Alle Kategorien
Suche

Zoosk - Konto löschen

Zoosk - Konto löschen1:57
Video von Bruno Franke1:57

Wie Sie Ihr Zoosk-Konto löschen, hängt davon ab, welche Art Account Sie haben. Es gibt einen kostenlosen sowie zahlungspflichtigen und Services.

Die unterschiedlichen Vorgehensweisen bei der Löschung

Je nachdem, welche Art Zoosk-Konto Sie haben, gehen Sie bei der Löschung unterschiedlich vor. Zu unterscheiden ist zwischen kostenlosem sowie kostenpflichtigem Account.

Bei dem kostenlosen Konto können Sie gleich mit der Deaktivierung beginnen. Einen kostenpflichtigen Account müssen Sie zunächst kündigen oder widerrufen, falls die Widerruffrist, dazu nachfolgend mehr, noch nicht abgelaufen ist. Erst dann können Sie das Konto deaktivieren.

Durch die Deaktivierung haben Sie Ihr Konto noch nicht gelöscht. Die Daten bleiben gespeichert und Sie können Ihr Konto mit einem Klick wieder reaktivieren. Die unwiderrufliche Löschung des Kontos können Sie nicht selbst vornehmen, sondern müssen Zoosk schriftlich (elektronisch) oder telefonisch dazu auffordern. 

Kostenloses Zoosk-Konto deaktivieren

Das kostenlose Zoosk-Konto können Sie mit wenigen Klicks deaktivieren und anschließend um vollständige Löschung bitten.

1. Auf Zoosk einloggen. Loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort beziehungsweise Facebook- oder Google+-Account auf Zoosk.com ein.

Auf Zoosk einloggen
Auf Zoosk einloggen © Alexandra Sensburg
2. Kontoeinstellungen aufrufen. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profil. Wählen Sie im folgenden Popup-Menü "Kontoeinstellungen" aus.​
Kontoeinstellungen aufrufen
Kontoeinstellungen aufrufen © Alexandra Sensburg

3. Account deaktivieren. Löschen Sie zunächst alle Daten in Ihrem Profil sowie Nachrichten und Dateien, die Sie hochgeladen haben. Da es nicht möglich ist, alle Angaben zu löschen, sollten Sie diese abändern und hier zum Schutz Ihrer Daten mit Fantasieangaben arbeiten. Löschen Sie auch die Apps auf Facebook, Android und iOS, sofern vorhanden.

Konto deaktivieren
Konto deaktivieren © Alexandra Sensburg
4. Konto löschen. Dass Ihr Konto nur deaktiviert und nicht gelöscht wurde, merken Sie daran, dass Sie es mit einem Klick wieder reaktivieren können. Wenden Sie sich für eine vollständige Löschung an den Zoosk-Kundensupport. 

Kostenpflichtigen Zoosk-Account kündigen

Um Ihr Zoosk-Konto löschen zu können, müssen Sie zunächst alle kostenpflichtigen Leistungen kündigen, um dann auf den kostenlosen Account zurückgesetzt zu werden. Erst dann können Sie, wie oben beschrieben, Ihr Konto löschen.

1. Premium-Mitgliedschaft kündigen. In den Zoosk AGB Punkt 12.e finden Sie die Regelung, wie Sie die Premium-Mitgliedschaft kündigen können. Gehen Sie dazu auf Einstellungen, klicken auf Premium-Mitgliedschaft und deaktivieren diese. Premium-Mitgliedschaften, die Sie über mobile Stores wie Amazon, Google Play und Apple Store abgeschlossen haben, müssen Sie über diese kündigen.

Das Menü Premium-Mitgliedschaft aufrufen
Das Menü Premium-Mitgliedschaft aufrufen © Alexandra Sensburg

2. Premium-Mitgliedschaft widerrufen. Innerhalb 14 Tagen nach Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft können Sie diese auch widerrufen. Dies ist in den Zoosk-AGBs unter Punkt 13 geregelt. Dort ist auch der Link zum Kontaktformular angegeben. Es empfiehlt sich, zusätzlich einen Widerruf über die Kontakt-E-Mail im Impressum zu senden.

In den AGB von Zoosk sind die Widerrufs- und Kündigungsmöglichkeiten angegeben.
In den AGB von Zoosk sind die Widerrufs- und Kündigungsmöglichkeiten angegeben. © Alexandra Sensburg

3. Account deaktivieren. Nun gehen Sie wie in Schritt eins bis vier im ersten Abschnitt beschrieben vor.

Die Meldung, dass das Konto deaktiviert wurde, bedeutet nicht zwangsläufig die Löschung
Die Meldung, dass das Konto deaktiviert wurde, bedeutet nicht zwangsläufig die Löschung © Alexandra Sensburg

Tipps zum permanenten Löschen  Ihres Account

Grundsätzlich ist der Serviceanbieter verpflichtet, all Ihre Daten zu löschen. Vergleichen Sie hierzu das Bundesdatenschutzgesetz  § 35 Abs. 2 Satz 2 Nr. 3.  Zoosk entfernt die die Löschung Ihrer auch nach Deaktivierung Ihres Kontos dennoch nicht automatisch, da das Unternehmen den Kunden eine Reaktivierung Ihres Kontos ermöglichen will. Es bleibt Ihnen also nichts anderes übrig, als den Kundensupport zu kontaktieren und die permanente Löschung Ihres Accounts und all Ihrer Daten einzufordern.

  • Kontaktieren Sie den Kundensupport via E-Mail. Die E-Mail-Adresse dazu finden Sie im Impressum. 
  • Kontaktieren Sie Zoosk telefonisch. Dazu finden Sie auf der Kontaktseite eine kostenlose Servicenummer an (Stand 26. 06. 2015), bei der Sie die Löschung veranlassen können sollen.
  • Kontaktieren Sie Zoosk per Post. Eine postalische Aufforderung zur Löschung aller Daten ist wohl nur über eine Adresse in U.S.A. möglich. Im Impressum ist keine deutsche Anschrift angegeben (Stand 26. 06. 2015).

​Fazit. Um Ihr Zoosk-Konto unwiderruflich zu löschen, müssen Sie kostenpflichtige Leistungen kündigen, Ihr Konto deaktivieren und das Konto anschließend über den Zoosk-Kundensupport löschen lassen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Verwandte Artikel