Alle ThemenSuche
powered by

Automatischer Heizkörperentlüfter - so bauen Sie ihn ein

Ein automatischer Heizkörperentlüfter nimmt Ihnen die Arbeit des Entlüftens der Heizkörper ab. Der Einbau geht relativ schnell und einfach.

Weiterlesen

Ein automatischer Heizkörperentlüfter ist sinnvoll.
Ein automatischer Heizkörperentlüfter ist sinnvoll.

Was Sie benötigen:

  • Inbusschlüssel
  • Maulschlüssel
  • Auffangbehälter

Durch das regelmäßige Entlüften der Heizkörper kann der Energieverbrauch reduziert werden. In den meisten Fällen wird aber erst dann entlüftet, wenn es in den Heizkörpern heftig gluckert. Ein automatischer Heizkörperentlüfter kann Ihnen die Arbeit des Entlüftens abnehmen. Die Montage ist sehr einfach.

So wird ein automatischer Heizkörperentlüfter montiert

  1. Ein automatischer Heizkörperentlüfter wird an die Stelle am Heizkörper installiert, an dem sich der manuelle Entlüfter befindet. Sie können diesen aber nicht einfach herausschrauben. In dem Fall würde eine große Menge Wasser austreten.
  2. Sie müssen auf jeden Fall die Heizung ausschalten und das Thermostatventil am Heizkörper komplett schließen. An der Unterseite des Heizkörpers befindet sich ein Rücklaufventil. Dieses können Sie in der Regel mit einem Inbusschlüssel schließen.
  3. Dann stellen Sie unterhalb des Entlüftungsventils einen Auffangbehälter. Trotz geschlossener Ventile könnten noch ein paar Tropfen Wasser herausfließen, wenn Sie das Entlüftungsventil mit einem Maulschlüssel herausschrauben.
  4. Ein automatischer Heizkörperentlüfter wird dann in das vorhandene Gewinde hineingeschraubt. In den meisten Fällen sind die automatischen Entlüfter selbstabdichtend. Das heißt, Sie brauchen das Gewinde nicht mit einem Teflonband oder Ähnlichem abzudichten.
  5. Beim Festziehen des Entlüfters sollten Sie keine übermäßige Kraft aufwenden. Da ein automatischer Heizkörperentlüfter mit einem Ventilknopf ausgestattet ist, müssen Sie beim Einbau darauf achten, dass dieser Knopf nach oben zeigt.
  6. An diesem Knopf können Sie zwischen automatischer und manueller Entlüftung wählen. Bei der Inbetriebnahme sollten Sie zunächst auf manuelle Entlüftung schalten, damit vorhandene Luft im Heizkreis schnell entweichen kann.
  7. Sie dürfen natürlich nicht vergessen, das Rücklaufventil und das Thermostatventil wieder zu öffnen. Dann können Sie die Heizung wieder einschalten. Nach ein paar Minuten können Sie dann beim Entlüfter wieder auf automatische Entlüftung umschalten.

Nur ein einziger automatischer Heizkörperentlüfter macht eigentlich wenig Sinn. Sie sollten deshalb gleich sämtliche Heizkörper mit derartigen Entlüftern ausstatten. In der Regel werden die Automatikentlüfter ohnehin im Viererpack angeboten.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Raumfeuchtigkeit senken - so geht's
Ina Seyfried
Gesundheit

Raumfeuchtigkeit senken - so geht's

Eine zu hohe Raumfeuchtigkeit ist weder gut für Ihre Wohnung/ Ihr Haus noch für Ihre Gesundheit. Gerade wenn die Temperaturen im Herbst und Winter sinken, haben viele mit …

Hortensien trocknen - so geht´s richtig
Nina Grätz
Haushalt

Hortensien trocknen - so geht's richtig

In vielen Gärten sind im Sommer die farbenfrohen Hortensienblüten (Hydrangea) zu bewundern. Die Blütenstände sind kugelig und tellerförmig und man findet sie in …

Ähnliche Artikel

Heizungsventil klemmt - so beheben Sie das Problem
Michael Neißendorfer
Heimwerken

Heizungsventil klemmt - so beheben Sie das Problem

Klemmt das Heizungsventil, bleibt es in der Wohnung kalt. Nicht schön, wenn gerade der Winter naht. Mit ein paar wenigen Handgriffen sollte das Problem jedoch behoben sein.

