Alle Kategorien
Suche

Festplatte ausbauen beim PC - so geht's

Festplatte ausbauen beim PC - so geht´s2:11
Video von Lars Schmidt2:11

Sie wollen Ihre Festplatte aus dem PC ausbauen, haben aber Bedenken nicht alles richtig zu machen? Keine Sorge, Sie müssen auf keinen Fall gleich den kostspieligen Spezialisten kommen lassen, da der Ausbau einer Festplatte relativ einfach ist. In dieser Anleitung erfahren Sie die dazu notwendigen Schritte.

Was Sie benötigen:

  • Schraubenzieher (Kreuzschlitz)

Wenn Sie Ihre Festplatte austauschen oder zu einer Reparatur einschicken wollen, können Sie Ihre Festplatte ganz einfach selbst ausbauen. Befolgen Sie hierfür nur die nachstehenden Schritte. Um keine Schäden an der Festplatte zu riskieren, sollten Sie aber in jedem Fall die Sicherheitshinweise des PC- und Festplattenherstellers genaustens beachten.

Bild 0

So bauen Sie Ihre Festplatte aus

  1. Als ersten Schritt müssen Sie den PC ausschalten und anschließend den Netzstecker ziehen. 
  2. Um die Festplatte ausbauen zu können, öffnen Sie das PC-Gehäuse. Die Gehäusewand kann je nach Modell unterschiedlich geöffnet werden. Oft muss die seitliche Abdeckung nur abgenommen werden. Falls Sie dabei Schwierigkeiten haben sollten, hilft Ihnen ein Blick in das Handbuch Ihres Computers sicherlich schnell weiter.
  3. Im vorderen Abschnitt des Gehäuses befinden sich neben den Laufwerken auch eine oder mehrere Festplatten.
  4. Wenn Sie die richtige Festplatte gefunden haben, müssen Sie das Datenkabel und das Stromkabel der Festplatte lösen. Es ist besonders wichtig dabei äußerst behutsam vorzugehen, damit Sie unter keinen Umständen die Kabel oder die Anschlüsse beschädigen.
  5. Haben Sie diese Schritte erledigt, können Sie nun die Festplatte aus ihrem Gehäuse lösen. Dazu müssen Sie die Schrauben mit einem kleinen Schraubenzieher lösen. Vielleicht haben Sie auch Glück und Ihre Festplatte ist nur in das Gehäuse gesteckt. 
  6. Sie können nun die Festplatte ganz vorsichtig herausheben. Schieben Sie die Festplatte anschließend am besten in eine Kunststoffhülle und legen Sie sie in eine gepolsterte Schachtel. So vermeiden Sie Schäden an der Festplatte.

Der Ausbau einer Festplatte gelingt rasch und einfach, beachten Sie nur ein paar einfach Schritte. Wenn Sie mit der Festplatte nach dem Ausbau besonders vorsichtig umgehen, können Sie sich sicher sein, dass keine Daten verloren gehen. 

Bild 3
Bild 3
Bild 3
Bild 3

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos