Alle Kategorien
Suche

Kleister entfernen - so bekommen Sie ihn restlos weg

Kleister entfernen - so bekommen Sie ihn restlos weg1:17
Video von Bianca Koring1:17

Kleister ist einfach zu verarbeiten und hat sehr gute Klebeeigenschaften. Aus der Kleidung lassen sich Kleisterflecken gut entfernen, auf der Tapete sieht das leider anders aus.

Was Sie benötigen:

  • warmes Wasser
  • Lappen
  • Fleckenentferner

Kleister ist ein Klebstoff, der vornehmlich aus Stärke besteht und ist deshalb eine gute, weil ökologische, Alternative zu synthetischen Klebstoffen.

Kleisterrückstände aus der Kleidung lösen

  • Wollen Sie mit Kleister verunreinigte Kleidung säubern, waschen Sie diese idealerweise solange der Kleister noch nicht eingetrocknet ist. So lassen sich die Flecken problemlos entfernen.
  • Auch wenn der Kleister bereits trocken geworden ist, reicht in der Regel eine einfache Wäsche (unter Umständen mit Vorwäsche), um die Rückstände aus dem Gewebe zu lösen.
  • Wenn es sich um sehr große oder besonders hartnäckige Kleisterflecken handelt, weichen Sie die Kleidungsstücke vor dem Waschen einige Stunden in Wasser ein. Dadurch wird die Klebeverbindung gelöst und durch den anschließenden Waschvorgang vollständig ausgewaschen.

Flecken von der Tapete entfernen

  • Kleister trocknet in der Regel zwar transparent, allerdings glänzend auf. Kleisterflecken auf der Tapete sind deshalb aus bestimmten Blickwinkeln und im Gegenlicht sehr auffällig.
  • Wenn Sie Tapeten verkleben, die nicht überstrichen werden sollen, müssen Sie sehr sorgfältig arbeiten, um Flecken zu vermeiden. Sie dürfen die Nähte nicht von außen verkleistern, sondern müssen auf Kante kleben.
  • Gelangt doch Kleister auf die Tapetenvorderseite, wischen Sie diesen mit einem feuchten Lappen umgehend ab. Achten Sie darauf, dabei die Tapetenoberfläche nicht zu beschädigen.
  • Tapetenkleister, der auf Fensterrahmen oder -bänken getrocknet ist, lässt sich gut entfernen, wenn Sie ihn gründlich durchfeuchten. Legen Sie einen feuchten Lappen für längere Zeit auf den Fleck oder benetzen Sie die entsprechende Stelle wiederholt mit Wasser aus einer Sprühflasche. Schon lässt sich der Kleisterfleck einfach wegwischen.

Im Portal Die Heimwerkerseite erfahren Sie viel Wissenswertes rund um die Verwendung von Tapetenkleister und das Tapezieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos