Alle ThemenSuche
powered by

Veloursleder-Schuhe richtig reinigen

Veloursleder ist ein Leder, dessen Oberfläche durch die Fasern der sogenannten Retikularschicht tierischer Haut aufgeraut ist. Von Veloursleder muss man das Nubukleder unterscheiden. Das Nubukleder ist lediglich an seiner oberen Hautschicht rau geschliffen. Aus Veloursleder werden Textilien als auch Schuhe hergestellt. Die Pflege der Veloursleder ist mit einigen Tipps recht einfach.

Veloursleder-Schuhe richtig reinigen
Video von I. Wentz

Was Sie benötigen:

  • Metallbürste
  • Imprägnierspray
  • Pflegespray
  • Mikrofasertuch
  • Zitrone
  • Salz
  • Buttermilch

Aus Veloursleder stellt der Handel Schuhe her

Schuhe aus Veloursleder wirken leger und chic. Daher eignen sie sich zu unkomplizierter, modisch-gepflegter Garderobe. Generell sind Schuhe aus Leder sehr bequem, denn sie passen sich dem Fuß an. Viele Menschen glauben, dass Glattlederschuhe besser zu reinigen sind, doch dem ist nicht unbedingt so. Auch Glattlederschuhe benötigen bei Schnee, Regen und starker Verschmutzung einen besonderen Pflegeaufwand.

  • Grundsätzlich sollten Sie beide Schuharten, ob aus Glatt- oder Veloursleder, vor dem ersten Tragen imprägnieren, um sie vor Verschmutzung zu schützen. Der Fachhandel führt passende Sprays, mit denen Sie problemlos imprägnieren können. Später, wenn Ihre Schuhe aus Glatt- oder Veloursleder bereits getragen sind, gilt der Grundsatz des Imprägnierens noch immer.
  • Befreien Sie getragene Schuhe zunächst vom groben Schmutz, imprägnieren Sie sie, um sie anschließend mit einem entsprechenden Pflegemittel zu bearbeiten. Leder, also auch Glatt- und Veloursleder, nimmt die Schweißbildung der Füße rasch auf. Die Gefahr von Staunässe kann schnell zu Fußpilz führen. Aus diesem Grunde ist es ratsam, die Schuhe nur alle zwei Tage zu tragen, damit sie zwischendurch "ausdünsten" können.
  • Schuhe aus Glatt- und Veloursleder, die den Jahreszeiten entsprechend längere Zeit nicht getragen werden, müssen Sie gut reinigen, auf Schuhspanner ziehen und luftdurchlässig aufbewahren. Wenn Sie die Schuhe dann wieder tragen möchten, sollten Sie sie einmal imprägnieren und anschließend die Schuhsohle leicht benässen. Die Sohle könnte während der "Wartezeit" ausgetrocknet sein und muss vor dem ersten Tragen etwas geschmeidig gemacht werden.
  • Im Fachhandel erhalten Sie passende Cremes für Glattlederschuhe. Ihre Schuhe aus Veloursleder sollten Sie damit nicht bearbeiten. Fragen Sie im Fachhandel nach geeigneten Schuhpflegesprays. Für Veloursleder-Schuhe eignen sich auch nicht alle Bürsten. Beispielsweise sind "Wichs- und Glanzbürsten" für Glattlederschuhe. Fragen Sie für Velourslederschuhe nach Metallbürsten oder Wildlederradierer.

So pflegen Sie Ihre Schuhe aus Veloursleder

Die nachfolgenden Reinigungstipps sind zwar ausprobiert, doch teilweise sind die Veloursprodukte sehr unterschiedlich und so kann auf diese Tipps keine Garantie gegeben werden. Es ist immer zweckmäßig, wenn Sie mit dem Fachhandel klären, um welche Materialqualität es sich bei Ihrem Schuh handelt.

  • Sind Ihre Schuhe nur leicht verschmutzt, reicht es, sie nur mit einer Metallbürste zu reinigen. Anschließend sprühen Sie sie mit einem Imprägnierspray ein und etwas später mit einem Pflegespray aus dem Fachhandel. Nachdem beide Sprays gut eingezogen sind, rauen Sie die Lederoberfläche mit einem Gummiradierer wieder auf. Diese tägliche Grundpflege ist wichtig, denn Veloursleder nimmt gerne Staub und Feuchtigkeit auf und würde ohne Pflege schnell brüchig werden.
  • Sollten Sie auf dem Schuh aus Veloursleder einen Fleck entdecken, kontrollieren Sie zunächst, um was es sich handelt. Leider gibt es einige Flecken, gegen die Sie machtlos sind, wie z. B. Hundeurin. Grundsätzlich gilt bei der Entfernung von Flecken, dass Sie sie stets von außen nach innen bearbeiten müssen, damit sie sich  verkleinern, anstatt vergrößern.
  • Flecken, wie z. B. Fett- oder Schweißflecken, können Sie mit fachhandelsüblicher Leder- oder Sattelseife einschäumen, einwirken lassen und anschließend mit einer Metallbürste entfernen. Es ist in jedem Fall ratsam, dass Sie dem Fachhandel von Ihrem "Schuhfleckproblem" berichten, denn hin und wieder gibt es Erneuerungen auf dem Markt, die sich vielleicht leichter verwenden lassen.
  • Finden Sie schwarze Streifen oder einen Teerflecken an Ihrem Schuh aus Veloursleder, versuchen Sie, diese mit farbloser Schuhcreme oder etwas Butter zu lösen. Polieren Sie mit einem Mikrofasertuch gründlich nach und rauen Sie das Material anschließend mit einer Gummibürste wieder auf.
  • Rotweinflecken auf Glattleder lassen sich einfach abwaschen. Bei Schuhen aus Veloursleder sieht das leider etwas anders aus. Eine Möglichkeit wäre, wenn Sie etwas Zitrone auf ein Mikrofasertuch geben und versuchen, den Fleck von außen nach innen auszureiben. Einen Kaugummi entfernen Sie, indem Sie den Schuh einfrieren, damit der Kaugummi fest wird und sich dadurch lösen lässt.
  • Einen Kugelschreiberfleck rubbeln Sie mit dem Gummiradierer vom Velours herunter. Bei Blutflecken nehmen Sie nur etwas kaltes Wasser und ein Mikrofasertuch. Alle zuckerhaltigen Flecken lösen Sie mit etwas warmem Wasser und Ketchupflecken mit Mineralwasser.
  • Viele Flecken können Sie mit einem Mikrofasertuch, etwas Wasser, Zitrone oder Salz entfernen. Grundsätzlich gilt dann, das Sie die Stellen trocknen lassen, aufrauen, imprägnieren und mit Pflegespray übersprühen.
  • Damit im Winter keine Salzränder an Ihre Schuhe aus Veloursleder kommen, sollten Sie sie regelmäßig, wie erklärt, reinigen, imprägnieren und pflegen. Falls Sie dennoch einen Salzrand entdecken, sollte Sie schnell handeln: Reiben Sie mit einem nassen Schwamm nach. Reicht das nicht mehr aus, versuchen Sie es mit etwas Joghurt oder Buttermilch.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Hortensien trocknen - so geht´s richtig
Nina Grätz
Haushalt

Hortensien trocknen - so geht's richtig

In vielen Gärten sind im Sommer die farbenfrohen Hortensienblüten (Hydrangea) zu bewundern. Die Blütenstände sind kugelig und tellerförmig und man findet sie in …

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig
Fanni Schmidt
Essen

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig

Es gibt vielfältige Möglichkeiten Bärlauch richtig und mit minimalem Geschmacksverlust einzufrieren. So konserviert, haben Sie jederzeit die gewünschte Menge zur Hand und …

Einbauspülkasten öffnen - Anleitung
Dorothea Stuber
Haushalt

Einbauspülkasten öffnen - Anleitung

Dass hinter der Toilettenwand ein Einbauspülkasten sitzt, ist vielen Wohnungsmietern nicht wirklich klar. So lange die Toilettenspülung richtig funktioniert, muss man sich …

Orchideenableger einpflanzen - Anleitung
Elke M. Erichsen
Haushalt

Orchideenableger einpflanzen - Anleitung

Nicht jeder hat einen grünen Daumen für Orchideen, aber bei wem sie gut gedeihen, der hat früher oder später auch den Wunsch, sie zu vermehren und Orchideenableger …

Möbel aus Paletten selber bauen
Anette Magin
Heimwerken

Möbel aus Paletten selber bauen

Um aus Paletten Möbel zu bauen, brauchen Sie gar nicht so viel Geschick, sondern vor allen Dingen Vorstellungskraft und Mut zum Außergewöhnlichen!

Nähen lernen - Anfängerübungen
Anne Leibl
Freizeit

Nähen lernen - Anfängerübungen

Nähen mit der Nähmaschine ist längst nicht mehr nur etwas für ältere Damen. Besonders jungen Leuten macht das Nähen von Mode und raffinierten Accessoires viel Spaß. Nähen zu …

Autositze reinigen mit Hausmittel - so geht´s
Marc Tilian
Haushalt

Autositze reinigen mit Hausmittel - so geht's

Fast jede Familie besitzt heute ein Auto und meist nicht nur eins, sondern fast jedes Familienmitglied ein eigenes. Wenn viel gefahren wird, werden auch die Autositze mit der …

Anleitung - Insektenfalle bauen
Daniel Röschler
Heimwerken

Anleitung - Insektenfalle bauen

Einen schönen Sommertag im Garten genießt Jeder. Doch kaum landen die ersten Sonnenstrahlen im Garten, kommen auch viele ungebetene Gäste. Wespen, Mücken, Fliegen und andere …

Ähnliche Artikel

Mona Sudter
Haushalt

Anleitung zum Wildlederschuhe reinigen

Wildlederschuhe sind besonders robust und für Outdoor-Aktivitäten geeignet - auch bei schlechtem Wetter. Hierbei lassen sich allerdings Verschmutzungen durch Staub und Matsch …

Mit Lederseife lassen sich Wildlederschuhe gut pflegen!
Sandra Christian
Haushalt

Wildlederschuhe pflegen - so machen Sie es richtig

Gerade in der nasskalten Jahreszeit ist es besonders wichtig, dass Sie Ihre Wildlederschuhe richtig pflegen, damit die Schuhe noch lange schön aussehen und nicht kaputt gehen.

Flecken aus Wildleder können Sie schnell selbst entfernen.
Stefanie Korte
Haushalt

Von Wildleder Flecken entfernen - so geht's

Befinden sich auf Ihrem Kleidungsstück aus Wildleder Flecken, so stehen Ihnen diverse Mittel zur Verfügung, damit Sie diese Verschmutzungen wieder entfernen können.

Ohne knarrende Schuhe durchs Leben!
Diana Kossack
Mode

Knarrende Schuhe - was tun?

Schon zu Kindern sagen die Eltern: „Knarrende Schuhe sind nicht bezahlt.“ Die Kinder lachen darüber, um später als Erwachsene an diesem Geräusch zu verzweifeln. Im Folgenden …

Lederschuhe müssen nicht drücken.
Jessica Krämer
Freizeit

Lederschuhe weich machen - so kann es klappen

Neue Lederschuhe können zu Beginn drücken und schmerzende Blasen an den Füßen erzeugen. Mit einfachen Methoden können Sie das Leder weich machen und die Schuhe einlaufen. …

So pflegen Sie Ihre Ledersohlen richtig.
Janet Hartung
Mode

Ledersohlen richtig pflegen - so wird's gemacht

Ein Ledersohlen-Schuh erfordert spezielle Pflege, wenn er lange in gutem Zustand erhalten werden soll. Wenn Sie Ihre Ledersohlen richtig gebrauchen und pflegen, ist das …

PU-Sohlen sind pflegeleicht.
Anna Adamsberg
Haushalt

PU-Sohle - so pflegen Sie sie richtig

Schuhe wollen gut gepflegt sein, wenn sie lange halten sollen, denn sie müssen einiges aushalten. Deshalb bürsten, cremen und säubern viele ihr Schuhwerk mit großer Sorgfalt. …

Bei guter Pflege stinken Turnschuhe nicht.
Silvia Jöst
Haushalt

Schuhe stinken - was tun bei Turnschuhen

Schuhe gehören wohl für viele Menschen zu den Lieblingsstücken, wenn es um Bekleidung geht. Für viele Menschen sind Turnschuhe unersetzlich und die guten Stücke werden über …

Schon gesehen?

Weiße Schuhe reinigen - so geht's
Claudia Fürst
Haushalt

Weiße Schuhe reinigen - so geht's

Weiße Schuhe, egal ob es sich um sportliche oder elegante Modelle handelt, sehen schnell "schlampig" aus. Aus diesem Grunde muss man sie regelmäßig reinigen und eventuell pflegen.

So kann man Air Max waschen
Sarah Müller
Haushalt

So kann man Air Max waschen

Sie haben Air-Max-Turnschuhe, die aber leider ein bisschen schmutzig geworden sind? Dann können Sie diese recht einfach waschen, wenn Sie ein paar Dinge beachten.

Rauleder reinigen - so geht's
Dorothea Stuber
Haushalt

Rauleder reinigen - so geht's

Raulederschuhe sind empfindlich, sobald Sie mit Feuchtigkeit in Berührung kommen, dann müssen Sie sie nach dem Tragen aufwändig reinigen. Tragen Sie die Schuhe nur bei schönem …

Das könnte sie auch interessieren

Wie mache ich Pappmaché?
Fanni Schmidt
Haushalt

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

Verstopfte Toilette? Nein danke.
Filip Jünger
Haushalt

Was tun, wenn die Toilette verstopft ist?

Das ist Ihnen sicher auch schon einmal passiert: Sie möchten eigentlich nur Ihre Ruhe haben, drücken auf die Spültaste, aber das Wasser läuft nicht ab. Im Gegenteil, die …

Kleinere Defekte am Toilettensystem können Sie leicht selbst beheben!
Lara Marie Balzer
Haushalt

Spülkasten ist kaputt - so reparieren Sie ihn

Um einen defekten Spülkasten zu reparieren, ist nicht in jedem Fall die Hilfe eines Fachmanns erforderlich. Die häufigsten Ursachen für permanent laufendes Wasser im Spülkasten …

Zwetschgen können Sie ganz einfach einwecken.
Stefanie Korte
Haushalt

Zwetschgen einwecken - so geht's richtig

Falls Sie gerne aus Obst eine leckere Marmelade oder aber ein Mus selber zubereiten möchten, so geht das natürlich auch mit Zwetschgen, die Sie einwecken können. Die …