Alle Kategorien
Suche

Geschmortes Sauerkraut - ein leckeres Rezept

Geschmortes Sauerkraut - ein leckeres Rezept1:37
Video von Galina Schlundt1:37

Haben Sie manchmal Appetit darauf, etwas Deftiges zu essen? Dann ist hierfür geschmortes Sauerkraut das geeignete Gericht, um Ihren Hunger zu stillen. Durch seinen hohen Vitamin-B- und C-Gehalt und andere wichtige Nährstoffe und Wirkstoffe haben Sie mit diesem "Powerkraut" nicht nur eine gesunde Mahlzeit, sondern mit den richtigen Gewürzen zubereitet, ein außerordentlich schmackhaftes Essen dazu.

Zutaten:

  • 1 kg frisches Sauerkraut
  • 3 EL Zucker
  • 75 g Schweineschmalz
  • 500 g Zwiebeln
  • 1 Pk. Schinkenspeck (gewürfelt)

Geschmortes Sauerkraut ist ein typisch deutsches Gericht. Mit Beilagen wie Eisbein, Kassler, Schweinebauch, Bratwurst und Kartoffelpüree überzeugen Sie mit diesem Klassiker jeden Feinschmecker. Damit Sie das geschmorte Kraut zubereiten können, sollten Sie hierfür folgendes Rezept für vier Portionen ausprobieren.

Bild 0

Geschmortes Sauerkraut - die Zubereitung

Mit einem Rezept für die Zubereitung von geschmortem Sauerkraut können Sie Ihrer Familie und Ihren Gästen ein sättigendes Menü bereiten.

  1. Um geschmortes Sauerkraut zubereiten zu können, sollten Sie hierfür zunächst das Kraut ausdrücken, den Saft in einem Gefäß auffangen und anschließend das Kraut ein wenig zerpflücken.
  2. Im Anschluss daran schälen Sie die Zwiebeln, halbieren diese und schneiden sie danach in dünne Scheiben.
  3. Geben Sie nun den Zucker in einen Topf, karamellisieren diesen so lange, bis dieser eine goldbraune Farbe annimmt, fügen anschließend das Schweineschmalz hinzu und braten die Zwiebelscheiben hierin an.
  4. Fügen Sie danach das Sauerkraut hinzu, braten dieses in dem Fett an, sodass das Kraut ebenfalls eine goldbraune Farbe erhält.
  5. Damit das Sauerkraut auch einen würzigen Geschmack erhält, geben Sie hierzu den gewürfelten Schinkenspeck dazu und löschen Ihr bereits geschmortes Sauerkraut  mit dem aufgefangenen Saft (evtl. mit Wasser oder Weißwein verdünnt) ab.
  6. Lassen Sie nun das Sauerkraut für 40 - 50 Minuten bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel garen. Danach würzen Sie das Kraut mit Pfeffer aus der Mühle und Salz. Außerdem können Sie, um einen milderen Geschmack zu erreichen, anschließend noch ein Stück Butter oder Sahne untermischen.

Servieren können Sie geschmortes Sauerkraut auch mit Mettenden, welche hierzu besonders lecker schmecken.

Bild 3
Bild 3

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos