Alle Kategorien
Suche

Auf Facebook eine Blockierung aufheben - so geht's

Auf Facebook eine Blockierung aufheben - so geht´s 1:28
Video von Bruno Franke1:28

Sie haben eine Person bei Facebook blockiert, möchten diese Blockierung aber im Nachhinein aufheben? So geht's mit dem Aufheben der Blockierung bei Facebook.

Was Sie benötigen:

  • Internet
  • Facebook-Zugangsdaten

Loggen Sie sich bei Facebook ein

  • Um die Blockierung von Kontakten bei Facebook aufheben zu können, müssen Sie sich zunächst auf der Facebook Startseite mit den Zugangsdaten einloggen, die Sie bei der Anmeldung selbst gewählt haben.  

  • Sie werden auf Ihre persönliche Startseite weitergeleitet, bei der Sie alle Aktionen ausführen können, wie Nachrichten Schreiben oder Chatten. 

Privatsphäre-Einstellungen bei Facebook öffnen

  • Die Blockierung von Kontakten bei Facebook können Sie in den Privatsphäre-Einstellungen aufheben. Dazu klicken Sie zunächst auf der Startseite rechts oben auf "Konto". Es öffnet sich ein Menü, in dem Sie verschiedene Aktionen ausführen können. Klicken Sie hier auf "Privatsphäre-Einstellungen".

  • Sie gelangen nun zur Seite "Wähle deine Privatsphäre-Einstellungen aus". Hier können Sie verschiedene Einstellungen verändern. Um zu den Blockierungen bei Facebook zu gelangen, klicken Sie unten in der Mitte unter "Blockierlisten" auf "Bearbeite deine Listen".

  • Auf der neuen Seite bekommen Sie nun unter den zwei Zeilen, in denen Sie Namen oder E-Mail-Adresse einer zu blockierenden Person eingeben können die Personen angezeigt, die Sie bereits bei Facebook blockiert haben. 

  • Hinter dem Namen der Person, auf die Sie eine Blockierung bei Facebook angewendet haben, können Sie durch Anklicken die "Blockierung aufheben". Bestätigen Sie die Eingabe durch einen Klick auf "Bestätigen" und schon ist die Blockierung eines Kontakts bei Facebook aufgehoben.  

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos