Alle Kategorien
Suche

Amazon-Konto löschen

Amazon-Konto löschen - so geht's Schritt für Schritt2:06
Video von Bruno Franke2:06

Um Ihr Konto bei Amazon zu löschen, müssen Sie Kontakt zum Servicecenter aufnehmen. Gehen Sie dabei Schritt für Schritt nach Anleitung vor.

Infos zur Kontoschließung

Möchten Sie Ihr Kundenkonto bei Amazon löschen, können Sie darüber keine Einkäufe mehr bei Amazon tätigen. Ihre E-Mail-Adresse wird aus dem System entfernt. Weltweite Webseiten des Händlers und zusätzliche Features können Sie daraufhin nicht mehr nutzten. Eine direkte Löschung des Kontos ist nicht möglich. Sie müssen zuvor mit dem Kundenservice Kontakt aufnehmen.

Amazon-Servicecenter aufrufen

  1. Startseite aufrufen. Öffnen Sie Ihren Webbrowser und rufen Sie die Startseite von Amazon auf.
    Öffnen Sie die Webseite von Amazon.
    Öffnen Sie die Webseite von Amazon. © Liane Spindler
  2. Hilfe anklicken. Sobald die Seite geladen wurde, klicken Sie im Menü oben auf den Link "Hilfe".
    Klicken Sie auf den Link "Hilfe".
    Klicken Sie auf den Link "Hilfe". © Liane Spindler
  3. Kontakt-Button anklicken. Klicken Sie nun im rechten Bereich auf den gelben Button "Kontaktieren Sie uns", um zum Servicecenter zu gelangen.
    Klicken Sie auf den Button "Kontaktieren Sie uns".
    Klicken Sie auf den Button "Kontaktieren Sie uns". © Liane Spindler
  4. Einloggen. Falls Sie bei Amazon nicht eingeloggt sind, müssen Sie nun Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort eingeben, damit Sie eine für Ihr Konto angepasste Hilfe erhalten können.
    Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.
    Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein. © Liane Spindler

Löschen des Kontos beantragen

Sobald Sie das Amazon-Servicecenter geöffnet haben, können Sie mit wenigen Klicks das Löschen Ihres Kontos beantragen.

  1. Anliegen schildern. Auf der nun angezeigten Seite wählen Sie den zweiten Punkt, um Amazon über Ihr Anliegen zu informieren.
    Gehen Sie den zweiten Punkt auf der Seite.
    Gehen Sie den zweiten Punkt auf der Seite. © Liane Spindler
  2. Thema wählen. Wählen Sie über die Pfeiltaste rechts das Thema "Informationen im Kundenkonto aktualisieren".
    Wählen Sie Ihr Thema aus.
    Wählen Sie Ihr Thema aus. © Liane Spindler
  3. Thema konkretisieren. Daraufhin erhalten Sie eine weitere Dropdownliste, mit der Sie das Thema weiter konkretisieren können. Wählen Sie bei dieser die Option "Konto schließen" aus.
    Wählen Sie die Option "Konto schließen".
    Wählen Sie die Option "Konto schließen". © Liane Spindler
  4. Kontaktweg wählen. Zuletzt können Sie noch festlegen, ob Sie das Löschen per E-Mail beantragen wollen oder ob Sie lieber mit einem Service-Mitarbeiter telefonieren beziehungsweise chatten möchten, wobei die letzten beiden Optionen je nach Uhrzeit nicht immer für Sie verfügbar sind.
    Entscheiden Sie sich für einen Kontaktweg.
    Entscheiden Sie sich für einen Kontaktweg. © Liane Spindler
  5. E-Mail-Option. Für den E-Mail-Weg müssen Sie lediglich auf den Button "Schicken Sie uns eine E-Mail" klicken. Daraufhin wird Ihr Anliegen gesendet und Sie erhalten in wenigen Tagen eine schriftliche Antwort.
    Beantragen Sie die Schließung per E-Mail.
    Beantragen Sie die Schließung per E-Mail. © Liane Spindler
  6. Amazon anrufen. Falls Sie auf "Rufen Sie uns an" klicken, können Sie sich von Amazon zurückrufen lassen. Dazu müssen Sie lediglich Ihre Telefonnummer angeben und dann "Jetzt anrufen" oder "in 5 Minuten" anklicken.
    Lassen Sie sich von einem Amazon-Mitarbeiter anrufen.
    Lassen Sie sich von einem Amazon-Mitarbeiter anrufen. © Liane Spindler
  7. Mit Mitarbeiter chatten. Mit einem Klick auf "Einen Chat beginnen" öffnet sich ein neues Fenster, in das Sie einen Grund für den Kontakt eingeben müssen, um mit einem Mitarbeiter über Ihre Konto-Schließung schreiben zu können. 
    Sie können mit Amazon-Mitarbeitern auch chatten.
    Sie können mit Amazon-Mitarbeitern auch chatten. © Liane Spindler

Was passiert, wenn das Amazon-Konto gelöscht wurde?

Bevor Sie Ihren Account bei Amazon löschen, sollten Sie sich über die Konsequenzen informieren. Sie haben nach der Schließung des Accounts keinen Zugriff mehr auf Ihren Account oder das Verkäuferkonto. Sie können keine Online-Einkäufe mehr tätigen und verlieren den Zugang zu digitalen Inhalten, die sich bei Amazon Cloud, im Cloud Player oder auf Ihrem Kindle befinden.

Vorteile, die Sie als Prime-Kunde genutzt haben, verfallen. Ihr Konto kann nicht mehr für Einkäufe bei ausländischen Amazon-Webseiten genutzt werden. Wunschzettel werden gelöscht und Partnerprogramme deaktiviert. Audible, Prime Instant Video, Amazon BuyVIP und Amazon Payments können ebenfalls nicht mehr genutzt werden, genau wie Ihr Author Central, falls Sie als Autor bei Amazon tätig waren.

Tipps für die Kontolöschung

Bevor Sie Ihren Account schließen, sichern Sie alle Daten und Inhalte, die sich bei Amazon und den dazugehörigen Portalen und auf Geräten befinden. Informieren Sie Kunden oder Leser, falls Sie ein Verkäufer oder ein registrierter Autor bei Amazon sind.

Sollten Sie nur Ihre Mail-Adresse, Kontaktdaten oder Zahlungsarten ändern wollen, brauchen Sie das Konto nicht zu löschen. Ändern Sie diese im Account oder nehmen Sie Kontakt zu den Servicemitarbeitern auf. Auch bei Unzufriedenheit können Sie zuerst einen Mitarbeiter kontaktieren. Das Löschen des Amazon-Kontos ist nur empfehlenswert, wenn Sie es wirklich nicht mehr benötigen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Verwandte Artikel