Was Sie benötigen:
  • USB-Kabel

Das Handy in Notfällen als Modem nutzen

Bevor Sie auf W-Lan, DSL oder USB-Stick verzichten und lieber gleich das Handy als Modem nutzen, sollte Ihnen eines bewusst sein: Die Kosten für die Internetnutzung können beim Handy erheblich höher sein. Nutzen Sie diese Variante daher nur im Notfall, wenn es wirklich keine Alternative für den Internetzugang gibt.

  1. Damit Sie das Handy als Modem nutzen können, muss Ihr Mobilfunkgerät für den Internetzugang freigeschaltet sein. Das heißt, Sie müssen auch auf dem Handy die Möglichkeit haben, ins Internet zu gehen. Einige Kunden deaktivieren diese Funktion, um Kosten zu sparen.
  2. Sollte der Zugang ohne Weiteres möglich sein, ist es ratsam, sich eventuell ein Datenpaket zu buchen oder die Internettarife Ihres Handyvertrages zu überprüfen, damit die Kosten überschaubar bleiben. Die Datenpakete, die Sie per Laptop oder Computer aus dem Netz laden, sind nämlich um einiges höher, als wenn Sie direkt vom Handy aufs World Wide Web zugreifen.
  3. Um das Handy als Modem nutzen zu können, müssen Sie es mit Ihrem Computer verbinden. Schauen Sie, ob Ihrem Handy ein USB-Kabel beiliegt oder besorgen Sie sich dieses im Handel.
  4. Schließen Sie das Mobilfunkgerät an die USB-Buchse Ihres Computers oder Laptops und starten Sie die automatische Hardware-Installation. In der Regel öffnet sich ein Fenster, in dem Sie eine setup.exe-Datei finden. Diese öffnen Sie und folgen den Installationsanweisungen auf dem Bildschirm.
  5. Nun müssen Sie eine Netzwerkverbindung einrichten. Auch das geschieht automatisch, wenn Ihr Handy mit dem Computer verbunden ist. Klicken Sie dafür unten rechts in der Leiste auf das Internetsymbol und wählen Sie aus den Verbindungen die entsprechende aus.
  6. Möglicherweise müssen Sie eine Rufnummer oder eine Pin eingeben, um die Netzeinwahl zu starten. Diese Zahl erfahren Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter durch einen kurzen Anruf im Kundencenter.
  7. Hat die Netzeinwahl funktioniert, öffnen Sie wie gewohnt einen Webbrowser und können mit dem Surfen im Internet beginnen.