Alle ThemenSuche
powered by

Festplatten-Anschlüsse richtig verbinden - so geht's

Wenn wieder einmal der Speicherplatz auf dem PC schwindet lohnt sich die Investition in eine neue Festplatte. Wie die Festplatten und ihre Anschlüsse nach dem Kauf korrekt mit der Hauptplatine des Computers verbunden werden zeigt ihnen diese Anleitung.

Festplatten-Anschlüsse richtig verbinden - so geht´s
Video von Heiner Stegmann

Was Sie benötigen:

  • Festplatte
  • SATA-Datenkabel
  • Mainboard mit den entsprechenden Anschlüssen
  • Zum Einbau: Schraubendreher (Kreuzschlitz)

Eine neue Festplatte ist schnell gekauft und auch schnell eingebaut. Dafür müssen Sie nicht zum Fachhandel, kaputt machen kann man beim Einbau nichts. Die Anschlüsse sind leicht zu verbinden und vor falschem Einstecken geschützt.

SATA Festplatten anschließen

      1. Zuerst einmal sollte der Computer vom Strom getrennt und die Kabel vom Rechner gelöst werden. Für den Anschluss einer Festplatte stellen Sie den PC am besten auf einen Tisch, so dass man bequem an das Innere des Computers gelangt. Natürlich sollte für eine ausreichende Beleuchtung gesorgt sein.
      2. Die beiden Seitenwände des Computers müssen abmontiert werden. Bei einigen Gehäusen reicht es eine Wand zu entfernen, da man an die Festplatteneinschübe dort leichter herankommt. In den meisten Fällen wird die neue Festplatte aber auf beiden Seiten mit Schrauben befestigt werden müssen. Schieben Sie die Platte jetzt in den Laufwerkskäfig und verschrauben Sie das Laufwerk mit den beiliegenden Schrauben. Achtung, zu große Schrauben können der Platte Schäden zufügen, benutzen sie daher nach Möglichkeit immer die beiliegenden Schrauben.
      3. Einmal montiert ist der kniffligste Teil des Einbaus bereits erledigt. Verbinden Sie jetzt das SATA-Datenkabel mit einem freien Port auf dem Mainboard. Diese Anschlüsse sind meist im unteren Bereich der Hauptplatine zu finden. Welches Ende des Kabels auf dem Mainboard und welches mit der Festplatte verbunden wird ist nicht wichtig. Falsch herum anschließen lässt sich das Kabel auch nicht, da der Steckkontakt mit einer Plastiknase davor geschützt ist. Mit ein wenig Druck rastet das Kabel zuverlässig ein.
      4. Jetzt können Sie das andere Ende des Kabels mit der Festplatte verbinden. Wie schon auf dem Mainboard besteht keine Gefahr, das Kabel falsch herum einzustecken. Es sind auch nur zwei Anschlüsse an der Platte vorhanden - der zweite Steckverbinder ist für das Stromkabel.
      5. Suchen Sie jetzt einen freien Stromanschluss für die Festplatte. SATA-Stromstecker sehen ähnlich aus wie die Datenkabelverbindungen und befinden sich am Netzteil des Computers. Schauen Sie einfach nach bunten Kabeln und folgen Sie diesen bis zu ihrem Ende - befindet sich ein kleiner schwarzer Stecker daran haben Sie das richtige Kabel gefunden. Auch dieser Stecker lässt sich nur richtig herum einstecken, es droht also keine Gefahr durch falsch gesteckte Stromverbindungen.
      6. Verfügt das Netzteil über keinen freien SATA-Stromanschluss benötigen sie einen Adapter. Dieser Adapter wird an einen Molex-Stecker (das sind die durchsichtigen Plastikstecker mit vier Metallkontakten) angeschlossen und dann mit der neuen Festplatte verbunden.

      Andere Anschlüsse: IDE statt SATA verbinden

      1. Ältere Computer verfügen noch nicht über die moderne SATA-Schnittstelle, die erst vor etwa sechs Jahren größere Verbreitung gefunden hat. Hier müssen Sie bereits beim Kauf darauf achten, dass Sie ein IDE-Laufwerk erwerben anstatt einer Platte mit SATA-Anschluss. Die meisten neuen Festplatten erscheinen allerdings nur noch für die SATA-Schnittstelle, weshalb die Suche unter Umständen etwas aufwändiger wird.
      2. Der Einbau einer IDE-Festplatte erfolgt genauso wie der eines Modells mit SATA. Nur bei den Anschlüssen sieht es anders aus. IDE-Kabel sind breiter als SATA-Kabel und es lassen sich gleich zwei Laufwerke mit einem Kabel verbinden.
      3. Wird nur ein Laufwerk an dem Kabel angeschlossen ist die Verbindung einfach hergestellt. Der blau eingefärbte Stecker des Kabels wird mit dem Mainboard verbunden, einen der beiden auf der anderen Seite gelegenen Stecker verbinden sie mit dem Anschluss der Platte. Eine kleine Plastiknut in der Mitte des Steckers zeigt an, wie herum das Kabel eingesteckt werden muss.
      4. Für den Strom kommt der weiter oben bereits beschriebene Molex-Stecker zum Einsatz. Entsprechende Anschlüsse finden Sie im Kabelbaum ihres Netzteiles, normalerweise sind mehrere dieser Anschlüsse unbenutzt.
      5. Wird die Festplatte als zweites Laufwerk an ein bereits genutztes Kabel angeschlossen muss noch auf den sogenannten Jumper geachtet werden. Diese Steckbrücken sagen dem Laufwerk, ob es sich als erstes (Master) oder zweites (Slave) Laufwerk am Kabel befindet. Stellen Sie hier "Slave" ein, die Belegung der Steckbrücken ist auf der Oberseite der Festplatte eingraviert. 

