Alle Kategorien
Suche

Perlhuhn - Rezept für die Zubereitung im Backofen

Perlhuhn - Rezept für die Zubereitung im Backofen2:18
Video von Galina Schlundt2:18

Ein Perlhuhn hat zartes und würziges Fleisch und ist daher bei Feinschmeckern beliebt. Probieren Sie dieses Rezept, bei dem das Perlhuhn eine leckere Füllung bekommt und dann im Backofen zart gegart wird.

Zutaten:

  • für vier Feinschmecker:
  • 1 großes Perlhuhn (oder zwei kleinere)
  • 2 (oder mehr) Knoblauchzehen
  • 100 g schwarze Oliven ohne Stein
  • 200 g Weißbrot oder Ciabatta
  • 2 Eier
  • etwas lauwarme Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
  • etwas Weißwein oder Brühe
  • 2 Paprikaschoten (rot und gelb)
  • 2 kleine, zarte Zucchini
  • 300 g Tomaten
  • Kräuter der Provence
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl

Gefülltes Perlhuhn - das Rezept für den Backofen

Lassen Sie sich beim Geflügelhändler das Perlhuhn bereits küchenfertig vorbereiten. Eventuell müssen Sie die Geflügelspezialität für dieses besondere Rezept sogar vorbestellen.

  1. Zunächst bereiten Sie die Füllung für das Perlhuhn vor. Schälen Sie den Knoblauch und hacken Sie ihn zusammen mit den Oliven sehr fein. Schneiden Sie das Brot in Würfel und vermischen Sie es mit dem Knoblauch, den Oliven, den Eiern und etwas Milch. Schmecken Sie die Füllung, die nicht zu trocken sein sollte, mit Salz und Pfeffer ab.
  2. Waschen Sie das Perlhuhn, tupfen Sie es trocken und reiben Sie es mit Salz und Pfeffer ein.
  3. Füllen Sie das Perlhuhn mit der Brotmischung und stecken Sie die Öffnung mit Holzspießchen (evtl. Zahnstocher benutzen) zu.
  4. Braten Sie das Perlhuhn in einem Bräter in dem heißen Fett an.
  5. Gießen Sie etwas Weißwein und/oder Brühe an.
  6. Heizen Sie den Backofen auf 85 °C vor und schieben Sie den Bräter hinein. Nach gut 2 Stunden (vielleicht auch etwas mehr) ist das Perlhuhn gar und zart.
  7. Nach 1 Stunde Garzeit wird das vorbereitete Gemüse dazugegeben. Hierfür putzen und schneiden Sie die Paprika, die Tomaten und die Zucchini in mundgerechte Stücke. Vermischen Sie die Gemüsemischung mit den klein geschnittenen Kräutern, den Zitronenscheiben und etwas Olivenöl. Würzen Sie vorsichtig mit Salz und Pfeffer.
  8. Zerteilen Sie das Perlhuhn auf einer Servierplatte und schneiden Sie die Füllung in Scheiben.
  9. Richten Sie das Gemüse um das Huhn an. Die Zitronenscheiben können beim Gemüse verbleiben, auf Wunsch aber auch entfernt werden.
  10. Zu diesem Gericht können Sie noch Reis servieren - nötig ist es allerdings nicht.
  11. Zu dem Perlhuhn passt ein leichter Weißwein oder ein Rosé.

Perlhühner kann Ihnen niemand liefern? Kein Problem, das wunderbare Rezept kann man natürlich auch mit einem normalen Huhn zubereiten. Allerdings werden Sie - je nach Größe des Huhns - etwas mehr von der Füllung benötigen. Oder Sie nehmen 2 kleine Hühnchen, die dann auch schneller gar sind.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos