Alle Kategorien
Suche

Was essen wir heute Abend - leckere Ideen

Was essen wir heute Abend - leckere Ideen3:18
Video von Galina Schlundt3:18

Kennen Sie das? Abends wartet eine hungrige Familie auf Sie, die Sie versorgen müssen und Sie fragen sich: Was essen wir heute Abend? Manchmal reicht nur ein kleiner Imbiss; an bestimmten Tagen muss ein umfangreiches Menü zubereitet werden. Doch es gibt für jeden Hunger genug Rezepte, die Sie ganz einfach nachkochen können. Probieren Sie doch einmal einige neue Gerichte aus - für mehr Abwechslung und Genuss in Ihrem Speisenplan.

Was Sie benötigen:

  • Rezept 1
  • 600g Schweinefilet
  • 1 Packung Sauce Hollondaise
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 1 Becher Krabben
  • 1 Packung Katenschinken
  • 1 Glas Spargelspitzen
  • Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer
  • Rezept 2
  • 500g Hackfleisch
  • 100g gewürfelter Fetakäse
  • 4 Paprikaschoten
  • 1 gewürfelte Zucchini
  • 1 gewürfelte Gemüsezwiebel
  • 1 Dose gewürfelte Tomaten
  • 2 Teelöffel Saure Sahne
  • 6 Blätter Basilikum
  • 3 Teelöffel Kräuter der Provence
  • 2 Teelöffel Meersalz
  • 2 Teelöffel scharfes Paprikapulver
  • 2 Teelöffel edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühe
  • 2 Teelöffel Olivenöl
Bild 0

Essen Sie heute Abend doch schnell zubereiteten Mixtoast
 

  1. Wenn Sie sich kurzfristig die Frage stellen, was Sie heute Abend essen sollen, kann ein schnell zubereiteter Mixtoast die Lösung sein. Schneiden Sie hierfür in einem ersten Arbeitsschritt das Schweinefilet in 2cm dicke Scheiben und braten Sie diese anschließend in dem Butterschmalz an.
  2. Würzen Sie das Fleisch mit Salz und Pfeffer.
  3. Toasten Sie in der Zwischenzeit die Weißbrotscheiben goldbraun und verteilen Sie anschließend die gegarten Filetstücke auf dem Toast.  
  4. Belegen Sie das Gericht mit den Spargelspitzen und gießen Sie die erwärmte Sauce Hollondaise darüber.  
  5. Bestreuen Sie den Toast zum Schluss mit Krabben und Schinken.
Bild 2

 
Leckere Fleischmahlzeit für den großen Hunger am Abend
 

Möchten Sie heute Abend lieber eine reichhaltige Mahlzeit essen? Dann bereiten Sie am Besten ein sättigendes Hackfleischgericht mit leckerem Gemüse zu.
 

  1. Schneiden Sie zunächst die Paprika am oberen Drittel quer durch. Entfernen Sie die Kerne und die Innenhäute sowie den Stiel.
  2. Braten Sie die Zwiebeln im Olivenöl glasig an und würzen Sie diese anschließend mit dem Salz, dem scharfen sowie dem edelsüßen Paprika und dem Pfeffer.
  3. Fügen Sie das Hackfleisch hinzu, das Sie kräftig salzen und anbraten.
  4. Würzen Sie das Fleisch mit Kräutern der Provence und etwas Pfeffer. Geben Sie anschließend den Feta-Käse hinzu.
  5. Füllen Sie die die Hackfleisch-Käse-Masse in die Paprika und stellen Sie das Gemüse aufrecht in den Bräter. Setzen Sie den Paprikadeckel auf.
  6. Verteilen Sie um die Paprikaschoten die Zucchiniwürfel und gießen Sie die Tomaten dazu. Salzen Sie die Sauce und würzen Sie diese anschließend mit Basilikum und Kräutern der Provence. Streuen Sie zum Schluss die Gemüsebrühe über die Sauce und schmecken Sie mit Saurer Sahne ab.
  7. Backen Sie das Gericht 20 Minuten bei 180 °C, bis sich die Paprika leicht braun färbt. Guten Appetit!
Bild 4
Bild 4
Bild 4

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos