Alle Kategorien
Suche

Kirschen entsaften - so geht's

Kirschen entsaften - so geht's1:44
Video von Benjamin Elting1:44

Für gesunde und schmackhafte Getränke und Gelees ist frischer Saft von Kirschen zu empfehlen. Mit etwas Mühe können Sie die Früchte selbst entsaften.

Was Sie benötigen:

  • Kirschen
  • Wasser
  • Topf
  • Rührlöffel
  • Zucker oder Honig
  • Haarsieb oder Safttuch
  • evtl. Flaschen zum Abfüllen

Kirschen gehören zum Steinobst

  • Wie alle saftigen Früchte, lassen sich auch Kirschen wunderbar entsaften und man kann daraus leckere Getränke oder Gelees herstellen. Damit das Ergebnis schmeckt, appetitlich und gesund ist, dürfen Sie ausschließlich unbeschädigtes, niemals angefaultes und sorgfältig gewaschenes Obst verwenden.
  • Entgegen vielen anderen Sorten von Steinobst müssen Kirschen vor dem Entsaften nicht entsteint werden. Allerdings sollten Sie die Stile entfernen.
  • Falls Sie Gelee zubereiten möchten, ist kein Zucker notwendig. Säfte dagegen, die auf Vorrat hergestellt werden, sollten mit Zucker versetzt werden. Sie erreichen dadurch eine Konservierung und die Süße verstärkt das Fruchtaroma.

Entsaften im Kochtopf

  1. Füllen Sie die vorbereiteten Kirschen in einen Kochtopf. Zerdrücken Sie sie mit dem Kartoffelstampfer.
  2. Berechnen Sie pro Kilogramm Früchte ¼ bis ½ L Wasser und geben Sie dieses dazu. Lassen Sie das Ganze aufkochen und einige Minuten weiterkochen.
  3. Stellen Sie ein feinmaschiges Sieb (Haarsieb) über einem Gefäß bereit. Gut gelingt das Entsaften mit einem Safttuch, das Sie über das Gefäß spannen. Gießen Sie die heiße Fruchtmasse vorsichtig auf das Tuch. Lassen Sie die Flüssigkeit ablaufen.

Trinksäfte herstellen

  1. Zur Herstellung von Trinksäften können Sie den Kirschsaft mit Zucker versetzen. Je nachdem, wie süß Sie sind, geben Sie 100 bis 400 Gramm Zucker pro Liter hinzu. Manche Feinschmecker bevorzugen auch neutral schmeckenden Honig.
  2. Danach lassen Sie die Mischung noch einige Minuten köcheln - rühren nicht vergessen!
  3. Anschließend füllen Sie die Delikatesse in saubere Flaschen und verschließen diese luftdicht.

Der Kirschsaft sollte kühl und dunkel lagern.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos