Alle Kategorien
Suche

Dolby-Surround-Anlage richtig aufstellen - so geht's

Dolby-Surround-Anlage richtig aufstellen - so geht´s1:10
Video von Valentin Falkenrot1:10

Um den vollen Musikgenuss zu erleben, muss eine Dolby-Surround-Anlage richtig aufgestellt werden. Die Lautsprecherboxen sollten optimal positioniert werden.

Was Sie benötigen:

  • Lautsprecherkabel

Eine Dolby-Surround-Anlage besteht aus der Musikanlage, 5 Lautsprecherboxen und einem Subwoofer. Damit die Vorteile einer derartigen Anlage voll zum Tragen kommen, sollten Sie die Lautsprecherboxen im Raum richtig positionieren.

So können Sie eine Dolby-Surround-Anlage aufstellen

  1. Die Musikanlage, die meistens aus einem Dolby-Surround-Verstärker, einem CD-Player und einem Receiver besteht, sollten Sie natürlich in der Nähe einer Steckdose aufstellen. Dadurch sparen Sie sich das Verlegen von Verlängerungskabeln im Zimmer.
  2. Die Position des Subwoofers spielt keine große Rolle. Der Subwoofer überträgt ohnehin nur Töne mit sehr niedrigen Frequenzen. Diese sind für das menschliche Gehör nicht lokalisierbar.
  3. Die anderen Lautsprecherboxen sollten Sie so positionieren, dass Sie den Dolby-Surround-Klang von Ihrer bevorzugten Sitzposition aus genießen können.
  4. Die Center-Box ist für die Übertragung von Sprache und Gesang optimiert. Deshalb sollte sie Ihnen genau gegenüber aufgestellt werden.
  5. Die beiden Frontlautsprecher sollten Sie möglichst links und rechts in die Ecke stellen. Dabei spielt aber auch die Breite des Raums eine Rolle. Der Abstand zwischen den beiden Frontlautsprechern sollte dabei nicht größer sein, als der Abstand der Boxen zu Ihrer Sitzposition.
  6. Die beiden hinteren Lautsprecherboxen sollten Sie auf jeden Fall hinter Ihrer Sitzposition aufstellen. Auch hier sollten die Abstände zwischen den Boxen und zu Ihnen gleich groß sein.
  7. Wenn Sie alle Lautsprecherboxen Ihrer Dolby-Surround-Anlage richtig aufgestellt haben, sollten Sie exakt im Klangzentrum sitzen. Das ist allerdings nicht in jedem Raum möglich. Aus diesem Grund lässt sich die Lautstärke der einzelnen Boxen meistens sehr gut an der Anlage einstellen.

Verwandte Artikel