      Externe Festplatten - Anschlüsse leicht gemacht

      1. Wenn Sie sich nicht zutrauen eine Festplatte in den PC einzubauen oder im Rechner kein Platz mehr für eine weitere Festplatte vorhanden ist, gibt es eine weitere und sehr einfache Alternative zum internen Laufwerk. Externe Festplatte kosten nicht viel mehr Geld als interne Modelle, müssen aber nicht eingebaut werden.
      2. Anschließen müssen Sie bei einer externen Platte nur noch den USB-Stecker mit einem freien Port am PC sowie das der Platte beiliegende Netzteil. Schon ist das Laufwerk betriebsbereit und kann bei Bedarf auch an einen anderen Rechner gesteckt werden.
      3. Da externe Festplatte in den meisten Fällen langsamer arbeiten als interne Laufwerke, sollten auf der externen Platte keine Programme installiert werden. Stattdessen können sie hier Filme, Fotos, oder Musik abspeichern.

      Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

      Am TFT-Monitor Kratzer entfernen - so geht's
      Peter Oliver Greza

      Am TFT-Monitor Kratzer entfernen - so geht's

      Es ist sehr ärgerlich, wenn der TFT-Monitor des Computers durch Unachtsamkeit oder durch Zufall Kratzer abbekommt. Gut, dass man diese Kratzer relativ einfach wieder entfernen kann.

      CRC-Fehler auf der Festplatte - das können Sie tun
      Alexander Bürkle

      CRC-Fehler auf der Festplatte - das können Sie tun

      Computerfestplatten neigen mit der Zeit zu Fehlern und Problemen. Besonders stark verbreitet ist der CRC-Fehler (cyclic redundancy check). Dabei handelt es sich um einen sehr …

      Anleitung - Windows 7 formatieren
      Filip Jünger

      Anleitung - Windows 7 formatieren

      Mit jeder Windows Version kommen neue Änderungen hinzu. So auch bei Windows 7. So stehen manche Funktionen plötzlich an ganz anderer Stelle und selbst der erfahrene Benutzer …

      Wie kopiere ich Fotos vom PC auf einen USB Stick?
      Anne Leibl

      Wie kopiere ich Fotos vom PC auf einen USB Stick?

      Ein USB Stick ist ein sehr praktisches Medium, um Dateien von einem PC auf einen anderen zu übertragen. Er ist klein und handlich, hat aber ein große Speicherkapazität. Doch …

      Film von DVD auf PC kopieren - so geht´s
      Daniel Röschler

      Film von DVD auf PC kopieren - so geht's

      Die Einführung der DVD brachte viele Vorteile mit sich. So kann man bei einem DVD-Film, ohne aufwändiges Spulen, ganz einfach zu einer beliebigen Stelle im Film springen. Um …

      Ähnliche Artikel

      Anleitung - Windows 7 formatieren
      Filip Jünger

      Anleitung - Windows 7 formatieren

      Mit jeder Windows Version kommen neue Änderungen hinzu. So auch bei Windows 7. So stehen manche Funktionen plötzlich an ganz anderer Stelle und selbst der erfahrene Benutzer …

      Festplatte ausbauen beim PC - so geht´s
      Sascha Pöschl

      Festplatte ausbauen beim PC - so geht's

      Sie wollen Ihre Festplatte aus dem PC ausbauen, haben aber Bedenken nicht alles richtig zu machen? Keine Sorge, Sie müssen auf keinen Fall gleich den kostspieligen Spezialisten …

      Vielfältige Anschlussmöglichkeiten erschweren die richtige Auswahl.
      Tobias Gawrisch

      Laptop mit Fernseher verbinden - so wird's gemacht

      Wir tragen auf einem Laptop unser gesamtes digitales Leben mit uns herum. Und gerade für Präsentationen der neuesten Urlaubsfotos kann es sich durchaus lohnen, den Laptop …

      AUX-IN-Anschluss im Auto richtig nutzen
      Bastian Loos

      AUX-IN-Anschluss im Auto richtig nutzen

      Viele Autoradios im Auto bieten eine seperaten AUX-IN Anschluss für externe Geräte. Dieser Anschluss gibt Ihnen zusätzliche Möglichkeiten.

      Externe Festplatte an TV anschließen - so geht's
      Caroline Schröder

      Externe Festplatte an TV anschließen - so geht's

      Wenn Sie eine externe Festplatte an einen TV anschließen, können Sie darauf gespeicherte Inhalte mit der Fernbedienung Ihres Fernsehers bequem abrufen und auch Sendungen …

      Schon gesehen?

      Festplatte ausbauen beim PC - so geht´s
      Sascha Pöschl

      Festplatte ausbauen beim PC - so geht's

      Sie wollen Ihre Festplatte aus dem PC ausbauen, haben aber Bedenken nicht alles richtig zu machen? Keine Sorge, Sie müssen auf keinen Fall gleich den kostspieligen Spezialisten …

      Mehr Themen

      So können Sie bei Facebook die Pinnwand löschen
      Liyah García Ferreira

      So können Sie bei Facebook die Pinnwand löschen

      Nach dem Handy ist definitiv die Internetplattform Facebook aus unserem immer mobiler werdenden Alltag nicht wegzudenken. Social Networking ist das neue Stichwort - leicht und …