Alle ThemenSuche
powered by

Weintrauben entsaften - so geht's

Weintrauben sind kleine Nährstoffbomben, die reich an C- und B-Vitaminen und Mineralstoffen sind, wie Kalium oder Kalzium. Weintrauben selbst zu entsaften, ist jedoch nicht immer eine Garantie dafür, dass die Nährstoffe auch im Saft bleiben. Am schonendsten gelingt das Entsaften mit der Saftpresse. Länger haltbar ist der Saft jedoch, wenn man ihn erhitzt.

Weintrauben entsaften - so geht´s
Video von Bruno Franke

Was Sie benötigen:

  • Saftpresse oder Dampfentsafter
  • Kochtopf
  • 1 Kilogramm Weintrauben
  • 100 Gramm Zucker
  • Leinentuch
  • Glasflaschen
  • Korken o.ä.

Weintraubensaft ohne Saftpresse gewinnen

  • Weintrauben können Sie ohne technischen Schnickschnack und ohne großen Aufwand entsaften. Dazu benötigen Sie einen Kochtopf, ein Leinentuch, 100 Gramm Zucker auf 1 Kilogramm Weintrauben und Glasflaschen zum Abfüllen.
  • Diese Methode, die Weintrauben zu entsaften, hat allerdings den Nachteil, dass die Weintrauben erhitzt werden und dadurch Geschmack und Nährstoffe einbüßen. Der Vorteil ist jedoch, dass der Saft länger haltbar ist.

Trauben im Kochtopf entsaften

  1. Bevor Sie die Weintrauben kochen und entsaften, müssen Sie sie zunächst waschen und ihre Stiele entfernen. Sortieren Sie sorgfältig matschige und angefaulte Weintrauben aus.
  2. Geben Sie die gewaschenen Weintrauben nun in einen ausreichend großen Kochtopf und zerdrücken Sie sie mit einem Löffel oder einem Stößel. Bestreuen Sie sie nun mit dem Zucker und lassen Sie beides mindestens drei Stunden lang ruhen.
  3. Anschließend erhitzen Sie die Weintrauben auf dem Herd. Stellen Sie die Herdtemperatur nicht auf die höchste Stufe, sondern führen Sie nur mäßig Hitze hinzu.
  4. Sobald der Saft aus den Weintrauben austritt, füllen Sie sie in einen anderen Topf oder eine hitzebeständige Schüssel.
  5. Spannen Sie über den Kochtopf, in dem Sie die Weintrauben erhitzt haben, ein Leinentuch und füllen Sie die Weintrauben dort hinein, sodass der Saft durch das Tuch tropft.
  6. Ist der Saft gewonnen, erhitzen Sie ihn nochmals kurz auf etwa 80°C und füllen ihn dann in Glasflaschen ab. Diese verschließen Sie gut mit einem Korken.

Weintrauben mit Saftpresse & Co. entsaften

  • Weintrauben können Sie schonend und einfach mit einer Saftpresse entsaften. Diese erhalten Sie in Supermärkten, Geschäften für Küchenzubehör oder im Internet. Wenn Sie Weintrauben mit einer Saftpresse entsaften, bleiben die meisten Nährstoffe aus der Weintraube erhalten. Einziger Nachteil: Saftpressen haben gegenüber anderen Entsaftern einen sehr hohen Preis. Es ist deshalb empfehlenswert, dass Sie sich die Saftpresse bei einem Freund oder Bekannten ausleihen - vor allem, wenn Sie die Weintrauben einmalig entsaften.
  • Statt einer Saftpresse können Sie die Weintrauben auch in einem Dampfentsafter entsaften.
  • Wenn Sie Saft aus Weintrauben oder anderem Obst mittels Entsaftern herstellen möchten, sind Saftpressen und Dampfentsafter vorzuziehen. Fruchtsaftzentrifugen sind sehr aufwendig in der Handhabung. Passiermühlen wiederum sind für kleines Obst, wie Beeren oder Trauben, nicht sehr gut geeignet. 

