Alle Kategorien
Suche

Therapy-Spielanleitung - so spielen Sie das Spiel

Therapy-Spielanleitung - so spielen Sie das Spiel3:52
Video von Lars Schmidt3:52

Das Spiel Therapy beinhaltet sechs Lebensabschnitte. Sie können Ihre Couch mit unterschiedlichen Stiften besetzen die ebenfalls zu den entsprechenden Lebensabschnitten in der Spielanleitung passen. Im Spiel selbst sind Sie der Therapeut und Sie können auch der Patient sein. Hier zeigen wir Ihnen in einer Spielanleitung wie Sie das Spiel mit bis zu sechs Spielern spielen können.

Spielanleitung und Vorbereitung für das Spiel

  1. Als erstes Sortieren Sie die Karten in acht Kategorien auf, und legen dann die jeweiligen Stapel auf die passenden Felder.
  2. Dann legen Sie die 36 Phantasie-Karten gleichmäßig verteilt auf die Wissenskarten. Somit haben Sie dann jeweils sechs Karten unter den jeweiligen Kartenstapeln liegen.
  3. Sie und die anderen Spieler wählen dann jeweils eine Couchfarbe aus. Ihre gewählte Couch setzen Sie dann auf das entsprechende Farbliche Praxisfeld im Spiel Therapy.
  4. Im Anschluss daran würfeln Sie mit beiden Würfeln. Wenn Sie oder einer Ihrer Gegenspieler die höchste Punktzahl erreicht haben, dann beginnen Sie das Spiel Therapy. Sie spielen dann im Anschluss daran im Uhrzeigersinn weiter laut Spielanleitung.
  5. Wenn Sie am Zug sind im Spiel Therapy, dann werfen Sie beide Würfel und setzen Ihre Couch im Uhrzeigersinn auf das entsprechende Feld. Die Anweisungen die auf den unterschiedlichen Feldern stehen müssen Sie dann ausführen.

Therapy-Felder und Spielanleitung

  1. Wenn Sie mit Ihrer Couch im Spiel Therapy auf ein Praxisfeld eines Ihrer Mitspieler landen, dann sind Sie dessen Patient in der Spielanleitung. Ihr Mitspieler muss Sie dann behandeln.
  2. Ihr Mitspieler nimmt die oberste Therapy-Karte und liest Ihnen die Frage vor.
  3. Nachdem Sie die Frage gehört haben, schreiben Sie Ihre Antwort auf einen Zettel zuvor auf. Das gleiche macht Ihr Mitspieler der Sie Therapiert auch.
  4. Nachdem Sie und Ihr Mitspieler die Antworten jeweils notiert haben, werden diese nun verglichen.
  5. Stimmen Ihre beiden Antworten im Spiel Therapy überein, dann sind Sie von Ihrem Mitspieler kuriert worden. Ihr Mitspieler darf sich dann somit einen Geschafft-Stift in seine Couch stecken.
  6. Sie dürfen dann danach direkt noch einmal Würfeln und auf das jeweilige Feld vorrücken.
  7. Sollten allerdings Ihre beider Antworten nicht übereinstimmen im Spiel Therapy, dann müssen Sie leider in der Praxis bleiben und warten bis Sie wieder am Zug sind. Sie verbleiben solange in der Praxis bis Sie von Ihrem Mitspieler als geheilt entlassen werden.

Gruppentherapie im Spiel

  1. Wenn Sie auf eines dieser Felder landen mit Gruppentherapie, nimmt einer Ihrer Mitspieler die oberste Therapy-Karte und liest diese vor.
  2. Sie schreiben dann Ihre Antwort wieder auf. Ihre anderen Mitspieler können sich nun in einer öffentlichen Sitzung im Spiel Therapy beraten, wie Ihre Antwort auf die gestellte Frage nun lauten mag.
  3. Die jeweiligen Antworten können sie dann mit der Gruppe vergleichen.
  4. Stimmt Ihre Antwort mit denen Ihrer Mitspieler überein, dann sind Sie geheilt und dürfen nochmals Würfeln.
  5. Sie als Patient dürfen dann entscheiden welcher Ihrer Mitspieler einen Geschafft-Stift im Spiel Therapy in seine Couch setzen darf.
  6. Stimmt Ihre Antwort mit der Gruppe allerdings nicht überein, dann müssen Sie bis zur nächsten Gruppentherapie warten so ist es in der Spielanleitung nun mal.

Spielanleitung von Wissens-Karten in Therapy

  • Wenn Sie auf eines der Felder landen wo es um Wissen geht, dann nimmt einer Ihrer Mitspieler eine solche Wissens-Karte und liest Ihnen die Frage vor.
  • Wenn Sie die gestellte Frage richtig beantwortet haben, bekommen sie einen Geschafft-Stift mit der entsprechenden Farbe im Spiel Therapy.
  • Wenn Sie aber die Farbe schon in Ihrer Couch besitzen, bekommen Sie keinen Geschafft-Stift, dürfen aber dafür nochmals Würfeln.
  • Haben Sie die Frage leider falsch beantwortet bleiben Sie auf dem Feld stehen und geben die Würfel an Ihren nächsten Spieler weiter.

Wer Gewinnt das Gesellschaftsspiel - Ziel des Spieles

  • Sobald Sie alle Geschafft-Stifte auf Ihrer Couch haben laut dieser Spielanleitung, müssen Sie nur noch versuchen, das Ziel-Feld in Therapy zu erreichen.
  • Wenn Sie auf ein Therapie-Feld gelangen, müssen Sie keine Therapie bei Ihrem Mitspieler mehr machen, denn Sie haben ja dann schon alle Stifte auf Ihrer Couch. Somit ist es dann für Sie leichter das Ziel zu erreichen.
  • Wenn Sie auf ein Gruppenfeld landen in Therapy, dann dürfen Sie direkt noch einmal Würfeln und die Felder weiter vorrücken.
  • Wenn Sie als erster mit Ihrer vollen Couch das Ziel erreicht haben, dann sind Sie der Gewinner oder die Gewinnerin laut der Spielanleitung in Therapy.

Mit dieser Spielanleitung von Therapy können Sie einen schönen Party Abend mit Ihren Lieben oder Freunden verbringen. Viel Spaß.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos