Alle Kategorien
Suche

Affäre.com - Account löschen

Als Mitglied von Affäre.com können Sie Ihren Account ohne Probleme löschen. Sie müssen nur ein paar wichtige Dinge beachten.

Sie können Ihren Account bei Affäre.com ohne Probleme löschen.
Sie können Ihren Account bei Affäre.com ohne Probleme löschen.

Ihren Account bei Affäre.com löschen

Um Ihren Account bei der Internetplattform Affäre.com zu löschen, müssen Sie ein Schreiben aufsetzen und dieses per Post an Cyberservices B.V. senden. Die genaue Anschrift finden Sie auf der Affaire-Webseite unter "Über uns". Schreiben Sie eine förmliche Kündigung zum nächstmöglichen Termin und unterschreiben Sie diese.

Sie können Ihr Abo auch per E-Mail kündigen. Dazu senden Sie eine E-Mail an den Support der Plattform, den Sie unter support@affaire.com erreichen. Beachten Sie, dass Sie das Schreiben zum Löschen Ihres Accounts zehn Tage vor Abbuchen des monatlichen Betrages einreichen. Schreiben Sie auf jeden Fall Ihren Benutzernamen in die E-Mail.

Besitzen Sie kein kostenpflichtiges Abonnement, dann müssen Sie eine Löschung Ihres Profils ebenfalls schriftlich beantragen. Per E-Mail oder Fax geht dies am schnellsten, eine mündliche Kündigung ist nicht möglich. Erst nachdem Sie gekündigt haben, können Sie Ihre persönlichen Daten löschen lassen.

Am besten bitten Sie bereits in der schriftlichen Kündigung um die Löschung Ihres Kontos samt aller Daten. Ihr Mitgliedsprofil und alle eingegebenen Daten werden dann zeitnah vom Support gelöscht. Die Deaktivierung ist endgültig und Sie können Ihr Profil nicht reaktivieren.

Kosten und Ablauf der Mitgliedschaft

Um sich einen Account bei Affäre.com anzulegen, müssen Sie vorab ein Anmeldeformular ausfüllen und dieses an Cyberservices B. V. senden. In diesem Formular erklären Sie sich sowohl mit den Geschäftsbedingungen einverstanden wie auch mit den Mitgliedbedingungen. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sollten Sie sich vorab genau durchlesen.

Auf der Dating-Plattform Affäre.com können Sie mit anderen Mitgliedern in Foren schreiben und wie bei Facebook auch private Nachrichten an andere Nutzer senden. Weiterhin können Sie die Profile der im Forum anwesenden Mitglieder ansehen und Ihr eigenes Profil individuell gestalten.

Eine Standardmitgliedschaft ist kostenfrei, während Sie für eine Premiummitgliedschaft zur Kasse gebeten werden. Die Mitgliedschaft Gold kostet 39,90 Euro und die silberne Mitgliedschaft bekommen Sie ab 29,90 Euro pro Monat. Der kostenlose Account ist eingeschränkt und Sie können anderen Mitgliedern keine direkten Mails senden.

Weiterhin können Sie über Ihren Account auch SMS an Ihre Kontakte senden oder diese anrufen. Die Kosten dafür liegen bei etwa zwei Euro pro SMS und circa zwei Euro pro Minute Telefongespräch, sind damit also überdurchschnittlich teuer. Wie Sie sehen, kommen Sie nur in den Genuss des vollen Leistungsumfangs der Plattform, wenn Sie entsprechende Kosten investieren. Wenn Sie diese nicht entsprechend nutzen, sollten Sie über die Löschung Ihrer Abos und Ihres Accounts nachdenken. 

Teilen:

Verwandte Artikel