Alle Kategorien
Suche

Haustürschloss ausbauen und wechseln - so geht es

Haustürschloss ausbauen und wechseln - so geht es2:22
Video von Lars Schmidt2:22

Sie möchten ein Haustürschloss ausbauen oder wechseln? Dazu benötigen Sie keinen Schlosser. Heutige Schlösser können Sie ohne weiteres selbst wechseln. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie vorgehen können.

Was Sie benötigen:

  • Schraubendreher
  • Neues Schloss
  • Zollstock
Bild 0

Türschloss ausbauen mit wenigen Handgriffen 

Wenn Sie das Haustürschloss ausbauen und wechseln müssen, klemmt offenbar das Schloss und die Tür lässt sich nicht mehr öffnen. Meistens gelingt der Wechsel ohne ein Aufbohren des Schlosses. Hier genügt es, die mittlere Schraube zu lösen und den Zylinder rauszuziehen. Wie es genau geht, erfahren Sie hier:

  1. Lösen Sie zuerst die Befestigungsschraube am Schloss. Sie befindet sich unterhalb des Schließriegels und ist meistens eine Kreuzschraube. Sie benötigen also einen Kreuzschraubendreher.
  2. Drehen Sie die Schraube ganz raus und entnehmen Sie die Befestigungsschraube aus dem Gewinde, d. h. ziehen Sie sie ganz heraus.
  3. Stecken Sie nun den Schlüssel in den Zylinder und drehen Sie den Schlüssel so, dass sich die Schließnase in der richtigen Position im Türschloss befindet und Sie den Zylinder herausziehen können. Sollte er festsitzen, genügt meistens ein leichtes Rütteln. Sie haben das Schloss nun ausgebaut. 
Bild 2

Haustürschloss ausmessen für das richtige Schloss 

  1. Bevor Sie ein neues Schloss einsetzen, sollten Sie sichergehen, dass Sie auch das richtige Schloss verwenden. Hilfreich ist es in diesem Fall, das alte Schloss entweder zum Kauf mitzunehmen oder es auszumessen und anhand der Maße das neue Türschloss zu kaufen. Messen Sie dazu die äußere Seite des alten Zylinders. Messen Sie von der Mitte des Gewindelochs bis zum Ende des Zylinders. Dieses Maß ist A … (Maß).
  2. Danach messen Sie die Innenseite des Zylinders. Legen Sie den Zollstock an der Mitte des Gewindelochs an und messen Sie bis zum Ende des Innenzylinders. Dieses Maß wird mit „I“ bezeichnet. Sie haben nun die Maße für Ihr neues Türschloss. 

Haustürschloss wieder einbauen 

Das neue Türschloss bauen Sie genauso ein, wie Sie es ausgebaut haben - nur in umgekehrter Reihenfolge.

  1. Setzen Sie den neuen Schließzylinder in die Tür ein.
  2. Stecken Sie den Schlüssel in das Schloss und drehen Sie wie gehabt die Schließnase in die richtige Position. Sie spüren es, wenn die Schließnase richtig sitzt.
  3. Setzen Sie die Schraube wieder in das Gewinde ein und drehen Sie sie fest.
  4. Sie haben das Schloss eingebaut und können die Tür nun verschließen.

Mithilfe dieser Anleitung können Sie ein Haustürschloss ausbauen und ganz einfach wechseln.

Bild 6
Bild 6
Bild 6

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos