Alle ThemenSuche
powered by

Veloursleder-Schuhe richtig reinigen

Veloursleder ist ein Leder, dessen Oberfläche durch die Fasern der sogenannten Retikularschicht tierischer Haut aufgeraut ist. Von Veloursleder muss man das Nubukleder unterscheiden. Das Nubukleder ist lediglich an seiner oberen Hautschicht rau geschliffen. Aus Veloursleder werden Textilien als auch Schuhe hergestellt. Die Pflege der Veloursleder ist mit einigen Tipps recht einfach.

Veloursleder-Schuhe richtig reinigen
Video von I. Wentz

Was Sie benötigen:

  • Metallbürste
  • Imprägnierspray
  • Pflegespray
  • Mikrofasertuch
  • Zitrone
  • Salz
  • Buttermilch

Aus Veloursleder stellt der Handel Schuhe her

Schuhe aus Veloursleder wirken leger und chic. Daher eignen sie sich zu unkomplizierter, modisch-gepflegter Garderobe. Generell sind Schuhe aus Leder sehr bequem, denn sie passen sich dem Fuß an. Viele Menschen glauben, dass Glattlederschuhe besser zu reinigen sind, doch dem ist nicht unbedingt so. Auch Glattlederschuhe benötigen bei Schnee, Regen und starker Verschmutzung einen besonderen Pflegeaufwand.

  • Grundsätzlich sollten Sie beide Schuharten, ob aus Glatt- oder Veloursleder, vor dem ersten Tragen imprägnieren, um sie vor Verschmutzung zu schützen. Der Fachhandel führt passende Sprays, mit denen Sie problemlos imprägnieren können. Später, wenn Ihre Schuhe aus Glatt- oder Veloursleder bereits getragen sind, gilt der Grundsatz des Imprägnierens noch immer.
  • Befreien Sie getragene Schuhe zunächst vom groben Schmutz, imprägnieren Sie sie, um sie anschließend mit einem entsprechenden Pflegemittel zu bearbeiten. Leder, also auch Glatt- und Veloursleder, nimmt die Schweißbildung der Füße rasch auf. Die Gefahr von Staunässe kann schnell zu Fußpilz führen. Aus diesem Grunde ist es ratsam, die Schuhe nur alle zwei Tage zu tragen, damit sie zwischendurch "ausdünsten" können.
  • Schuhe aus Glatt- und Veloursleder, die den Jahreszeiten entsprechend längere Zeit nicht getragen werden, müssen Sie gut reinigen, auf Schuhspanner ziehen und luftdurchlässig aufbewahren. Wenn Sie die Schuhe dann wieder tragen möchten, sollten Sie sie einmal imprägnieren und anschließend die Schuhsohle leicht benässen. Die Sohle könnte während der "Wartezeit" ausgetrocknet sein und muss vor dem ersten Tragen etwas geschmeidig gemacht werden.
  • Im Fachhandel erhalten Sie passende Cremes für Glattlederschuhe. Ihre Schuhe aus Veloursleder sollten Sie damit nicht bearbeiten. Fragen Sie im Fachhandel nach geeigneten Schuhpflegesprays. Für Veloursleder-Schuhe eignen sich auch nicht alle Bürsten. Beispielsweise sind "Wichs- und Glanzbürsten" für Glattlederschuhe. Fragen Sie für Velourslederschuhe nach Metallbürsten oder Wildlederradierer.

So pflegen Sie Ihre Schuhe aus Veloursleder

Die nachfolgenden Reinigungstipps sind zwar ausprobiert, doch teilweise sind die Veloursprodukte sehr unterschiedlich und so kann auf diese Tipps keine Garantie gegeben werden. Es ist immer zweckmäßig, wenn Sie mit dem Fachhandel klären, um welche Materialqualität es sich bei Ihrem Schuh handelt.

  • Sind Ihre Schuhe nur leicht verschmutzt, reicht es, sie nur mit einer Metallbürste zu reinigen. Anschließend sprühen Sie sie mit einem Imprägnierspray ein und etwas später mit einem Pflegespray aus dem Fachhandel. Nachdem beide Sprays gut eingezogen sind, rauen Sie die Lederoberfläche mit einem Gummiradierer wieder auf. Diese tägliche Grundpflege ist wichtig, denn Veloursleder nimmt gerne Staub und Feuchtigkeit auf und würde ohne Pflege schnell brüchig werden.
  • Sollten Sie auf dem Schuh aus Veloursleder einen Fleck entdecken, kontrollieren Sie zunächst, um was es sich handelt. Leider gibt es einige Flecken, gegen die Sie machtlos sind, wie z. B. Hundeurin. Grundsätzlich gilt bei der Entfernung von Flecken, dass Sie sie stets von außen nach innen bearbeiten müssen, damit sie sich  verkleinern, anstatt vergrößern.
  • Flecken, wie z. B. Fett- oder Schweißflecken, können Sie mit fachhandelsüblicher Leder- oder Sattelseife einschäumen, einwirken lassen und anschließend mit einer Metallbürste entfernen. Es ist in jedem Fall ratsam, dass Sie dem Fachhandel von Ihrem "Schuhfleckproblem" berichten, denn hin und wieder gibt es Erneuerungen auf dem Markt, die sich vielleicht leichter verwenden lassen.
  • Finden Sie schwarze Streifen oder einen Teerflecken an Ihrem Schuh aus Veloursleder, versuchen Sie, diese mit farbloser Schuhcreme oder etwas Butter zu lösen. Polieren Sie mit einem Mikrofasertuch gründlich nach und rauen Sie das Material anschließend mit einer Gummibürste wieder auf.
  • Rotweinflecken auf Glattleder lassen sich einfach abwaschen. Bei Schuhen aus Veloursleder sieht das leider etwas anders aus. Eine Möglichkeit wäre, wenn Sie etwas Zitrone auf ein Mikrofasertuch geben und versuchen, den Fleck von außen nach innen auszureiben. Einen Kaugummi entfernen Sie, indem Sie den Schuh einfrieren, damit der Kaugummi fest wird und sich dadurch lösen lässt.
  • Einen Kugelschreiberfleck rubbeln Sie mit dem Gummiradierer vom Velours herunter. Bei Blutflecken nehmen Sie nur etwas kaltes Wasser und ein Mikrofasertuch. Alle zuckerhaltigen Flecken lösen Sie mit etwas warmem Wasser und Ketchupflecken mit Mineralwasser.
  • Viele Flecken können Sie mit einem Mikrofasertuch, etwas Wasser, Zitrone oder Salz entfernen. Grundsätzlich gilt dann, das Sie die Stellen trocknen lassen, aufrauen, imprägnieren und mit Pflegespray übersprühen.
  • Damit im Winter keine Salzränder an Ihre Schuhe aus Veloursleder kommen, sollten Sie sie regelmäßig, wie erklärt, reinigen, imprägnieren und pflegen. Falls Sie dennoch einen Salzrand entdecken, sollte Sie schnell handeln: Reiben Sie mit einem nassen Schwamm nach. Reicht das nicht mehr aus, versuchen Sie es mit etwas Joghurt oder Buttermilch.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Orchideenableger einpflanzen - Anleitung
Elke M. Erichsen
Haushalt

Orchideenableger einpflanzen - Anleitung

Nicht jeder hat einen grünen Daumen für Orchideen, aber bei wem sie gut gedeihen, der hat früher oder später auch den Wunsch, sie zu vermehren und Orchideenableger …

Möbel aus Paletten selber bauen
Anette Magin
Heimwerken

Möbel aus Paletten selber bauen

Um aus Paletten Möbel zu bauen, brauchen Sie gar nicht so viel Geschick, sondern vor allen Dingen Vorstellungskraft und Mut zum Außergewöhnlichen!

Blumengestecke - Anleitung zum Selbermachen
Theresa Schuster
Freizeit

Blumengestecke - Anleitung zum Selbermachen

Sie möchten gerne Blumengestecke mit frischen Schnittblumen anfertigen? Das ist mit einer Anleitung, einigen Utensilien und etwas Geduld keine "Hexerei".

Deoflecken entfernen - so geht´s
Dana Kaule
Haushalt

Deoflecken entfernen - so geht's

Deoflecken tummeln sich vornehmlich in der Achselgegend von T-Shirts, Blusen, Hemden und Co. Die hässlichen gelben Verfärbungen entstehen, wenn Deo und Schweiß miteinander …

Windlichter selber basteln - Anleitung
Heike Stein
Freizeit

Windlichter selber basteln - Anleitung

Wenn die Tage kürzer werden, die ersten Herbststürme um die Häuser ziehen, zaubern bunte Windlichter eine wohlige Atmosphäre in Ihr Heim. Während der dunklen Jahreszeit spenden …

Anleitung - Zuckerpaste herstellen
Alexandra Forster
Haushalt

Anleitung - Zuckerpaste herstellen

Zuckerpaste ist der neue Trend für die Haarentfernung, dabei ist die Methode im Orient bereits seit Jahrtausenden beliebt. Unter dem Namen Sugaring bieten viele Kosmetikstudios …

Anleitung - Insektenfalle bauen
Daniel Röschler
Heimwerken

Anleitung - Insektenfalle bauen

Einen schönen Sommertag im Garten genießt Jeder. Doch kaum landen die ersten Sonnenstrahlen im Garten, kommen auch viele ungebetene Gäste. Wespen, Mücken, Fliegen und andere …

Wie mache ich Pappmaché?
Fanni Schmidt
Haushalt

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

Ähnliche Artikel

Mona Sudter
Haushalt

Anleitung zum Wildlederschuhe reinigen

Wildlederschuhe sind besonders robust und für Outdoor-Aktivitäten geeignet - auch bei schlechtem Wetter. Hierbei lassen sich allerdings Verschmutzungen durch Staub und Matsch …

Mit Lederseife lassen sich Wildlederschuhe gut pflegen!
Sandra Christian
Haushalt

Wildlederschuhe pflegen - so machen Sie es richtig

Gerade in der nasskalten Jahreszeit ist es besonders wichtig, dass Sie Ihre Wildlederschuhe richtig pflegen, damit die Schuhe noch lange schön aussehen und nicht kaputt gehen.