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Traubensaft herstellen - Anleitung
Susanne Mielchen

Traubensaft herstellen - Anleitung

Der Herbst steht für die Traubenkur. Sie assoziiert Entschlacken, Abnehmen und Gesundheit. Warum sollte das nicht auch im Frühjahr, im Sommer oder im Winter möglich sein, indem …

Holundersirup selber machen - Rezept
Alexandra Forster

Holundersirup selber machen - Rezept

Holunder ist in ganz Mitteleuropa verbreitet und wird seit jeher als Heilmittel gegen Erkältungserscheinungen aller Art verwendet. Wenn der Holunder im Frühsommer in voller …

Holunderblütentee selber machen
Alexandra Forster

Holunderblütentee selber machen

Holunderblütentee gilt als eines der wirkungsvollsten Naturheilmittel überhaupt. Seine natürlichen Inhaltsstoffe mildern die Beschwerden einer Sommergrippe, helfen gegen …

Mochito - Rezept für den Cocktail
Sina Hofmann

Mochito - Rezept für den Cocktail

Eine Party steht ins Haus und Sie möchten als besonderes Highlight einen Cocktail für die Gäste bereit halten? Wie wäre es da mit einem Rezept für einen Mochito? Dieser …

Ingwersirup selber machen - so geht´s
Marie Reis

Ingwersirup selber machen - so geht's

Für jede Jahreszeit ist Sirup ein ideales Getränk, ob nun gekühlt für den Sommer oder heiß für den Winter. Wer einen ausgefallenen Sirup selber machen möchte, findet hier ein …

Aperol mit Sekt - so mischen Sie richtig
Theresa Schuster

Aperol mit Sekt - so mischen Sie richtig

Auf jeder Party und vor allem zu Sylvester ist "Aperol Spritz" ein sehr beliebtes Getränk. Dabei handelt es sich um ein Mischgetränk mit Aperol und Sekt. Damit Ihr "Aperol …

So können sie Nespresso-Kapseln nachfüllen
Michelle Miller

So können sie Nespresso-Kapseln nachfüllen

Sie lieben Espresso? Ihre Nespresso-Kapseln sind alle? Sie möchten kostengünstig gebrauchte Nespresso-Kapseln nachfüllen? Sie möchten ausprobieren, ob selbst nachgefüllte …

Ähnliche Artikel

Traubensaft herstellen - Anleitung
Susanne Mielchen

Traubensaft herstellen - Anleitung

Der Herbst steht für die Traubenkur. Sie assoziiert Entschlacken, Abnehmen und Gesundheit. Warum sollte das nicht auch im Frühjahr, im Sommer oder im Winter möglich sein, indem …

Traubensaft kann unkompliziert gesund und lecker selbstgemacht werden.
Franziska Helbig

Traubensaft - gesund und lecker selbstgemacht

Traubensaft ist lecker und gesund. Er enthält viele Vitamine, die zu einer gesunden Ernährung beitragen. Es gibt verschiedene Methoden, um Traubensaft selber herzustellen, ohne …

Stellen Sie Traubensaft her.
Roswitha Gladel

Traubensaft selber herstellen - so gelingt's

Schon die Winzer wissen es, Wein kann man auch aus Trauben bzw. Traubensaft selber herstellen. Damit Sie Traubensaft erhalten und keinen Wein, müssen Sie einiges beachten.

Selbst gemachter Weintraubensaft ist lecker und gesund.
Alexandra Muders

Weintraubensaft selber herstellen - so geht's

Traubensaft ist nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund. So haben Sie nicht nur immer frischen Traubensaft, sonder vor allem ein gesundes Getränk ohne Zusätze wie Farb- oder …

Traubensaft ist lecker, aber ohne ihn länger haltbar zu machen, leider auch schnell verderblich.
Achim Günter

Traubensaft haltbar machen - so geht's

Wer selbst hergestellten Traubensaft über längere Zeit haltbar machen möchte, muss schon bei der Herstellung auf einige Details achten.

Weintrauben schmecken frisch und als Saft.
Viktor Sanders

Traubensaftherstellung - eine Anleitung

Traubensaft ist ein erfrischendes und gesundes Getränk. Und wenn Sie keine abgepackten Getränke mögen, dann probieren Sie doch einfach einmal die Traubensaftherstellung zu Hause aus.

Köstlicher Traubensaft aus Weintrauben
Nane Gisela Busse

Wie macht man Traubensaft aus Weintrauben?

Traubensaft aus eigenen Trauben ist eine Köstlichkeit. Und Sie können ihn nicht nur trinken, sondern u.a. auch als Grundlage für Gelee nutzen. Eine Anleitung, wie Sie aus Ihren …

Trauben kann man mit Maschinen entsaften.
Laura Klemke

Trauben entsaften - so machen Sie's

Wenn man seine Trauben selbst entsaften kann, hat man ganz frischen, unverfälschten Traubensaft. Der Saft lässt sich einfach mit einem Entsafter herstellen. Man kann ihn aber …

Es muss ja nicht ein Weinkeller sein.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Wein selber machen - so werden Sie zum Winzer

Wein kann man aus Fruchtsäften selber machen. Ob Sie dadurch zum Winzer werden, ist allerdings fraglich. Aber probieren Sie einfach mal Ihr Glück beim Vergären.

Schon gesehen?

Traubensaft selber machen - so geht's
Claudia Fürst

Traubensaft selber machen - so geht's

Traubensaft auf Vorrat selber zu machen lohnt sich nur dann, wenn Sie eigene Trauben in Ihrem Garten haben. Frisch schmeckt Traubensaft am besten und ist vitaminreich.

Entsaften ohne Entsafter - so geht's
Claudia Fürst

Entsaften ohne Entsafter - so geht's

Gesunde Früchte können Sie ohne Entsafter entsaften. Dies gelingt durch Kochen in einem Topf und das anschließend Abfiltern. Auch das Entsaften mit Dampf ist möglich.

Traubensaft herstellen - Anleitung
Susanne Mielchen

Traubensaft herstellen - Anleitung

Der Herbst steht für die Traubenkur. Sie assoziiert Entschlacken, Abnehmen und Gesundheit. Warum sollte das nicht auch im Frühjahr, im Sommer oder im Winter möglich sein, indem …

Das könnte sie auch interessieren

Das Trinken von Wasser erhöht den Energieumsatz und damit den Kalorienverbrauch.
Maria Ponkhoff

Wasser trinken - Kalorienverbrauch erhöhen?

Wer abnehmen möchte, sollte neben einer Kalorienreduzierung viel trinken. Das hat nicht nur den Grund, dass Wasser den Magen füllt: Einer Studie zufolge erhöht das Trinken von …

Wein eignet sich nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Kochen.
Maria Ponkhoff

Mit Wein kochen - Rezepte

Wein ist eine beliebte Zutat, zum Beispiel für die Rotweinsoße. Auch bei anderen Gerichten können Sie Wein zum Kochen einsetzen. Er schmeckt unter anderem lecker an Rotkohl.

Rezept - Holunderblütensirup
Sarina Scholl

Rezept - Holunderblütensirup

Von Mai bis Juni sieht man in vielen Parks und Gärten die Holunderbüsche blühen. Deren schöne weiße Holunderblüten verzaubern uns nicht nur mit ihrem wunderbaren Duft, aus …

Lernen Sie doch zu Ihrem spanischen Abend ein paar Schritte Flamenco.
Claudia Markwardt

Tischdekoration spanisch gestalten - so geht's

Sie lieben Spanien und haben sich nun entschlossen Ihre nächste Party unter das Motto "Spanien" zu stellen. Nun kreisen Ihre Gedanken um die spanische Tischdekoration.