Alle ThemenSuche
powered by

Entrecôte braten - so geht's gut durch

"Entrecôte" bzw. "Entrecote" ist der französische Name für das Zwischenrippenstück beim Rind, aus dem Braten, aber auch Steaks geschnitten werden. Zart und gut durchgebraten wird es übrigens im Backofen, wenn man niedrige Temperaturen nutzt.

Entrecôte braten - so geht's gut durch
Video von Elke Callsen-Sprätz

Was Sie benötigen:

  • Für 4 Personen:
  • 1 kg Entrecote bzw. Zwischenrippenstück vom Rind
  • Öl zum Anbraten
  • etwas Brühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gemüse

So wird Entrecote zart und gut durch

Versuchen Sie sich an diesem Entrecote-Braten, der im Backofen bei sehr niedrigen Temperaturen gart und dabei sehr zart wird. Auf großartiges "Darumherum" und spezielle Würze sollten Sie dabei einmal verzichten, um den Fleischgeschmack intensiv spüren zu können.

  1. Wenn das Zwischenrippenstück von einer schmalen Fett- bzw. Hautschicht umgeben ist, sollten Sie diese schützende Schicht nicht abschneiden, sondern über Kreuz mit einem guten Fleischmesser leicht einritzen. Dadurch bleibt der Braten beim Garen in Form.
  2. Erhitzen Sie das Bratöl und braten Sie den Entrecote-Braten darin leicht an. Keinesfalls sollte sich eine scharfe Anbratkruste bilden, nur etwas Röstgeschmack ist gefordert.
  3. Nun setzen Sie den Braten in eine passende, ofenfeste Form und umgießen ihn mit etwas Brühe.
  4. Heizen Sie den Backofen auf nur 80 °C vor.
  5. Stellen Sie die Form mit dem Braten in den aufgeheizten Ofen.
  6. Garen Sie das Entrecote bei dieser niedrigen Temperatur 2,5 bis 3 Stunden. Eventuell müssen Sie immer mal wieder etwas Brühe nachgießen, das Fleisch soll keinesfalls trocken werden. 
  7. Benutzen Sie ein Fleischthermometer, um festzustellen, ob das Fleisch innen gar ist. Entrecote wird übrigens genau auf den Punkt gegart, das heißt, es darf innen noch ganz zart rosa sein.
  8. Erst nach dem Garen wird der zarte Braten gewürzt.
  9. Schneiden Sie das Entrecote-Stück auf einer Servierplatte in schmale Scheiben und reichen Sie dazu Gemüse und evtl. feine Kartoffeln.

Sie können übrigens die Kartoffeln mit in den Bräter geben. Dazu setzen Sie die geschälten und in grobe Stücke geschnittenen Kartoffeln einfach um das Fleisch herum. Auch Gemüse kann auf diese Art gegart werden, sodass im Ofen eine komplette Mahlzeit gelingt.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Rinderfilet richtig braten - so geht´s
Mona Sudter
Essen

Rinderfilet richtig braten - so geht's

Ein saftiges Stück Rinderfilet ist ein wunderbares Festtagsessen, auch ohne viele Soßen und Beilagen: Ein richtig gut gebratenes Rinderfilet steht für sich als schmackhafte …

Tomatenmark selber machen
Mona Sudter
Essen

Tomatenmark selber machen

Wer einen eigenen Garten hat wird im Sommer oft von der Ernte überschwemmt. Von einem Tag auf den anderen werden kiloweise Tomaten reif und schon bald ist man es leid jeden Tag …

Lammfilet richtig braten - so klappt´s
Karla Pauer
Essen

Lammfilet richtig braten - so klappt's

Ein Lammfilet richtig braten, heißt es nicht durchzubraten, aber es natürlich auch nicht roh zu servieren. Es muss von innen rosa sein und das erreichen Sie, indem Sie es …

Wie bereitet man frische Artischocken zu?
Theresa Schuster
Essen

Wie bereitet man frische Artischocken zu?

Sie möchten frische Artischocken zubereiten, wissen aber nicht genau, wie das funktioniert? Mit der richtigen Anleitung und etwas Geduld wird die Zubereitung von Artischocken …

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung
Inga Behr
Essen

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung

Auberginen sind roh ungenießbar. Gegrillt schmeckt sie jedoch vorzüglich - vorausgesetzt, Sie mögen diese "Eierfrucht", wie die Aubergine auch noch genannt wird. Für den Fall, …

Wie schnitzt man Figuren aus Obst oder Gemüse?
Marta Ehmcke
Essen

Wie schnitzt man Figuren aus Obst oder Gemüse?

Ob Hochzeit, Geburtstag oder Silvester – ein kaltes Buffet eignet sich für jede Feier. Doch nicht immer kann man es sich leisten, einen Partyservice zu engagieren. Wenn man …

Schweinemedaillons braten - Anleitung
Manuela Bauer
Essen

Schweinemedaillons braten - Anleitung

Schweinemedaillons sind schnell gebraten und bei fast allen Fleischessern sehr beliebt. Leckere, saftige Medaillons vom Schwein sind einfach in der Zubereitung und können …

Anleitung - Seelachsfilet braten
Christine Bärsche
Essen

Anleitung - Seelachsfilet braten

Seinen Namen verdanken Seelachs und Alaska-Seelachs der Nahrungsmittelindustrie, die den „Köhler“ und den „Pollack“, beide aus der Familie der Dorsche, mit dem von Genießern …

Ähnliche Artikel

Brokkoli richtig kochen - so geht's
Anna Schmidt
Essen

Brokkoli richtig kochen - so geht's

Gemüse ist gesund und liegt im Trend. Insbesondere Brokkoli wird zudem eine gute Vorsorgewirkung gegen Krebs nachgesagt. Meist schmeckt er am besten, wenn er nicht gekocht, …

Türkisch kochen - Rezept für Adana Kebap
Martina Bettin
Essen

Türkisch kochen - Rezept für Adana Kebap

Sie kochen mit Vergnügen und probieren freudig andere Speisen aus anderen Kulturen? Wenn Sie gerne türkisch kochen, ist der Adana Kebap genau das Richtige. Egal ob für die …

Broccoli ist richtig zubereitet eine Delikatesse.
Christa Klem
Essen

Broccoli garen - so geht's mit dem Thermomix

Der Thermomix ist ein wahres Multitalent. Das Essen wird schonend und schnell zubereitet. Und gerade in der kalten Jahreszeit sollten Sie mal einen Broccoli im Thermomix garen.

Entrecote-Zubereitung - so geht's gebraten
Jürgen Hemminger
Essen

Entrecote-Zubereitung - so geht's gebraten

Es gibt gerade bei Rindfleisch immer besondere Stücke, die sehr beliebt sind. Dazu gehört auch das Entrecote. Es handelt sich hierbei um Muskelfleisch, das aus den …

Rumpsteak - einfach und lecker.
Matthias Glötzner
Essen

Rumpsteak medium braten - so gelingt's

Rumpsteak ist kein billiges, aber dafür ein sehr geschmacksintensives Fleisch. Und das leckere Gericht lässt sich auch relativ leicht zubereiten. Lesen Sie hier, wie das …

Entrecôte richtig braten
Stefanie Korte
Essen

Entrecôte richtig braten

Bei Fleischliebhabern steht das Entrecôte besonders hoch im Kurs. Es beinhaltet Bestandteile wie Eisen, Zink, Mineralstoffe und Folsäure. Um in den richtigen Genuss des Steaks …

Rindfleisch ganz einfach zubereiten.
Jessica Krämer
Essen

Rindfleisch braten - so gelingt es Ihnen

Rindfleisch braten will gelernt sein, sehr oft wird das Fleisch falsch zubereitet und dann kann es nicht mehr gerettet werden. Genossen werden kann es dann nicht mehr, weil es …

Brokkoli garen - so geht's vitaminschonend
Ida Fröhlich
Essen

Brokkoli garen - so geht's vitaminschonend

Brokkoli schonend zu garen, ist eine wesentliche Grundlage dafür, dass Vitamine und andere Nährstoffe weitgehend erhalten bleiben. Außerdem achten Sie beim Einkauf bitte auf …

Schon gesehen?

Kalbsrollbraten mit Gemüse - Rezept für den Ofen
Alexandra Muders
Essen

Kalbsrollbraten mit Gemüse - Rezept für den Ofen

Kalbsrollbraten kann sehr abwechslungsreich zubereitet werden. Dabei ist jede Variante anders und bietet unterschiedliche Geschmackserlebnisse. Mit Gemüse zubereitet und im …

Das könnte sie auch interessieren

Bratenthermometer richtig verwenden
Jennifer Scholz
Essen

Bratenthermometer richtig verwenden

Ob beim Backen oder Grillen, mit einem Bratenthermometer sind Sie immer auf der sicheren Seite, wenn Sie wissen wollen, wann Ihr Fleisch- oder Fischgericht fertig gegart ist.

Djuvec-Reis ist die klassische Beilage zu Cevapcici.
Roswitha Gladel
Essen

Djuvec-Reis - ein Rezept

Das Rezept für Djuvec-Reis basiert auf einem traditionellen Schmorgericht, das in der Türkei, in Griechenland und auf dem Balkan bekannt ist. Die Zutaten und die Zubereitung …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.