Alle Kategorien
Suche

Preiselbeeren einkochen - ein Rezept

Preiselbeeren einkochen - ein Rezept1:53
Video von Benjamin Elting1:53

Preisbeeren lassen sich sehr gut einkochen und zu unterschiedlichen Gerichten sehr gut servieren. Der Geschmack der Preiselbeere ist würzig - süß und sehr vitaminreich dazu. Hier können Sie in wenigen Schritten selber Preiselbeeren einkochen und haltbar machen.

Zutaten:

  • 2 Kilo Preiselbeeren
  • 2 Kilo Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 1/2 Liter Rotwein
  • 1 Orange
  • 1 Topf

Preiselbeeren haltbar machen

  1. Bedecken Sie die Preiselbeeren zum Einkochen mit Wasser und waschen Sie dann die Preiselbeeren. Unreife Beeren können Sie einige Tage nachreifen lassen.
  2. Geben Sie die Beeren in einem passenden Topf und bedecken Sie die Preiselbeeren komplett mit Zucker.
  3. Reiben Sie auf einer Reibe die Schale einer Orange ab und geben Sie die Schale für die Preiselbeeren, die Sie einkochen möchten, mit hinzu.
  4. Gießen Sie das Wasser über die Preiselbeeren, damit diese beim Kochen nicht anbrennen.
  5. Unter ständigem langsamen Rühren lassen Sie die Preiselbeeren bei mittlerer Hitze aufkochen. Achten Sie aber darauf, dass die Preisbeeren nicht aufplatzen.
  6. Fügen Sie den halben Liter Rotwein hinzu und lassen die Preiselbeeren durchziehen - bei kleinster Hitze.

Preiselbeeren als Beilage einkochen

  1. Nach dem Kochen der Preiselbeeren können Sie diese sofort in Gläsern oder Einmachgläsern abfüllen, spülen Sie die Gläser zuvor mit kaltem Wasser aus.
  2. Verschließen Sie die jeweiligen Gläser sofort mit einem Deckel und stellen Sie die abgefüllten Gläser mit den Preiselbeeren auf den Kopf.
  3. Lassen Sie die Preiselbeeren komplett abkühlen, alternativ können Sie die Gläser auch in ein kaltes Wasserbad stellen, denn dann kühlen die Gläser mit dem Inhalt schneller ab.
  4. Wenn die eingekochten Preiselbeeren komplett abgekühlt sind, wickeln Sie die Gläser in Alufolie ein und stellen die Gläser an einem trockenen, kühlen Ort.

Preiselbeeren schmecken besonders gut zu Wild, Pfannkuchen und anderen Gerichten. Mit den eingekochten Preiselbeeren können Sie auch Fleisch füllen oder diese in einer Soße verwenden. Aber auch als Marmelade schmecken Sie sehr gut. Guten Appetit.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos