Alle Kategorien
Suche

Äpfel einkochen und in Gläser abfüllen - so geht's

Äpfel einkochen und in Gläser abfüllen - so geht's2:17
Video von Lars Schmidt2:17

Haben Sie zu viele Äpfel und wollen diese einkochen und in Gläser füllen? Das geht ganz einfach und Sie haben das ganze Jahr etwas davon.

Was Sie benötigen:

  • Äpfel
  • 1 Zitrone
  • Einmachgläser

Äpfel einkochen - so geht's

  1. Für die klassische Methode, Äpfel zu kochen und in Gläser einzuwecken, säubern Sie zuerst die Äpfel unter fließendem kalten Wasser. Danach trocknen Sie diese ab.
  2. Jetzt vierteln Sie die Äpfel, entkernen diese und danach werden sie noch geschält.
  3. Nun nehmen Sie einen großen Topf und geben ca. 3 cm Wasser hinein.
  4. Pressen Sie die Zitrone aus und geben den Saft ebenfalls hinzu.
  5. Möchten Sie die Äpfel ohne Gewürze einkochen, können Sie diese später universell einsetzen.
  6. Auf Zucker müssen Sie jedoch nicht verzichten. Geben Sie pro Liter Flüssigkeit etwa 400 g Zucker über die Äpfel. Streuen Sie den Zucker einfach über die Äpfel.
  7. Je nach Größe und Sorte der Äpfel, müssen diese ca. 10 Minuten kochen.
  8. Beim Einkochen der Äpfel gehen zwar Vitamine verloren, aber Sie haben das ganze Jahr hindurch Äpfel für ein leckeres Dessert griffbereit.
  9. Sie können einem Teil der Äpfel auch Vanille und Zimt beim Einkochen dazugeben. Das Aroma entfaltet sich dann im Glas weiter. Schmeckt besonders lecker in der Winterzeit.

So kommen die Äpfel in die Gläser

  1. Beim Einkochen müssen Sie steril arbeiten. Nur dann haben Sie auch lange Freude an Ihren eingekochten Äpfeln.
  2. Legen Sie deshalb die Gläser, bevor Sie diese benutzen, samt Gummiring und Deckel für fünf Minuten in kochendes Wasser.
  3. Lassen Sie die Gläser abkühlen und fassen diese nur noch von außen bzw. am Rand an.
  4. Füllen Sie danach die noch warmen Apfelstücke in die Gläser. Achten Sie darauf, dass die Gläser nicht beschmutzt werden. Füllen Sie die Apfelstücke langsam in das Glas.
  5. Danach verschließen Sie sofort das Glas.
  6. Stellen Sie die eingekochten Äpfel im Glas an einen kühlen, dunklen Ort und Sie können diese viele Monate aufbewahren.

Sie können die Äpfel natürlich auch zu Apfelmus verkochen und genauso einwecken.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos