Alle Kategorien
Suche

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt2:15
Video von Lars Schmidt2:15

Die deutsche Grammatik ist sehr komplex und nicht immer leicht verständlich. Dies gilt auch für die Analyse von Satzarten. Der folgende Artikel erläutert den Unterschied zwischen einem Satzgefüge und einer Satzreihe.

Beim Satzgefüge und bei der Satzreihe handelt es sich um Möglichkeiten, wie einzelne Sätze miteinander verbunden sein können. Dabei ist es wichtig, den Unterschied zwischen Haupt- und Nebensätzen zu kennen.

Bild 0

Unterschiede zwischen Haupt- und Nebensätzen

  • Ein Hauptsatz ist ein vollständiger deutscher Satz, welcher für sich alleine stehen kann. Er muss zwingend aus mindestens einem Subjekt und einem Prädikat bestehen, in der Regel muss auch ein Objekt enthalten sein.
  • Der Nebensatz kann nicht für sich alleine stehen, er ist einem Hauptsatz zu- und untergeordnet. Er wird durch ein oder mehrere Kommata auch optisch vom Hauptsatz abgetrennt.
Bild 3

Merkmale von einem Satzgefüge und von einer Satzreihe

  • Der Unterschied zwischen einem Satzgefüge und einer Satzreihe liegt in der strukturellen Anordnung dieser Satzarten.
  • Eine Satzreihe besteht aus aneinandergereihten Hauptsätzen. Der folgende Satz ist ein Beispiel für eine aus zwei Hauptsätzen bestehende Satzreihe, welche durch das Bindewort "und" getrennt werden: "Ich spiele Fußball und du spielst Handball." Bei beiden Satzteilen handelt es sich um einen vollständigen Hauptsatz, da jeweils ein Subjekt ("ich" und "du"), ein Verb ("spiele" bzw. "spielst") und ein Objekt ("Fußball", "Handball") vorhanden ist.
  • Ein Satzgefüge besteht aus mindestens einem Hauptsatz und einem Nebensatz. Der Hauptsatz könnte für sich alleine stehen, der Nebensatz nicht. Beispiel: "Ich spiele Fußball, du leider nicht". Der erste Teil dieses Satzes ist ein vollständiger deutscher Hauptsatz, der zweite Teil nach dem Komma hingegen ein Nebensatz, da ein Verb fehlt.

Um zu ermitteln, ob es sich um ein Satzgefüge oder um eine Satzreihe handelt, muss also zunächst eine Satzgliedbestimmung durchgeführt werden.

Bild 5
Bild 5
Bild 5

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos