Alle Kategorien
Suche

Dicke Rippe - ein Rezept

Dicke Rippe - ein Rezept2:40
Video von Lars Schmidt2:40

Dicke Rippe kann zu Vielem serviert werden. Möchten Sie insgesamt vier Personen mit einer leckeren Speise verwöhnen, so geht das mit dem richtigen Rezept ganz einfach.

Zutaten:

  • 1 kg dicke Rippe
  • 1/2 Bund Tymian
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 Zwiebeln
  • 2 kleine Möhren
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1/2 Knolle Sellerie
  • 4 EL Tomatenmark
  • 6 große Pflaumen
  • 1/2 l Rotwein
  • 3 El saure Sahne
  • 3 EL Instant-Bratensaft
  • Salz (Menge nach Belieben)
  • Pfeffer (Menge nach Belieben)
Bild 0

Dicke Rippe geschmort - die Rezeptvorbereitungen

  1. Im ersten Schritt nehmen Sie die dicke Rippe und würzen Sie mit Salz.
  2. Im Anschluss daran gehört auch der Pfeffer als Gewürz her, weswegen Sie die dicke Rippe auch damit ausgiebig würzen sollten.
  3. Als Nächstes schälen Sie die Zwiebeln und die Möhren und schneiden diese Zutaten in kleine Würfel.
  4. Jetzt schneiden Sie auch den Sellerie klein.
  5. Waschen Sie nun noch die Pflaumen und entsteinen Sie sie.
Bild 2

Dicke Rippe schmoren

  1. Zunächst geben Sie das Butterschmalz in einen Bräter und erhitzen ihn. Dann geben Sie das Fleisch hinein und braten Sie es darin an.
  2. Anschließend entnehmen Sie die dicke Rippe und braten die Möhren-, Sellerie- und Zwiebelwürfel in dem Fett an.
  3. Jetzt fügen Sie auch das Tomatenmark und die Pflaumen in den Bräter und schmoren auch diese Zutaten gut an.
  4. Danach löschen Sie die Zutaten mit der Hälfte des Rotweins ab und geben die dicke Rippe wieder in den Bräter, welchen Sie jetzt abdecken sollten und für ungefähr 75 Minuten bei etwa 200 Grad im Backofen durchgaren. Hin und wieder sollten Sie ein wenig Wasser in den Bräter geben und dieses einkochen lassen, wobei Sie auch nicht vergessen sollten, die dicke Rippe mehrfach im Backofen zu wenden.
  5. Ist die dicke Rippe weich, so können Sie sie aus dem Bräter entnehmen und den noch übrigen Rotwein in die Soße gießen. Auch den Thymian geben Sie in die Soße. Danach sieben Sie die Soße durch.
  6. Jetzt rühren Sie noch das Instant-Bratensaftpulver in die Soße und lassen die Flüssigkeit ein wenig reduzieren.
  7. Zu guter Letzt gießen Sie auch noch die Sahne in den Bräter im Backofen, vermengen die Flüssigkeiten untereinander, geben die dicke Rippe nochmals in den Bräter und lassen alles zusammen für etwa weitere 10 Minuten im Backofen verweilen. Danach ist die dicke Rippe mit Soße servierfertig.
Bild 4
Bild 4
Bild 4

Verwandte Artikel