Alle Kategorien
Suche

Lautsprecherkabel verlängern - so geht's

Lautsprecherkabel verlängern - so geht´s 1:44
Video von Bastian Loos1:44

Die Länge der Lautsprecherkabel hindert einem meist beim freien Umrücken der eigenen Lautsprecher. Da man diese Kabel aber mit einigen einfachen Tricks und Mittel beliebig zu verlängern weiß, gehört nun auch dieses Problem der Vergangenheit an, wobei es egal ist, ob es sich um ein Standard-Chinchkabel oder um einfache Drahtkabel handelt.

Was Sie benötigen:

  • Entweder Lüsterklemmen o. Lötzinn mit Schrumpfschlauch
  • Eventuell Lötkolben
  • Schraubendreher Kreuz u. Schlitz
  • Lautsprecherkabel
  • Schere o. Isolierzange
  • Feuerzeug

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, auf welche Art Sie Ihre Lautsprecherkabel verlängern wollen. Zur Auswahl steht die Option mit den Lüsterklemmen und die Möglichkeit die Kabel mit Lötzinn und Schrumpfschlauch zu verbinden.

  • Meist wird die Verbindung per Lüsterklemmen bevorzugt, da man dies um einiges schneller erledigen kann und dort die Zugentlastung und damit die Sicherheit um einiges höher ist, als bei der Option mit Lötzinn und dem Schrumpfschlauch.

Lautprecherkabel per Lüsterklemmen verlängern

  1. Erst einmal befreien Sie bei den zu verbindenden Stellen Ihres Kabels die Isolierung. Das unisolierte Stück sollte etwa 1 cm lang sein, um eine gute Verbindung zu gewährleisten. Für diese Arbeit benutzen Sie entweder eine Schere und eine extra dafür entwickelte Isolierzange.
  2. Als nächstes drehen Sie beide abisolierten Kupferdrähte mit Daumen und Zeigefinger zusammen, um eine bessere Handhabung zu bekommen.  
  3. Nun drehen Sie mit einem Schraubendreher die Schraube in der Lüsterklemme ganz nach oben. Danach stecken Sie eines der 2 abisolierten Kupferdrähte in die Lüsterklemme, und ziehen diese anschließend weiter bis über die Isolierung.
  4. Dann drehen Sie beide Kupferdrähte ineinander zusammen, ziehen die Lüsterklemme erneut hinunter bis über die Verbindung und drehen diese mit dem Schraubendreher zu, bis ein spürbarer Widerstand ensteht.

Nun haben Sie eine sichere Verlängerung Ihrer Lautsprecherkabel. Zudem ist diese Verbindung unempfindlicher gegen Zug sonstigen Belastungen.

Lautprecherkabel mit Lötzinn und Schrumpfschlauch verlängern

  1. Auch hier müssen Sie zunächst einmal ein ca. 1 cm langes Stück vom Lautsprecherkabel abisolieren.
  2. Danach schneiden Sie ein etwa 2 cm langes Stück Schrumpfschlauch ab, und stülpen es über ein Kabelende.
  3. Nun schließen Sie Ihren Lötkolben an und lassen ihn warm laufen, wobei Sie in der Zwischenzeit wie in der vorherigen Anleitung die beiden Kupferdrähte mit beiden Fingern zusammen drehen. Nachdem der Lötkolben die richtige Temperatur erreicht hat, verzinnen Sie dann nun beide Kupferdrähte.
  4. Anschließend verbinden Sie beide verzinnten Kupferdrähte miteinander, indem Sie sie übereinander legen und verlöten.
  5. Der letzte Schritt liegt darin, das Stück Schrumpfschlauch über die verlötete Stelle zu ziehen und es anschließend mit einem Feuerzeug zu schrumpfen.

Auch hier haben Sie nun eine Verlängerung Ihrer Lautsprecherkabel. Zwar ist diese Verbindung empfindlicher als die Lösung mit den Lüsterklemmen, aber sie schaut in jeder Hinsicht besser aus, und garantiert eine widerstandsfreie und dauerhafte Verbindung.

Verwandte Artikel