Auf einen solchen Schornstein können Sie stolz sein.
Wilfried Flammiger
Heimwerken

Schornstein mauern - so machen Sie es selber

Einen Schornstein selber zu mauern erfordert schon ein gewisses Maß an Fachwissen, wenn Sie kein gelernter Maurer sind. Diese Erfahrungen sollen Ihnen helfen, keine Fehler …

Ein defektes Ausdehnungsgefäß ist häufige Ursache für ständige Druckschwankungen im Heizungssystem.
Karin Rose
Heimwerken

Ausdehnungsgefäß defekt - was tun?

Während des Heizungsbetriebs ändert sich mit der Temperatur auch das Volumen des Wassers im Heizungssystem. Diese Änderungen führen dazu, dass unterschiedlich hoher Druck im …

Ein Heizkörper lässt sich auch leicht selbst abmontieren.
Daniela Kitzhofer
Heimwerken

Heizkörper abmontieren - so geht's

Sie wollen Ihren Heizkörper selbst abmontieren und dabei Geld sparen? Nichts einfacher als das! Mit dieser Anleitung gelingt das Heizkörper abmontieren selbst einer Frau.

Auch eine Fußbodenheizung muss von Zeit zu Zeit entlüftet werden.
Jürgen Hemminger
Haushalt

Fußbodenheizung entlüften - so wird's gemacht

Besonders in den harten Wintermonaten ist es nicht gerade angenehm, wenn auf einmal die Heizung nicht mehr so funktioniert, wie sie das eigentlich soll. Dies macht sich zumeist …

So bauen Sie das Heizkörperventil aus.
Roswitha Gladel
Heimwerken

Heizkörperventil ausbauen - so geht's

Das Heizkörperventil müssen Sie eigentlich nur sehr selten ausbauen, trotzdem ist es gut, wenn Sie wissen, wie das geht. So können Sie Handwerkerkosten sparen.

Dieser Heizkörper ist sicher richtig entlüftet
Wilfried Flammiger
Heimwerken

Heizkörperentlüfter - so verwenden Sie ihn

Wenn Heizkörper nur teilweise warm werden und glucksende Geräusche von sich geben, kann davon ausgegangen werden, dass Luft im System ist. Luft verhindert eine ordentliche …

Schon gesehen?

Heizkörper reinigen - so wird er rundum sauber
Florian Schmidt
Haushalt

Heizkörper reinigen - so wird er rundum sauber

Das Reinigen von Heizkörpern ist, so wie bei allen anderen Geräten im Haus, sehr wichtig. Schmutz, der sich an Heizkörpern absetzt, kann leicht einbrennen, daher sollten Sie …

Heizung entlüften ohne Schlüssel - so klappt's
Dorothea Stuber
Haushalt

Heizung entlüften ohne Schlüssel - so klappt's

Wenn Ihre Heizung nicht mehr richtig wärmt und merkwürdige Geräusche von sich gibt, muss sie entlüftet werden. Für das Entlüften der Heizung wird selbst ohne Schlüssel kein …

Heizkörper entlüften - Anleitung
Frauke Itzerott
Heimwerken

Heizkörper entlüften - Anleitung

Wird der Heizkörper nicht mehr gleichmäßig warm, muss er nicht unbedingt defekt sein. In der Regel genügt es, die Heizung zu entlüften.

Das könnte sie auch interessieren

Schlummerbetrieb deaktivieren - so geht's am iPhone
Viktor Peters
Haushalt

Schlummerbetrieb deaktivieren - so geht's am iPhone

Die Schlummertaste dürfte den meisten Personen bereits bekannt sein. Mit dieser haben Sie die Möglichkeit, den Wecker für einige Minuten zu beschwichtigen und ihn später …

Auch im Winter kann man die Wäsche draußen trocknen.
Heike Schultz
Haushalt

Wäsche trocknen im Winter - so geht's

Das Wäsche trocknen im Winter kann zum Problem werden. Was machen Sie, wenn kein Trockenraum oder Dachboden zur Verfügung steht?

Wie mache ich Pappmaché?
Fanni Schmidt
Haushalt

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

Verstopfte Toilette? Nein danke.
Filip Jünger
Haushalt

Was tun, wenn die Toilette verstopft ist?

Das ist Ihnen sicher auch schon einmal passiert: Sie möchten eigentlich nur Ihre Ruhe haben, drücken auf die Spültaste, aber das Wasser läuft nicht ab. Im Gegenteil, die …

Massivholztreppen sind relativ pflegeleicht.
Elke Beckert
Haushalt

Massivholztreppen richtig pflegen - so gelingt's

Massivholztreppen bestehen in der Regel aus sehr robusten und langlebigen Hölzern. Um die Haltbarkeit und Langlebigkeit einer Massivholztreppe zu bewahren, sollten Sie ihr die …