Alle Kategorien
Suche

Tafelspitz: Braten oder schmoren? - so gelingt er saftig

Tafelspitz: Braten oder schmoren? - so gelingt er saftig2:03
Video von Heike Funke2:03

Tafelspitz ist besonders zartes Fleisch, das Sie ganz einfach zubereiten können. Am besten schmeckt das Fleisch, wenn Sie es kurz braten und dann im Backofen mit Butterschmalz schmoren.

Was Sie benötigen:

  • Für ca. 4 Portionen Tafelspitz:
  • 1,5 kg Tafelspitz
  • 50 g Butterschmalz
  • 3 Zwiebeln
  • 250 ml Fleischbrühe
  • Pfeffer (schwarz oder grün)
  • Salz

Tafelspitz im Bräter braten

Damit der Tafelspitz schön zart und saftig wird, sollten Sie diesen zuerst kurz im Bräter braten, um ihn anschließend im Backofen schmoren lassen zu können.

  1. Beginnen Sie bei der Zubereitung des Tafelspitzes zunächst damit, das Fleisch gut zu würzen. Reiben Sie dazu den kompletten Tafelspitz mit Pfeffer und Salz ein. Statt schwarzen Pfeffers können Sie auch frischen grünen Pfeffer verwenden.
  2. In der gleichen Zeit können Sie das Butterschmalz in einen Bräter geben und diesen durch hohe Temperaturzufuhr zerlassen.
  3. Braten Sie nun den Tafelspitz kurz rundherum scharf an.
  4. Währenddessen können Sie auch den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Das Rindsfleisch im Backofen schmoren

Nachdem Sie den Tafelspitz im Bräter angebraten haben, können Sie ihn nun im Backofen schmoren:

  1. Stellen Sie dazu den Bräter zusammen mit dem gebratenen Fleisch in den vorgeheizten Backofen.
  2. Während das Fleisch im Backofen vor sich hinschmort, können Sie schon mal die geschälten Zwiebeln vierteln.
  3. Nachdem der Tafelspitz nun ca. eine halbe Stunde im Backofen geschmort hat, können Sie die geviertelten Zwiebeln in den Bräter legen.
  4. Anschließend können Sie auch direkt die Fleischbrühe über den Tafelspitz gießen. Übergießen Sie mehrmals den Tafelspitz mit dem Bratenfond, bevor Sie ihn dann für eine weitere Stunde im Backofen schmoren lassen.
  5. Nach dieser Stunde können Sie den Tafelspitz drehen und nochmals mit dem Fond übergießen.
  6. Lassen Sie den Tafelspitz weitere 40 Minuten lang schmoren und nehmen Sie ihn dann aus dem Backofen.
  7. Schneiden Sie nun den Tafelspitz in gleichmäßig dicke Scheiben und servieren Sie ihn dann.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos