Alle Kategorien
Suche

Klebeband entfernen - Reste verschwinden so spurlos

Klebeband entfernen - Reste verschwinden so spurlos2:46
Video von Günther Burbach2:46

Wenn Sie ein Klebeband entfernen, können noch Reste vom Klebstoff hängen bleiben. Diese können je nach Material auf unterschiedliche Weise entfernt werden. So eignet sich unter Umständen Öl, um den Fleck weg zu bekommen.

Was Sie benötigen:

  • Klebeband
  • Öl
  • Fön
  • Lappen
  • Wasser
  • Ceranfeldschaber
  • Waschbenzin
  • Terpentinersatz
  • Spiritus

Die Reste vom Klebeband lassen sich je nach Material unterschiedlich entfernen.

So entfernen Sie Reste von glatten Flächen

  • Haben Sie das Klebeband gerade erst von einer glatten Fläche abgezogen und stellen Sie fest, dass Reste hängen geblieben sind, so kleben Sie das Klebeband wieder darauf und ziehen es nochmals ab. Das wiederholen Sie so oft, bis der Klebstoff von der Fläche entfernt ist. Sie können dafür auch ein anderes Klebeband verwenden.
  • Eine weitere Möglichkeit, Klebereste zu entfernen, ist mit Öl. Geben Sie das Öl auf den Fleck und lassen Sie es etwas einwirken. Dann wischen Sie mit einem feuchten Lappen so lange darüber, bis der Klebstoff weg ist.
  • Hitze lässt den Kleber weich werden. Machen Sie sich das zunutze und erwärmen Sie den Klebefleck mit einem Föhn. Mit einem Heißluftföhn geht es noch schneller. Wenn der Kleber weich geworden ist, können Sie ihn mit einem feuchten Lappen entfernen.
  • Ist der Kleber etwas fester und befindet es sich auf Glas, können Sie ihn auch mit einem Ceranfeldschaber abkratzen.
  • Bei hartnäckigen Flecken können Sie auch Waschbenzin einsetzen. Hier sollten Sie aber auf die Empfindlichkeit der Materialien achten. Diese können Sie an einer unauffälligen Stelle überprüfen.

So lösen Sie Reste vom Klebeband aus Stoffen

  • Bei Stoffen lassen sich die Klebereste am besten mit Benzin, Terpentinersatz oder Spiritus entfernen. Testen Sie zuerst an einer unauffälligen Stelle den Stoff auf Farbechtheit, bevor Sie das Mittel aufbringen. Dann reiben Sie vorsichtig mit einem Tuch darüber, bis der Fleck entfernt ist.
  • In manchen Fällen kann auch Eisspray helfen. Sprühen Sie es auf die betroffene Stelle und kratzen Sie den Kleber vorsichtig ab. Bei kleineren Stoffen können Sie diese auch in den Gefrierschrank legen, bis der Kleber fest geworden ist.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos