Alle ThemenSuche
powered by

Gänsekeule bei Niedertemperatur zubereiten - so geht's

Eine Methode um Speisen zuzubereiten, setzt sich immer weiter durch. Die Rede ist vom Niedertemperaturgaren. Hier werden Fleischstücke so zart, dass sie auf der Zunge zergehen. Gerade bei Geflügel, hat sich diese Methode durchgesetzt. Eine Gänsekeule mit Niedertemperatur garen, wird auch Sie überzeugen.

Gänsekeule bei Niedertemperatur zubereiten - so geht's
Video von Galina Schlundt

Was Sie benötigen:

  • 2 Gänsekeulen
  • 2 Orangen
  • 2 Äpfel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 1/8 Liter Rotwein
  • 1/8 Liter Geflügelfond
  • Salz
  • Pfeffer schwarz gemahlen
  • Soßenbinder

Das Garen mit Niedertemperatur, benötigt natürlich eine erheblich längere Zeit. Dies sollten Sie aber in Kauf nehmen, denn das Ergebnis ist besser, als wenn Sie Ihr Fleisch auf herkömmliche Art zubereiten. Sie wissen sicherlich auch, dass es meistens ein Problem ist, Tiere wie eine Gans oder eine Ente knusprig und gleichzeitig saftig zu garen. Probieren Sie deshalb einmal eine Gänsekeule mit Niedertemperatur zu garen. Das nachfolgende Rezept ist für 2 Personen ausgelegt.

Bild 1

Gänsekeule auf Niedertemperatur garen - die Vorbereitungen

  1. Um eine Gänsekeule bei Niedertemperatur zu garen, bedarf es natürlich auch einiger Vorarbeiten.
  2. Schneiden Sie die Orangen und die Äpfel in Stücke.
  3. Das Suppengemüse waschen und ebenfalls in Stücke schneiden.
  4. Die Zwiebel schneiden Sie in große Würfel.
  5. Geben Sie nun das Suppengemüse in einen Topf und braten es bei leichter Hitze für etwa 10 Minuten an.
  6. Dann geben Sie die Zwiebelwürfel und das Obst dazu und braten dies ebenfalls für weitere 5 Minuten mit an.
  7. Danach stellen Sie den Topf beiseite.
  8. Jetzt nehmen Sie die Gänsekeulen, waschen diese ab und tupfen sie trocken.
  9. Geben Sie dann Salz und Pfeffer darauf und legen diese auf den Rost und schieben diesen für 10 Minuten in die mittlere Schiene Ihres auf 175° Grad vorgeheizten Backofen. Vergessen Sie nicht eine Fettpfanne darunter zu stellen.
Bild 4

Die Gänsekeule fertig garen - die Schritte

  1. Nehmen Sie ein Backblech und geben die Obst-Gemüse-Mischung darauf.
  2. Legen Sie die Gänsekeulen ebenfalls auf das Backblech.
  3. Reduzieren Sie die Hitze im Backofen auf 100 Grad.
  4. Schieben Sie nun das Backblech für weitere 2 Stunden in den Backofen.
  5. Etwa 15 Minuten bevor die Garzeit abläuft, entnehmen Sie das Backblech und legen die Gänsekeulen wieder auf den Rost und lassen diese für weitere 10 Minuten auf Grillfunktion knusprig garen.
  6. Die Obst-Gemüse-Mischung, sowie die Flüssigkeit, passieren Sie durch ein Sieb.
  7. Zu dieser Flüssigkeit geben Sie nun den Rotwein sowie den Geflügelfond und lassen dies etwas einkochen.
  8. Dann schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab und geben etwas Soßenbinder hinzu, damit die Soße schön sämig wird.
  9. Nehmen Sie nun die Gänsekeulen aus dem Ofen und servieren diese zusammen mit der Soße und reichen als Beilagen Kartoffelknödel und Rotkohl.

Sie sehen also, eine Gänsekeule bei Niedertemperatur gelingt relativ einfach. Sie müssen lediglich mehr Zeit einplanen.

Bild 6
Bild 6
Bild 6

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Wildschwein-Keule - Rezept mit Preiselbeeren
Rainer Ellmer
Essen

Wildschwein-Keule - Rezept mit Preiselbeeren

Besonders lecker schmeckt eine Wildschwein-Keule, wenn Sie vor dem braten in Speck eingewickelt wird. Dies verleiht dem Fleisch einen ganz besonderen Geschmack. Mit einer …

Garzeit für Rosenkohl - so wird er knackig
Theresa Schuster
Essen

Garzeit für Rosenkohl - so wird er knackig

Rosenkohl ist lecker und gesund. Wie Sie mit der richtigen Garzeit auch die wertvollen Inhaltsstoffe der kleinen Kohlköpfe erhalten können, erfahren Sie hier.

Kartoffeln in der Mikrowelle garen - so geht's
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Kartoffeln in der Mikrowelle garen - so geht's

Kartoffeln lassen sich in der Mikrowelle schnell und einfach garen, egal ob als Würfel, Salzkartoffeln oder Pellkartoffeln. Einige Punkte sollen Sie beim Garen jedoch beachten.

Brokkoli richtig kochen - so geht's
Anna Schmidt
Essen

Brokkoli richtig kochen - so geht's

Gemüse ist gesund und liegt im Trend. Insbesondere Brokkoli wird zudem eine gute Vorsorgewirkung gegen Krebs nachgesagt. Meist schmeckt er am besten, wenn er nicht gekocht, …

Gänsebraten - ein Rezept für Niedrigtemperatur
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Gänsebraten - ein Rezept für Niedrigtemperatur

Gänsebraten wird, wenn Sie sie bei Niedrigtemperatur im Backofen garen, wunderbar zart und saftig. Allerdings müssen Sie für dieses Rezept eine wirklich lange Zeit einplanen - …

Griechische Rezepte für Gyros
Daniela Born
Essen

Griechische Rezepte für Gyros

Gyros ist eines der bekanntesten griechischen Gerichte. Doch man kann es nicht nur auf eine Art zubereiten. Lesen Sie hier daher gleich zwei Rezepte für dieses leckere Fleischgericht.

Weißwurst zubereiten - so gelingt´s
Heike Stein
Essen

Weißwurst zubereiten - so gelingt's

Eine Weißwurst können Sie innerhalb weniger Minuten zubereiten. Servieren Sie diese traditionsgemäß mit süßem Senf und frischen Laugenbrezeln. Ein (alkoholfreies) Weizenbier zu …

Ähnliche Artikel

Gans bei Niedertemperatur garen - so gelingt es
Manuela Bauer
Essen

Gans bei Niedertemperatur garen - so gelingt es

Wenn Sie eine Gans bei Niedertemperatur zubereiten, dann werden Sie erstaunt sein, wie saftig und lecker das Fleisch einer Gans sein kann. Denn das Garen mit Niedertemperatur …

Roastbeef braten - so wird es rosa und zart
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Roastbeef braten - so wird es rosa und zart

Roastbeef zart und rosa zu braten, gelingt am besten im Backofen bei niedrigen Temperaturen. Nehmen Sie sich also für das Garen des Roastbeef einmal Zeit und probieren Sie die …

Schon gesehen?

Pute auf Niedertemperatur zubereiten - Rezept
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Pute auf Niedertemperatur zubereiten - Rezept

Beim Zubereiten von Fleisch bei Niedertemperatur wird dieses zart und saftig. Allerdings benötigt das Garen einer Pute oder anderem Fleisch bei niedrigen Temperaturen viel …

Rinderfilet niedergaren - so wird's saftig und zart
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Rinderfilet niedergaren - so wird's saftig und zart

Gerade Rinderfilet eignet sich gut für das Niedergaren, also das Garen bei niedrigen Temperaturen. Richtig gemacht wird das Fleisch zart und saftig. Allerdings müssen Sie auf …

Das könnte sie auch interessieren

Neben dem klassischen Bratapfel gibt es noch andere tolle Dessert-Rezepte für Weihnachten.
Frauke Itzerott
Essen

Dessert zu Weihnachten

Was könnte ein festliches Menü besser krönen als ein tolles Dessert zu Weihnachten? Nach Gans, Hering oder Ente muss es einfach noch was Süßes sein.

Verwenden Sie Canache für Kuchen und Torten.
Roswitha Gladel
Essen

Canache-Creme - ein Rezept

Lieben Sie Schokolade? Dann sollten Sie unbedingt Canache ausprobieren. Diese eignet sich als Überzug für Kuchen, Kekse und Cake Pops. Als Creme ist sie eine ideale Füllung für …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung
Inga Behr
Essen

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung

Auberginen sind roh ungenießbar. Gegrillt schmeckt sie jedoch vorzüglich - vorausgesetzt, Sie mögen diese "Eierfrucht", wie die Aubergine auch noch genannt wird. Für den Fall, …

Apfelgerichte - lecker mit gelben Äpfeln.
Jennifer Feichtner
Essen

Apfelgerichte - zwei leckere Rezepte

Sie sind auf der Suche nach leckeren Rezepten und Ideen für Apfelgerichte? Kein Problem, denn hier finden Sie zwei einfache Rezepte für eine leckere Kreation mit Äpfeln.