Alle Kategorien
Suche

Mit Paint Bilder schwarz-weiß machen - so klappt's

Mit Paint Bilder schwarz-weiß machen - so klappt's2:38
Video von Bruno Franke2:38

Paint ist zwar ein sehr einfaches Grafikprogramm, aber trotzdem können Sie relativ leicht damit Bilder schwarz-weiß machen.

Bei den meisten Windowscomputern ist das Grafikprogramm Paint bereits vorinstalliert. Paint kann zwar mit einer leistungsfähigen Grafiksoftware nicht konkurrieren, aber dennoch ist es möglich, einfache Retouchierarbeiten durchzuführen. So können Sie beispielsweise mit Paint auch Bilder schwarz-weiß machen.

So öffnen Sie mit Paint Bilder

  1. Um Bilder mit Paint schwarz-weiß zu machen, müssen Sie die Dateien zunächst mit Paint öffnen. Dazu stehen Ihnen zwei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.
  2. Eine Möglichkeit, Bilder mit Paint zu öffnen besteht darin, im Startmenü auf Zubehör zu klicken und dann Paint zu starten.
  3. Dann klicken Sie in der Menüleiste von Paint auf „Datei“ und anschließend auf „Öffnen“. Daraufhin öffnet sich ein Dateibrowser, in dem Sie die gewünschten Bilder aussuchen können. Es werden ausschließlich Grafikdateien angezeigt, die mit Paint bearbeitet werden können.
  4. Nachdem Sie die entsprechende Grafikdatei gefunden haben, klicken Sie auf den Button „Öffnen“. Daraufhin wird das Bild in Paint geladen und Sie können es bearbeiten.
  5. Die zweite Möglichkeit, Bilder mit Paint zu öffnen, besteht darin, im Windows Explorer nach entsprechenden Dateien zu suchen.
  6. Sie klicken dann mit der rechten Maustaste darauf und wählen im Kontextmenü „Öffnen mit“. In der Liste wird auch Paint angezeigt.

Bilder mit Paint schwarz-weiß machen

  1. Nachdem Sie ein Bild mit Paint geöffnet haben, können Sie es relativ einfach schwarz-weiß machen.
  2. Wie in allen anderen Grafikprogrammen auch müssen Sie die Bilder zunächst markieren, bevor Sie sie schwarz-weiß machen können.
  3. Sie klicken im Menü „Bearbeiten“ auf „Alles markieren“ oder drücken die Tasten Strg und A.
  4. Danach wählen Sie im Menü „Bild“ die Option „Attribute“ oder drücken die Tasten Strg und E.
  5. Daraufhin öffnet sich ein kleines Fenster, in dem Sie die Größe, die Maßeinheit und auch die Farben festlegen können.
  6. Um jetzt Bilder schwarz-weiß machen zu können, brauchen Sie nur unten links auf „Schwarzweiß“ zu klicken.
  7. Wenn Sie mit Paint Bilder schwarz-weiß machen, müssen Sie beachten, dass dieser Vorgang nicht rückgängig gemacht werden kann. Deshalb sollten Sie immer eine Kopie des Originals bearbeiten.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos