Was Sie benötigen:
  • Zeit
  • Windows XP Installations-CD

Was Sie vor der Windows XP Installation beachten sollten

  1. Wenn Sie Windows XP neu auf Ihrem Rechner installieren, müssen Sie nicht zwingend alle Daten darauf verlieren, aber da sämtliche Einträge im Windows-Ordner gelöscht werden, werden Sie auf jeden Fall alle installierten Programme verlieren und wahrscheinlich auch Bilder, Videos, Musik und dergleichen.
  2. Sichern Sie deshalb zu aller erst alle Ihre Daten und Programme, die Sie regelmäßig benutzen oder die Ihnen wichtig sind.
  3. Besonders Bilder, Videos und Emails werden gerne mal vergessen und bereiten im Nachhinein nur unnötig viel Arbeit, indem alle verlorenen Dateien wieder irgendwo auffindbar gemacht werden müssen.
  4. Speichern Sie Ihre kostbaren Dateien deshalb auf externen Festplatten, USB Sticks oder beschreibbaren Rohlingen ab.

Windows XP neu installieren

  1. Legen Sie die Windows XP Installations-CD in Ihr Laufwerk und starten Sie den Computer neu. Dies muss sein, da Ihr Windows nicht installiert werden kann, während die alte Version noch läuft.
  2. Sobald Ihr Rechner aufblinkt und anfängt zu laden drücken Sie die F12 Taste (in manchen Fällen auch die „Entf“ Taste) um ins Boot-Menü zu kommen. Sollte keine der beiden Tasten zutreffen, werfen Sie einen kurzen Blick ins Handbuch oder googlen Sie einfach.
  3. Im Boot Menü angekommen müssen Sie einstellen, dass Ihr Rechner von Ihrem CD oder DVD Laufwerk aus startet. Normalerweise startet Ihr Computer immer von Ihrer Festplatte aus, weil Windows dort installiert ist. Um aber Windows XP installieren zu können müssen Sie in diesem einem Fall von der CD aus starten.
  4. Starten Sie Ihren Rechner anschließend neu. Nun sollte nach kurzem ein Bildschirm auftauchen der Sie dazu auffordert eine beliebige Taste zu drücken um von der CD aus zu starten.
  5. Tun Sie das. Im Folgenden werden Sie dazu aufgefordert werden den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Windows zuzustimmen, sowie auszuwählen auf welcher Partition Ihrer Festplatte Sie Windows XP installieren möchten.
  6. Im Normalfall handelt es sich hierbei um C:/. Wählen Sie auf jeden Fall die größte Partition oder Festplatte aus, die Ihnen angezeigt wird. So werden Sie im Laufe der Zeit keine allzu großen Platzprobleme haben und Windows hat genügend Speicherplatz um Befehle ausführen zu können.
  7. Windows XP wird Sie nun durch den weiteren Installations-Prozess führen, in dem Sie zum Beispiel Ihre bevorzugte Sprache, Zeitzone, sowie ein Passwort und dergleichen auswählen und eingeben müssen.
  8. Sobald der Installations-Vorgang abgeschlossen ist, wird sich Ihr Rechner neu starten und Sie können ein neu installiertes Windows XP genießen.