Alle Kategorien
Suche

Hus - Spielanleitung für dieses Steinchenspiel

Hus - Spielanleitung für dieses Steinchenspiel1:51
Video von Liane Spindler1:51

Hus, auch unter den Namen Mancala, Bao, Kalaha, Perlenreigen oder Bohnenspiel bekannt, ist eines der ältesten Brettspiele. Schon vor 3000 Jahren wurde es in Ägypten gespielt. Das Spiel ist in verschiedenen Ausführungen und Qualitäten erhältlich. Die Spielanleitung ist immer gleich, jedoch wird Hus je nach Modell entweder mit kleinen Flusskieseln oder Edelsteinen gespielt. Spielen Sie es mit Ihren Kindern, um die Konzentrationsfähigkeit, den Umgang mit Zahlen sowie die Feinmotorik zu fördern. Natürlich kann Hus auch von erwachsenen Strategen gespielt werden.

Was Sie benötigen:

  • 64 Spielsteine
  • Spielbrett

Hus vorbereiten und gewinnen

Bei Hus sollten Sie immer im Auge haben, nicht zu schnell zu handeln, sondern mindestens einen Spielzug voraus zu denken.

  • Ziel von Hus ist es, Ihren Gegner spielunfähig zu machen. Im Rahmen der Spielanleitung bedeutet dies, dass nur noch jeweils ein einzelner Stein in den Mulden des Spielbretts liegt. Sie müssen also durch geschicktes Verteilen der eigenen Steine dafür sorgen, dass Ihr Gegner nicht mehr handeln kann.
  • Das Spielbrett von Hus besteht aus einem Holzbrett mit 4 Reihen, pro Reihe sind 8 Mulden vorhanden.
  • Jeder Spieler kontrolliert zwei der vier Reihen, Sie haben also 16 Mulden zur Verfügung. Dabei wird zwischen einer vorderen und einer hinteren Reihe unterschieden.
  • Wechseln Sie sich mit dem Ziehen ab.
  • Bereiten Sie das Spielfeld so vor, dass in allen Mulden 2 Steine liegen, die vier links liegenden Mulden lassen Sie vorerst leer.

Spielanleitung Zug um Zug

  1. Beginnen Sie Ihren Spielzug damit, indem Sie aus einer beliebigen Mulde alle Steine herausnehmen. Voraussetzung: Es müssen sich mindestens 2 Steine darin befinden.
  2. Verteilen Sie die Steine im Uhrzeigersinn, dabei legen Sie jeweils einen Stein in eine Mulde ab.
  3. Legen Sie den letzten Stein in eine leere Mulde, ist Ihr Spielzug beendet. Ihr Gegner ist an der Reihe.
  4. Legen Sie den letzten Stein in eine gefüllte Mulde der hinteren Reihe, dürfen Sie alle darin enthaltenen Steine herausnehmen und weiter verteilen.
  5. Legen Sie Ihren letzten Stein in eine gefüllte Mulde der vorderen Reihe, dürfen Sie alle Steine aus den beiden gegenüberliegenden Mulden (also Reihe 3 und 4) Ihres Gegners nehmen und verteilen.
  6. Verteilen Sie diese gestohlenen Steine weiter in Uhrzeigerrichtung in Ihren eigenen Mulden. Legen Sie wieder je einen Stein in eine Mulde.
  7. Sobald Sie mit dem letzten Stein wieder eine leere Mulde treffen, ist Ihr Spielzug vorbei.

Sie können diese Spielanleitung variieren, indem Sie Elemente aus den ähnlichen Spielen Bao und Mancala integrieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos