Alle Kategorien
Suche

Pflege für Ugg Boots - eine Anleitung

Pflege für Ugg Boots - eine Anleitung1:05
Video von Bianca Koring1:05

Seit Jahren sind Ugg Boots total angesagt und auch die Stars schwören auf diese Boots, die komplett mit echtem Lammfell gefüttert sind. Mit der richtigen Pflege können Sie sich noch einige Winter an Ihren Ugg Boots erfreuen.

Was Sie benötigen:

  • Schwamm
  • Papier
  • weiche Bürste
  • Wasser
  • Wildlederbürste

Reinigung der Ugg Boots

  • Ugg Boots sind aufgrund des Schaffells sehr empfindlich und können schnell Wasserflecken bekommen. Gerade das gestreute Salz im Winter kann Ihre schönen Uggs ganz schnell verschandeln.
  • Es gibt speziell von Ugg ein Pflegeset, welches extra für die Ugg Boots kreiert wurde. Dieses Pflegeset enthält ein Desinfektionsspray, mit dem Sie den Innenschuh behandeln können, damit die Uggs auch problemlos barfuß getragen werden können. Zudem gibt es eine Wildlederbürste und einen Wildlederradiergummi, ein Imprägnierspray und eine Reinigungs- und Pflegelotion. Das ganze Set enthalten Sie für ca. 40 Euro im Internet.
  • Falls Ihre Ugg Boots jedoch nur leicht verschmutzt sind und Sie sich kein Pflegeset dafür kaufen möchten, benötigen Sie einen weichen Schwamm, mit dem Sie etwas warmes Wasser auf die Flecken auftragen. Anschließend bürsten Sie den Dreck ein wenig aus und lassen Ihre Uggs trocknen. Dafür stecken Sie etwas Papier in die Schuhe, damit diese sich nicht verformen. Zum Schluss bürsten Sie die Uggs im trockenen Zustand mit einer Wildlederbürste immer in eine Richtung, damit das Leder wieder richtig schön aussieht.
  • Lassen Sie Ihre Uggs nie von Heizungsluft oder in der direkten Sonne trocknen, denn dies könnte ihre Form verändern. Ebenso sollten Sie Ihre Boots niemals in die Waschmaschine geben, da die Schuhe eingehen würden.

Ugg Boots richtig pflegen

  • Damit Ihre Ugg Boots lange Zeit schön bleiben, sollten diese nicht bei nassem Wetter getragen werden. Diese Schuhe sollen die Füße bei Kälte schön warmhalten und nicht gegen Nässe schützen. Deshalb tragen Sie Ihre Uggs am besten nur bei trockenem Wetter und festem Schnee, den der Matsch und das Wasser hinterlassen hässliche Flecken auf den Boots.
  • Vor dem ersten Tragen sollten Sie ein Imprägnierspray auf Ihre Uggs auftragen. Dies wird Ihre Schuhe vor dem Eindringen von Wasser schützen.
  • Falls Ihre Uggs doch einmal verschmutzt werden, sollten Sie versuchen diese gleich zu reinigen, damit sich Salzflecken nicht weiter in das empfindliche Material hineinfressen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos