Alle Kategorien
Suche

Spielanleitung für Pferderennen - so geht das lustige Brettspiel

Spielanleitung für Pferderennen - so geht das lustige Brettspiel1:44
Video von Liane Spindler1:44

Dieses Brettspiel findet man oft in einer klassischen Spielesammlung. Pferderennen ist ein Brettspiel für vier Spieler und bringt eine menge Spaß für Groß und Klein. Das Spiel Pferderennen ähnelt dem bekannten Brettspiel "Mensch Ärger Dich nicht". Doch wie das Spiel genau funktioniert, können Sie hier in der Spielanleitung lesen.

Was Sie benötigen:

  • Brettspiel Pferderennen
  • 4 Spielsteine
  • Würfel
  • Spieleinsatz z. B. Geld

So rennen die Pferde richtig - Spielanleitung

  1. Zu Beginn des Brettspiels Pferderennen sucht sich jeder Spieler eine Farbe aus und setzt den gewünschten Spielstein auf das Startfeld. 
  2. Ziel des Spiels ist es, als erster mit seinem Pferd ins Ziel zu gelangen. 
  3. Anschließend überlegen Sie zusammen mit Ihren Spielpartnern über einen Spieleinsatz wie z. B. 50 Cent pro Spielperson. Dieser Spieleinsatz dient dazu, später den Siegerpreis zu bezahlen. Sie können das Spiel Pferderennen jedoch auch ohne Spieleinsatz spielen. 
  4. Nun würfelt jeder Spieler einmal. Die Spielperson, die die höchste Augenzahl gewürfelt hat, darf beginnen. 
  5. Der Spieler würfelt und rückt so viele Felder vor, wie er gewürfelt hat. So geht es dann reihum. 
  6. Auf dem Spielbrett sind Nummern dicker hinterlegt wie z. B. die Nummer 10. Diese Felder sind Sonderfelder und dort gelten bestimmte Vorschriften. 
  7. Kommt ein Spieler auf die Nummer 10, darf dieser erst mit seinem Pferd weiterziehen, bis er eine sechs gewürfelt hat. 
  8. Auf der Nummer 20, muss der Spieler einmal aussetzen. 
  9. Das Feld Nummer 30 ist sehr gemein, denn hier muss der Spieler komplett vom Spiel ausscheiden.  
  10. Noch mal von vorne beginnen, darf der Spieler, der auf der Nummer 40 gelandet ist. 
  11. Nummer 50 bedeutet, dass der Spieler so lange warten muss, bis alle Spieler ihn überholt haben. 
  12. Die letzte Nummer ist das Ziel. Hier erhält das erste Pferd die Hälfte des Spieleinsatzes. Das zweite Pferdchen ein Drittel und das dritte den Rest. 

Pferderennen in geselliger Runde spielen

  • Dieses Spiel bringt vor allem in großer Erwachsenen-Runde besonders viel Spaß. Hier können Sie die Spielanleitung auch abwandeln, indem Sie ein kleines Schnäpschen einbauen, wenn ein Spieler auf ein Sonderfeld kommt. 
  • Für eine gesellige und gemütliche Runde, können Sie verschiedene Getränke sowie kleine Knabbereien bereit stellen.
  • Wenn Sie das Brettspiel mit Kindern spielen, ist es eine schöne Idee den Einsatz etwas anders zu gestalten z. B. mit Süßigkeiten oder kleinen Geschenken wie z. B. Seifenblasen. 
  • Für einen Kindergeburtstag eignet sich das Spiel hervorragend als Rallye. Der Preis sollte dementsprechend dann besonders sein. 
  • Das Spiel ist zudem schön anzusehen, wenn Sie aus einem Spielzeugladen kleine Pferdefiguren kaufen. Diese passen besser zum Thema und sehen einfach schöner aus, wie normale Spielfiguren. 

Mit dieser Spielanleitung kann nichts mehr schief gehen und kein Pferd wird sich verrennen.  

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos