Alle Kategorien
Suche

Satzgefüge und Satzverbindung unterscheiden - so gelingt's

Satzgefüge und Satzverbindung unterscheiden - so gelingt's1:24
Video von Jule Jansson 1:24

Ein Satzgefüge von einer Satzverbindung zu unterscheiden, ist nicht schwierig, wenn Sie die Regeln kennen und verstehen. Sie sollten sich in jedem Fall einige Beispielsätze merken, um Ihr Wissen auch in der Praxis anwenden zu können.

Wie unterscheiden Sie eine Satzverbindung von einem Satzgefüge?

  • Ein Satzverbindung - auch Satzreihe genannt - besteht aus Hauptsätzen. Das können zwei oder mehr Hauptsätze sein, die meist durch ein bestimmtes Wort miteinander verbunden sind, welches die inhaltliche Beziehung zwischen den verbundenen Hauptsätzen verdeutlicht. In erster Linie handelt es sich bei diesen Verknüpfungswörtern um nebenordnende Konjunktionen wie und, oder, denn, aber und um hinweisende Adverbien wie da, dann, deswegen, daher, darauf.
  • Ein Satzgefüge besteht aus einem Hauptsatz und mindestens einem Nebensatz. Dabei ist die Reihenfolge der einzelnen in einem Satzgefüge vorkommenden Sätze, weitgehend von der Art der Nebensätze abhängig. Bedenken Sie, dass ein Nebensatz auch in einen Hauptsatz eingeschoben sein kann.

Beispielsätze für Satzverbindung und Satzgefüge

  • Beispielsätze für eine Satzverbindung, die durch eine Konjunktion oder Adverbien miteinander verbunden sind: Hast du das verstanden oder soll ich dir das noch einmal erklären?, Martina gab ihr Bestes, aber sie konnte das Ziel nicht mehr erreichen., Er ist immer so freundlich, deswegen mögen ihn alle.
  • Beispielsätze für eine Satzverbindung ohne Konjunktion oder anderes Verknüpfungswort sind: Komm jetzt, es geht los!, Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.
  • Ein Beispielsatz für ein Satzgefüge ist: Wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass wir Ihr Angebot nicht berücksichtigen können, da die Frist bereits abgelaufen ist., 
  • Ein Beispielsatz für ein Satzgefüge mit eingeschobenem Nebensatz ist: Das Auto, das von rechts kommt, hat Vorfahrt. Hier ist "Das Auto hat Vorfahrt" der Hauptsatz, in den der Nebensatz  "das von rechts kommt" eingeschoben ist.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos