Was Sie benötigen:
  • 4 Hähnchenschenkel
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 EL Curry
  • 1 gepresste Knoblauchzehe
  • 1 ½ TL Salz
  • ½ TL Paprikapulver (rosenscharf)
  • 3 Zweige fein gehackten Rosmarin
  • 1 TL Tomatenmark (alternativ: Ketchup)
  • 1 TL Honig

Wie Sie eine Marinade für Hähnchenschenkel selber machen

  1. Um eine schnelle Marinade für die Hähnchenschenkel zuzubereiten, geben Sie das Öl, das Paprikapulver, den Curry und die gepresste Knoblauchzehe in ein Schüsselchen und verrühren die Zutaten gut miteinander. Lange brauchen Sie dafür sicherlich nicht.
  2. Würzen Sie schließlich den Inhalt der Schale noch mit Salz und vermengen Sie auch das Tomatenmark, das Sie für die Marinade ebenfalls brauchen. Für ein besonderes Aroma der Hähnchenschenkel aus dem Backofen geben Sie schließlich noch den Rosmarin und den Honig hinzu.
  3. Bepinseln Sie zu guter Letzt noch die Hähnchenschenkel mit der Paste, oder lassen Sie die Schenkel wie gewünscht einfach für einige Stunden in der Marinade durchziehen, wenn Sie lange Zeit haben. Sollten Sie das Geflügel nur bepinseln, so benötigen Sie im Laufe des Garvorgangs im Backofen noch weitere Paste.

Wie lange die Hähnchen im Backofen brauchen - Zubereitung

  1. Zunächst sollten Sie den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen, wenn Sie das Geflügel darin zubereiten möchten. Geben Sie die Hähnchenschenkel daraufhin auf ein Backblech und schieben Sie es in den Backofen. Nun brauchen die Schenkel ein wenig Zeit im Backofen. Allerdings sollten Sie zwischenzeitlich das überschüssige Fett vom Backblech abgießen. Nach 15 Minuten Backzeit sollte dieses Abgießen das erste Mal durchgeführt werden.
  2. Wenden Sie schließlich auch direkt die Schenkel und bestreichen Sie das Geflügelfleisch nochmals mit der Marinade, wenn diese nicht über Stunden einzog. Nach weiteren 15 Minuten Backzeit gießen Sie wieder das Fett ab, wenden die Schenkel ein weiteres Mal und verwenden nochmals die Marinade. Warten Sie nochmals 15 Minuten und wiederholen Sie den Schritt ein weiteres Mal.
  3. Sind die Schenkel ein wenig dicker, so brauchen die Schenkel natürlich ein wenig länger. Nach erneuten 10 Minuten sollten Sie Hähnchenschenkel schließlich kross sein. Wie lange Hähnchenschenkel im Backofen generell brauchen, hängt also auch von der Dicke des Fleisches ab. Mit mindestens einer Dreiviertelstunde sollten Sie allerdings rechnen.