. Ein breiter und kurzer Schal wird zweifach um den Hals gewickelt.

Wenn Sie kreativ werden möchten, häkeln oder sticken Sie Muster wie Blumen, Blätter oder Ornamente auf den Schal.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Verwandte Artikel