Flecken aus Wildleder können Sie schnell selbst entfernen.
Stefanie Korte
Haushalt

Von Wildleder Flecken entfernen - so geht's

Befinden sich auf Ihrem Kleidungsstück aus Wildleder Flecken, so stehen Ihnen diverse Mittel zur Verfügung, damit Sie diese Verschmutzungen wieder entfernen können.

Ohne knarrende Schuhe durchs Leben!
Diana Kossack
Mode

Knarrende Schuhe - was tun?

Schon zu Kindern sagen die Eltern: „Knarrende Schuhe sind nicht bezahlt.“ Die Kinder lachen darüber, um später als Erwachsene an diesem Geräusch zu verzweifeln. Im Folgenden …

Lederschuhe müssen nicht drücken.
Jessica Krämer
Freizeit

Lederschuhe weich machen - so kann es klappen

Neue Lederschuhe können zu Beginn drücken und schmerzende Blasen an den Füßen erzeugen. Mit einfachen Methoden können Sie das Leder weich machen und die Schuhe einlaufen. …

So pflegen Sie Ihre Ledersohlen richtig.
Janet Hartung
Mode

Ledersohlen richtig pflegen - so wird's gemacht

Ein Ledersohlen-Schuh erfordert spezielle Pflege, wenn er lange in gutem Zustand erhalten werden soll. Wenn Sie Ihre Ledersohlen richtig gebrauchen und pflegen, ist das …

Pflegen Sie Ihre Vans richtig.
Jessica Krämer
Mode

Gefütterte Vans richtig pflegen

Sie lieben Vans und wollen die bequemen und stylischen Sneakers auch im Winter tragen? Kein Problem, die gefütterte Variante der Trendschuhe ist robust und die Schuhe können …

Leider sehen Lederschuhe im Winter nicht immer so schön aus.
Jürgen Peter
Haushalt

Schneeränder an Lederschuhen - Pflegetipps

Wer kennt nicht die hässlichen Flecken auf Lederschuhen? Besonders im Winter, wenn man durch Schnee und Matsch laufen muss, bekommen die Schuhe unschöne Schneeränder. Doch mit …

Schon gesehen?

Weiße Schuhe reinigen - so geht's
Claudia Fürst
Haushalt

Weiße Schuhe reinigen - so geht's

Weiße Schuhe, egal ob es sich um sportliche oder elegante Modelle handelt, sehen schnell "schlampig" aus. Aus diesem Grunde muss man sie regelmäßig reinigen und eventuell pflegen.

So kann man Air Max waschen
Sarah Müller
Haushalt

So kann man Air Max waschen

Sie haben Air-Max-Turnschuhe, die aber leider ein bisschen schmutzig geworden sind? Dann können Sie diese recht einfach waschen, wenn Sie ein paar Dinge beachten.

Rauleder reinigen - so geht's
Dorothea Stuber
Haushalt

Rauleder reinigen - so geht's

Raulederschuhe sind empfindlich, sobald Sie mit Feuchtigkeit in Berührung kommen, dann müssen Sie sie nach dem Tragen aufwändig reinigen. Tragen Sie die Schuhe nur bei schönem …

Das könnte sie auch interessieren

Schlummerbetrieb deaktivieren - so geht's am iPhone
Viktor Peters
Haushalt

Schlummerbetrieb deaktivieren - so geht's am iPhone

Die Schlummertaste dürfte den meisten Personen bereits bekannt sein. Mit dieser haben Sie die Möglichkeit, den Wecker für einige Minuten zu beschwichtigen und ihn später …

Auch im Winter kann man die Wäsche draußen trocknen.
Heike Schultz
Haushalt

Wäsche trocknen im Winter - so geht's

Das Wäsche trocknen im Winter kann zum Problem werden. Was machen Sie, wenn kein Trockenraum oder Dachboden zur Verfügung steht?

Fliegen in der Küche sind eine wahre Plage.
Filip Jünger
Haushalt

Wie werde ich die Fliegenplage in meiner Küche los?

Frucht-, Obst- und Stubenfliegen sind ein ständiges Ärgernis. Besonders in der Küche, wo die meisten Lebensmittel lagern, sind die Insekten besonders penetrant. Dabei stören …

Muskatkürbis schälen - so geht's
Manuela Bauer
Haushalt

Muskatkürbis schälen - so geht's

Muskatkürbisse gehören zu den aromatischsten Kürbissen die diese Pflanzenfamilie zu bieten hat. Jedoch muss der Muskatkürbis vor dem Verzehr geschält werden. Wie das geht, das …